LD trotz Shimming unverändert...?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Tschaster, 04.07.2002.

  1. #1 Tschaster, 04.07.2002
    Tschaster

    Tschaster Guest

    Hi Fans,<br />Hab jetzt auch mal ein paar Scheibchen drunter, weil mein LD höchstens 3 (hundert mm HG) erreicht hat. Nullpunkt fast exakt.<br />Die Lager vom Turbo sind astrein im Vergleich zu meiner vorherigen Supra; leichtgängig, kein spürbares Spiel, das zuviel sein könnte.

    Hab natürlich erst mal nicht zuviel nehmen wollen und bin so zwischen einem halben und einem ganzen Zentimeter gelandet. <br />Gespannt reingsetzt, noch ein wenig warm gefahren und dann gespannt die Anzeige beobachtet....

    Ich hab mir zwar vorher keine Markierung angebracht, aber der sch... Zeiger schien sich exakt wie vorher (ohne Scheiben ) zu verhalten.<br />Müßte da nicht schon was zu merken sein, oder habt ihr alle gleich einige Zentimeter rein.<br />Hat jemand nen Tip ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas-M, 04.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Also eher reißt das Wastegate-Gestänge ab...

    Also mal die unzähligen Diskussionen "Shimming gut/scheiße, Dampfrad,blablabla" außer acht gelassen: bei 5mm shimming sollte der Ladedruck schon auf ca. 0,7 Bar gehen. Dann müsste die Anzeige locker bis über 4 gehen. Nun sind die Anzeigen allerdings Mist und nur Schätzeisen. Aber unabhängig von der Anzeige wäre es schon beim beschleunigen ein enormer Leistungszuwachs bei 0,7 statt 0,4 Bar. Das merkt man sofort. Vielleicht hats Wastegate ne Macke. Also mehr als 1 cm würde ich das nicht rausziehen!

    Also da gehören die Scheibchen hin.

    [​IMG]

    Soll schon Leute gegeben haben die haben die VOR die Halterung gelegt, und nicht dazwischen...
     
  4. #3 Dirty Elch, 04.07.2002
    Dirty Elch

    Dirty Elch Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Was sagt denn Dein Gefühl zur LEISTUNG ?( Die LD Anzeige wäre mir egal wenn der Rest stimmt.

    Da bei mir das HKS Kit eingebaut ist, habe ich von der Geschichte eh keine Ahnung, aber wenn ich da die kleinste Stufe schalte, merkt man den Unterschied in der Leistung und am LD.<br />Also müsste mit den U Scheiben auch ein Unterschied sein, sonst würde man es ja nicht machen. :D
     
  5. #4 Andreas-M, 04.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Gewissheit über den exakten Ladedruck hat man eh erst wenn man eine richtige Ladedruckanzeige drin hat.
     
  6. #5 Master_328, 04.07.2002
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    da sieht man mal wie dehnbar die membran ist...oder halt wie schlecht der turbo...
     
  7. Penner

    Penner Guest

    Ist das BOV ok? Sind die Schläuche Turbo-LLK, LLK-3000er Rohr, 3000er Rohr-Drosselklappe ok? Die sind nach 10 jahren oft porös und undicht und da pfeifts dann irgendwo die Ladeluft raus.

    MFG Penner
     
  8. #7 Andreas, 05.07.2002
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Er hat bestimmt die Unterlegscheiben auf die falsche Seite gesteckt. :D :D <br />Gruß Andreas
     
  9. #8 Boostaholic, 05.07.2002
    Boostaholic

    Boostaholic Guest

    Wollt ich gerade auch schreiben! :P
     
  10. dk96

    dk96 Guest

    DAMPFRAD!!!! :D :D
     
  11. #10 Andreas-M, 05.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    <blockquote>Original erstellt von Andreas:<br /><strong>Er hat bestimmt die Unterlegscheiben auf die falsche Seite gesteckt. ;) Da kann man mit langen Schrauben dann auch 10 cm shimmen. ;)
     
  12. #11 Tschaster, 06.07.2002
    Tschaster

    Tschaster Guest

    Also die Scheibchen sind schon da, wo sie sein sollten....und wenn die Beschleunigung bzw. Leistung höher wäre .... oder auch nur die Anzeige ein bischen höher wäre ,

    dann hätte ich diesen Beitrag wohl kaum geschrieben.

