Leerlaufdrehzahl T22 Automatik

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von niu, 15.09.2005.

  1. niu

    niu Guest

    Ein freundliches Hallo an alle Toyota Fahrer,

    ich habe dieses Forum schon eine ganze Weile beobachtet und diverse Einträge über die Leerlaufdrehzahl gefunden, allerdings keinen der mein Problem richtig darstellt. Folgendes:

    In der Kaltphase dreht der Motor mit ca. 1200U/min völlig ruhig. Wenn er Betriebstemperatur erreicht hat, sinkt die Drehzahl auf 400U/min ab. Nicht ständig, manchmal. Bei Zuschaltung eines Verbrauchers z.B. Lenkung steigt die Drehzahl auf ca. 600-650U/min, was ich bei einem Automatik für normal halte, wieder an. Manchmal regelt die Motorsteuerung die Drehzahl auch ohne das man etwas tut wieder auf die "normale Leerlaufdrehzahl". Die Werkstatt meint
    es liegt an "verharzten" Ventilen. So richtig überzeugt waren die aber selbst nicht, da sie nicht garantieren konnten, das nach einem Tausch der Ventile der Fehler behoben ist. Der Benzindrucksensor wurde schon mal gewechselt, keine Änderung.

    Vielleicht kann jemand dieses Problem nachvollziehen und hat einen Tip was man noch machen kann.

    Gruß Klaus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chris_mit_avensis, 15.09.2005
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung?

    Facelift?

    Gruss

    Chris
     
  4. niu

    niu Guest

    Hallo Chris,

    o.k. mehr Information ist schon hilfreich sorry!

    2.0 Motor 1AZ-FSE. Mit Facelift kann ich nicht soviel anfangen, :(
    Erstzulassung war 05/2001 hat Klarglasscheinwerfer?!

    Danke

    Klaus
     
  5. #4 chris_mit_avensis, 15.09.2005
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Das Thema ist nicht neu.

    Habe morgen Zeit zum Schreiben und werde die "Lösung" posten.... :D

    Gruss

    Chris
     
  6. niu

    niu Guest

    Dann werde ich gespannt auf Deine "Lösung" wie immer die auch aussieht warten.

    Gruss

    Klaus
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 chris_mit_avensis, 16.09.2005
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Also dann:

    Genau das hatte ich auch, auch andere User hier hatten das Problem mit dem 1AZ - Motor, interessanterweise immer in Verbindung mit Automatik.

    Der Motor ging bei mir zwar nie aus, aber die Vibrationen durch den viel zu tiefen Leerlauf waren sehr lästig.

    Wäre interessant, welche Ventile sie meint - Ein- und Auslassventile? Es gibt da eine Neigung zu Problemen mit verkokten Ventilen beim Direkteinspritzer (wie der 1AZ-FE), das äussert sich aber nicht durch zu tiefen Leerlauf.

    Sehr wahrscheinlich liegt das Problem am Nockenwellen-Verstellmechanismus.
    Sieht aus wie ein hohles, schrägverzahntes Zahnrad und ist für das Verdrehen der Nockenwellen (vvt-i System) zuständig. Das klemmt gerne beim 1AZ-FSE und wurde deshalb schon bei vielen Avensis getauscht.

    Meine Werkstatt hat fünf Anläufe gebraucht, um den Fehler zu finden, der bei mir zudem immer wieder Fehlermeldungen im VSC-System (Stabilitätskontrolle) auslöste.
    Seit sie dieses Verstellventil (so sagen die dem) getauscht haben, ist der Leerlauf konstant und ruhig, auch die Fehlermeldungen blieben aus.

    Natürlich kann ich dir nicht versichern, dass dies der Fehler ist, aber so wie du es beschreibst ist die Wahrscheinlichkeit hoch.

    Was der Tausch kostet, kann ich nicht sagen, weil das damals bei mir auf Garantie ging.

    Grusss

    Chris
     
  9. niu

    niu Guest

    Hallo Chris,

    vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich werde dann mal bei meiner
    Werkstatt vorsprechen und versuchen, dies über meine Zusatzgarantie zu klären.

    Gruss

    Klaus
     
Thema:

Leerlaufdrehzahl T22 Automatik

Die Seite wird geladen...

Leerlaufdrehzahl T22 Automatik - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...
  5. Corolla E12 Automatik-Hebel defekt

    Corolla E12 Automatik-Hebel defekt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Corolla E12 Automatik (BJ 2002). Ich habe den Motor gestartet, wollte auf...