LED-Birnen - abnahmefähig?

Diskutiere LED-Birnen - abnahmefähig? im TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw. Forum im Bereich Toyota; Hallo zusammen! Mich beschäftigt die Frage, ob es vielleicht einen Weg geben könnte, diese LED-Birnen mit normaler Fassung für die Rückleuchten...

  1. #1 Kulitcz, 18.08.2011
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Hallo zusammen!

    Mich beschäftigt die Frage, ob es vielleicht einen Weg geben könnte, diese LED-Birnen mit normaler Fassung für die Rückleuchten vernünftig genehmigen zu lassen. Da ich mir gerade neue Heckleuchten in Klarglas geleistet habe wäre das noch das Tüpfelchen auf dem I.

    Man sieht bei den ganzen neuen Fahrzeugen ja fast ausschließlich nur noch Beleuchtung mit LEDs, inklusive das Bremslicht bei unserem Yaris XP9F(a), also grundsätzlich spricht ja nix dagegen.

    Die Frage ist nun nur, wo man vernünftige Birnen herbekommt, deren Qualität auch einer Einzelabnahme stand halten.

    Hat vielleicht jemand von euch schonmal etwas in dieser Richtung unternommen? Ich wollte evtl. demnächst mal zum TÜV wegen geplanter Spurplatten, da könnte ich mich in der Sache auch gleich mal informieren.

    Es sei denn, einer von euch hat schon gefragt und bremst mich aus ;-).

    Also, bin gespannt auf eure Gedanken.

    MfG, Kulitcz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TKE11

    TKE11 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Das Problem ist, dass die Birnen eine entsprechende Zulassung haben müssen oder zumindest eine Art Bescheinigung über die Helligkeit etc. - und das haben die Leds in der Regel nicht

    Eine Einzelabnahme ist meiner Meinung nach nur möglich, wenn eine ABE o.ä. besteht.
     
  4. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    12
    Nicht nur das leuchtmittel selber auch die gesamte ruckleuchteneunheit ist wahrscheinlich nur auf die üblichen leuchten zugelassen...
     
  5. #4 speedmaster, 01.09.2011
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

LED-Birnen - abnahmefähig?

Die Seite wird geladen...

LED-Birnen - abnahmefähig? - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D4D 177PS LED Fussraum

    RAV4 D4D 177PS LED Fussraum: Hallo Zusammen Wir hatten ein Fehlercode an dem RAV4 D4D mit 177PS. Da ist mir aufgefallen, dass es unten rechts im Fussraum (Fahrerseite) eine...
  2. PROJEKT LED-Einbau

    PROJEKT LED-Einbau: Habe heute und gestern mal bissl Langeweile gehabt und meine Lüfterdüsen indirekt beleuchtet und meinen Fussraum mit LEDs ausgestattet. Das alles...
  3. E12 Facelift Lenkrad Leder

    E12 Facelift Lenkrad Leder: Suche ein E12 Facelift Lenkrad mit geschraubtem Airbag. (Will mir einen Tempomat nachrüsten)
  4. Neuer Golf mit LED Scheinwerfer

    Neuer Golf mit LED Scheinwerfer: Hallo, bin die Tage den neuen Golf mit LED Scheinwerfer gefahren. Keine Bange! ;) Aber zu den Scheinwerfern mal ne Frage: Werden die iwie durch...
  5. H4 Birne rechter Scheinwerfer

    H4 Birne rechter Scheinwerfer: H4 Birne ausgetauscht...Licht eingeschaltet und beide Drähte haben geleuchtet...aber nur ganz schwach wie ein Teelicht. Lässt sich auch nicht mehr...