Lebensdauer Ersatzteile?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von bikemaniac, 21.02.2016.

  1. #1 bikemaniac, 21.02.2016
    bikemaniac

    bikemaniac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 und Hiace LH50
    Hallo,

    Anhand meinem Beitrag:

    http://www.toyota-forum.de/threads/qualität-von-nicht-original-ersatzteilen.168785/

    habe ich eine weitere Frage.

    Mein Corolla aus 1991 hat original nur 50000 km auf der Uhr und ist komplett rostfrei. Ich will Ihn bis etwa 500000 km fahren. Der ist jetzt schon 25 Jahre alt und wird 35 bis 45 Jahre alt bis er stirbt. Noch jetzt gibt es Ersatzteile aber ich fürchte das es bald sehr unmöglich wird. Bei einem Corolla E7 sieht es schon recht mager aus. Also möchte ich sehr bald die wichtigsten Ersatzteile kaufen und für die Zukunft lagern.

    Für dein Einkauf muss ich etwa wissen wie schnell diverse Ersatzteile verschleissen. Ich finde es z.B. wichtig ob eine Bremsscheibe nach 100000 km hin ist oder erst nach 300000 km. Ich habe nähmlich keine persönliche Langzeiterfahrungen.

    Ich interessiere mich besonders für die Lebensdauer von:

    1. Bremsscheibe
    2. Bremsbelag
    3. Bremstrommel
    4. Bremsbacken
    5. Kupplung
    6. Spurstangenkopf
    7. Traggelenk

    Mein Fahrstil: 80% BAB oder Landstrasse, kein Hängerbetrieb. Kein Rasen, kein schnelles Beschleunigen - im Prinzip Opafahrt. Also dürfte mein Fahrstil die Lebensdauer von allen Teilen maximieren.

    Erfahrungswerte von andere Automarken/Modelle sind auch willkommen.

    Lucas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    110
    das problem ist: es geht gerne das kaputt, was man nicht gelagert hat.

    daher kam ja meine frage:

     
  4. #3 Martin_mpm, 21.02.2016
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Meine Erfahrung mit dem Corolla E10:
    Bremse vorne: beim E10 bis zu 200 Tkm, wenn man regelmäßig danach schaut und fest gewordene Dinge frühzeitig wieder gangbar macht. Andere Fahrzeuge (Fiat) hatten hier eine Belaglebensdauer von ca. 30-50 Tkm und Bremsscheibe 80 Tkm. Dazwischen dürfte bei Deinem Fahrzeug die Wahrheit liegen. Du brauchst auf jeden Fall Unterlegbleche für die Beläge und Spreizfedern, sofern vorhanden. Die Bleche rosten schnell weg und die Federn brechen gern, wenn sie älter werden. Letzteres kostet erheblich Laufleistung.
    Bremse hinten: Hat bei meinen Fahrzeugen eigentlich immer ca. 200 Tkm gehalten, sofern es eine Trommelbremse war (bei mir 100%).
    Kupplung: Hängt total von der Handhabung beim Schalten ab. Ich fahre, obwohl ich es nicht darauf anlege und eher rasant unterwegs bin, sehr kupplungsschonend: Der E10 hat mit 320 Tkm noch die erste Kupplung drin. Nimm das aber nicht als Garantie, daß sie bei Dir auch so lange hält.
    Spurstangenkopf: Meine Toyota-Werkstatt sagt: Die halten ewig, müssen eigentlich nie getauscht werden.
    Traggelenk: Mußte ich beim E10 nach etwa 200 Tkm tauschen.
    Soweit meine Erfahrungswerte. Inwieweit sie auf Deinen 3 Jahre älteren Wagen übertragbar sind, kann ich nicht beurteilen.
    Der Tip von Cybexx ist ein guter Ansatz: Ein zweites, baugleiches Auto kaufen und zerlegen, damit kommst Du zu einem preisgünstigen und sehr umfassenden Ersatzteillager.
    Ich will meinen E10 auch noch lange erhalten, und stehe vor derselben Situation: Erste Teile sind schon vergriffen, z. B. das Hosenrohr-Hitzeschutzblech. Das werde ich wohl selber anfertigen müssen, alles was ich bisher auftreiben konnte, hat nicht gepaßt :[.
     
    bikemaniac gefällt das.
  5. #4 bikemaniac, 21.02.2016
    bikemaniac

    bikemaniac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 und Hiace LH50
    Hallo Martin. Danke für eine ausgiebige Antwort - genau soetwas fehlte mir. Was meinst du genau mit Hosenrohr Hitzeschutzblech? Ich habe hier in DK beim Toyota Händler nach dem Hitzeschutzblech für mein E9 4A-FE gefragt - und der ist noch vorrätig. Aber hier meine ich das Blech welches den Abgaskrümmer schützt und dann weiter nach unten.
    Aber sonst gibt es noch www.amayama.com dort bekommt man noch alles aus Japan oder UAE.
    Lucas
     
