Leerlauf Carina II 4A-FE

Diskutiere Leerlauf Carina II 4A-FE im Oldies Forum im Bereich Toyota; Hallo, ich fahre seit kurzem eine Carina II, Baujahr 1989 mit 71.000 km, die vorher 16 Jahre gestanden hat. Das Fahrzeug läuft optimal, nur im...

  1. #1 Balljoint, 13.11.2021
    Balljoint

    Balljoint Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Carina II, Baujahr 1989, 102 PS
    Hallo,

    ich fahre seit kurzem eine Carina II, Baujahr 1989 mit 71.000 km, die vorher 16 Jahre gestanden hat. Das Fahrzeug läuft optimal, nur im Kaltstart dreht der Motor 2,500 U/min und braucht ca. eine halbe Stunde um sich langsam bei 900 U/min einzupendeln.
    Ist das normal, oder liegt ein Defekt vor ?



    Viele Grüße
    Martin
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Leerlauf Carina II 4A-FE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SterniP9, 13.11.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    1.507
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Hallo, wie lautet denn die VIN (Identnummer) der Carina?
     
  4. #3 Balljoint, 13.11.2021
    Balljoint

    Balljoint Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Carina II, Baujahr 1989, 102 PS
    Hallo,
    die VIN lautet JT1LAT17100037084.


    Gruß
    Martin
     
  5. #4 SterniP9, 13.11.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    1.507
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
  6. #5 Balljoint, 13.11.2021
    Balljoint

    Balljoint Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Carina II, Baujahr 1989, 102 PS
    Hallo SterniP9,

    vielen Dank für Deine Hilfe. Dann werde ich mich mal auf die Suche machen und hinterher berichten.


    Gruß
    Martin
     
  7. #6 SterniP9, 14.11.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    1.507
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Bitteschön :)
    Ich bin gespannt ;)
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 LeanBurner, 18.11.2021
    LeanBurner

    LeanBurner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Carina II (AT171), Prius 3 (ZVW30)
    Der erhöhte Leerlauf wird über einen Zusatzluftschieber mit Wachselement gesteuert. Der befindet sich unten an der Drosselklappe und es geht ein dünner Kühlmittelschlauch hin. Der könnte defekt/schwergängig sein. Als erstes würde ich aber mal die Kühlmitteltemperatur messen, ein defektes (offenes) Thermostat führt auch zu diesem Verhalten.

    Ich glaube nicht, dass die Motorsteuerung das als Fehler erkennt, aber ein Versuch ist es wert.

    Gruß LB
     
    altmarkmaik gefällt das.
  10. #8 altmarkmaik, 20.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2021
    altmarkmaik

    altmarkmaik Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    2.259
    Zustimmungen:
    370
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi DKAT ( 2005 ) Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Moin

    Hast Du den Zahnriemen schon gewechselt ?
    Nach 16 Jahren ist das sicher nicht verkehrt :D

    Wie LB schon sagte, Thermostat und Leerlaufsystem sind ne plausible Fehlerquelle.
    Auch korrodierte Steckkontakte am Temperaturfühler können z.B. eine Ursache sein.
    Ambesten tauschen bzw.reinigen und gleich das Kühlmittel wechseln ( komplett ablassen )

    Bleibt die Kühlmittelanzeige nach warmlaufen in mittlerer Position ?
    Wenn z.B. nur bis 1/3 ist mit ziemlicher Sicherheit der Thermostat die Ursache.

    MfG
    Maik
     
Thema:

Leerlauf Carina II 4A-FE

Die Seite wird geladen...

Leerlauf Carina II 4A-FE - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1,0l ruckelt im Leerlauf beim leichten Gasgeben und Gas wegnehmen

    Toyota Yaris 1,0l ruckelt im Leerlauf beim leichten Gasgeben und Gas wegnehmen: Mein Problem ist folgendes: Er ruckelt im Leerlauf, beim leichten Gasgeben und beim Gas wegnehmen. Hat jemand eine Idee?
  2. Leerlauf carina t19 schwankt

    Leerlauf carina t19 schwankt: Hi Mal ne frage. Meine Rina spinnt im Leerlauf. Alle zehn sek denkt man sie verschluckt sich, drehzahl geht kurz runter, dann wieder...
  3. Carina E: Sehr hoher / pendelnder Leerlauf

    Carina E: Sehr hoher / pendelnder Leerlauf: Hallo, ich habe mir am Samstag einen Toyota Carina E 1.6 mit 99 PS angeschaut. An sich war da auch alles schick, aber nach dem der Motor...
  4. Carina leerlauf zu niedrig?

    Carina leerlauf zu niedrig?: Hallo, bei der Carina T19 meines vaters (3S-FE, Automatik), ist mir aufgefallen, das die Leerlaufdrehzahl zu niedrig ist. Wenn ich den wählhebel...