    Also die sichtbaren / zugänglichen Schläuche und Verbindungen incl. 3000 er Rohr hab ich schon kontrolliert.<br />Bevor ich jetzt alles Verbindungen unter dem Wagen rausreiße hab ich gehoft, einen Tip zu kriegen, wo man am besten anfängt, oder ob es irgenwelche Tricks zum prüfen der Dichtheit gibt (Ladeluftkühler etc).

    Trotzdem danke.

    PS. Drosselklappe? Die hab ich allerdings noch nicht gecheckt. wird der Druck nicht vor der gemessen ?
     
  13. #12 Roger MK3, 06.07.2002
    Roger MK3

    Roger MK3 Guest

    Vielleicht ist das Ladedruckventil im Lader defekt. Ich habe schon welche gesehen die richtig dicke Ablagerungen auf der Dichtfläche hatten. Da kann sich kein Ladedruck aufbauen. Es ist auch möglich, daß das Ventil "angefressen" ist vom dauernden Durchblasen. Oder das Lager des Ventils ist nicht freigängig.

    Grüße<br />Roger MK3
     
  14. #13 Master_328, 06.07.2002
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    geh doch einfach mal hin und mach den schlauch an der druckdose komplett runter und kuck mal ob du dann in den fuel cut rasselst...das ist am einfachsten...
     
  15. #14 Andreas-M, 06.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Das ist schon wahr, dann MUß er den vollen maximalen Laderdruck bringen...
     
  16. #15 Master_328, 06.07.2002
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    ...ja, wenn der turbo OK ist und das Wastegate geschlossen ist...
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Tschaster, 06.07.2002
    Tschaster

    Tschaster Guest

    Schlauch abziehen, testen, ob er dann über 3 kommt... klingt gut und schnell machbar. <br />Nachtrag: hab vorhin auch gerade mal Fehlercodes ausgelesen. Nr 51 kommt. Könnte der was damit zu tun haben ?
     
  19. #17 Andreas-M, 06.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Fehlercode 51:

    Schaltkreis des A/C-Schalters<br />A/C-Schalter<br />A/C-Verstärker<br />Schaltkreis des Anlaßsperrschalters<br />Anlaß-Sperrschalter<br />Schaltkreis des Drosselklappenklappenstellungsfühlers<br />Drosselklappenstellungsfühler<br />ECU

    Die Fehler könnens sein...
     
Thema:

LD trotz Shimming unverändert...?

Die Seite wird geladen...

LD trotz Shimming unverändert...? - Ähnliche Themen

  1. Werbung trotz Anmeldung

    Werbung trotz Anmeldung: Ich dachte ich werde keine Werbung sehen solange ich eingeloggt bin? Werden wir jetzt mit son Dreck zugespamt? [ATTACH]
  2. Corolla Verso 1.6 Kupplung greift nicht trotz neuer Hydraulik

    Corolla Verso 1.6 Kupplung greift nicht trotz neuer Hydraulik: Bei meinem Corolla Verso Sol. Baujahr 2006. Bei 100.000 km fing die Kupplung und das ganze Auto an bei jedem Schaltvorgang stark zu klappern, wenn...
  3. Ölverlust trotz mehrfach erneuerter Ventildeckeldichtung

    Ölverlust trotz mehrfach erneuerter Ventildeckeldichtung: Hallo, habe bei der letzten Inspektion wieder mal feststellen müssen, dass einiges an Öl austritt. Es ist kein dramatischer Ölverlust - ich...
  4. Notebook extrem langsam trotz Neuinstallation

    Notebook extrem langsam trotz Neuinstallation: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit einem alten Laptop und vielleicht fällt ja einem von Euch noch ein Lösungsansatz ein. Es handelt sich um...
  5. Bei Tieferlegung felgen trotz ABE eintragen ???

    Bei Tieferlegung felgen trotz ABE eintragen ???: Hallo ich habe mal eine frage ich habe felgen Borbet X8 17 Zoll und 45 Et und 215/40 R17 reifen drauf etz wollte ich mal anfragen da ich mir am...