  6. #5 Martin_mpm, 21.02.2016
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Hallo Lucas
    Beim E10 mit 4EFE Motor ist die Lage leider anders. Es wäre die: 17167-11260. Mein Toyota-Händler mußte abwinken und auch Amayama konnte nicht liefern (habe UAE und Japan angefragt). Es ist das Blech, das an das erste Abgasrohr geschraubt wird, das direkt am Motor angeflanscht ist. Man kann auch ohne fahren, aber die Servopumpe ist ganz in der Nähe und das gefällt mir auf Dauer gar nicht. Da das letzte Blech nur etwa 5 Jahre gehalten hat, werde ich wohl ein Stück V2A Blech nehmen und hämmern, bis es irgendwie paßt.
    Bei Deinem E9 gibt es das Hitzeschutzblech am Abgaskrümmer einzeln? Dann schätze Dich glücklich, ich mußte den ganzen Krümmer kaufen. Da der alte aber zuletzt nahe dem Flansch gebrochen ist, bin ich jetzt ganz froh um das Teil :D.
    Es kommt nächste Woche rein, wenn ich auch die Fahrertüre fertig instand setze - da hatte sich das Schloß verhakt und ich mußte die Türverkleidung bei geschlossener Türe ausbauen:dash. Und den Türgriff demontieren, was gleichbedeutend mit kaputt machen war, weil die Schrauben festgerostet waren:doh. Wenn das Wetter wieder schöner wird, kommen noch einige Großbaustellen am E10 (Hinterachse, Rost, evtl. auch Motor), vielleicht mache ich eine Fotodoku fürs Forum. Mal sehen.
    Schönen Gruß
    Martin
     
  7. #6 bikemaniac, 21.02.2016
    bikemaniac

    bikemaniac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 und Hiace LH50
    Also wenn ich die Nummer bei Amayama eintippe, dann ist das Teil sowohl in Japan als auch in UAE vorrätig. Aber das stimmt dann nicht?
    Bei Partsouq kann man den auch für 40 dollar kaufen.
     
    Martin_mpm gefällt das.
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Martin_mpm, 22.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2016
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Ich habe das bei Amayama auch so gesehen und auf Bestellen geklickt. Dann kam eine Mail, daß das Teil nicht vorrätig sei. Von UAE wurde ich auf Japan weitergeleitet, wo das Teil auch nicht lieferbar war. Partsouq kannte ich noch nicht, habe ich gerade probiert. Danke für den Tip, vielleicht klappt es ja diesmal.

    Partsouq hat geliefert :D. Danke für den Tipp.
     
  10. #8 Sgt.Maulwurf, 23.02.2016
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Zuerst: Schönes Ziel, den Corolla noch so lange fahren zu wollen.

    Bremsen: Also bei meinem Starlet habe ich die ersten Bremsscheiben bei 125.000 rausgeschmissen. Die hätten aber noch mal gut und gerne 25.000 gehalten. Habe ich aber trotzdem mit getauscht, weil die Beläge runter waren. Ob das noch die ersten waren, weiß ich nicht. Die letzten habe ich aber nach 90.000km gewechselt.

    Kupplung: Bei mir jetzt schon 220.000km, ich merk noch nichts, dass sie kurz vorm Ende stehen könnte.
    Ein bekannter meinte aber auch mal, er hat bei nem E10 die erste Kupplung nach 400.000km getauscht.

    Was beim E10 bzw. allgemein dem 4EFE undicht wird, ist der Simmering vom Getriebe. Von unten ist es aber nur ölfeucht. Tropfen tut da nichts, zumindest habe ich noch keinen Fleck in der Garage. Und ich fahr schon viele Jahre damit rum.

    Mein Bruder verkauft seinen E10, falls du dir ein Ersatzteilespender hinstellen willst. Wenn du Interesse hast, PN.

    Gruß
    Ralf
     
    bikemaniac gefällt das.
Thema: Lebensdauer Ersatzteile?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lebensdauer bremsscheibe toyota

Die Seite wird geladen...

Lebensdauer Ersatzteile? - Ähnliche Themen

  1. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  2. Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!

    Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!: Hier ist ein neuer 5% RockAuto Rabattcode für Sie und Ihre Freunde: Rabattcode: 0F121A12504141 Gültig bis: 11. Januar 2017 - Dieser Rabatt kann...
  3. Toyota Hiace RH11 Ersatzteile

    Toyota Hiace RH11 Ersatzteile: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich habe mir letztes Jahr einen Toyota Hiace RH11 Baujahr 1982 mit 1,6 Liter Benzin Motor und Wohnmobilaufbau...
  4. Ersatzteile Celica T16 1985-1989 2Liter

    Ersatzteile Celica T16 1985-1989 2Liter: Auspuffanlage Hosenrohr Mittel- Endschalldämpfer, beide Seitenfenster, Motoranbauteile, Anlasser, Kühler, diverse Teile…. PKW-Sonderrad (Schwarz...
  5. ABS Steuergerät Corolla E12 Ersatzteil

    ABS Steuergerät Corolla E12 Ersatzteil: Hallo, ich habe mich hier angemeldet, weil das ABS Steuergerät bei meinem Toyota Corolla E12 NDE120 (Edit: 1.4 D-4) defekt ist und ich etwas Hilfe...