Lautes knarzendes Kupplungspedal T25

Diskutiere Lautes knarzendes Kupplungspedal T25 im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, ich fette, Öle und schmiere dieses blöde Kupplungspedal in meinem Avensis T25 und dem meiner Frau nun schon ständig und an allen...

  1. #1 der_jens, 06.02.2018
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    COROLLA E10 COMPACT, YARIS P1, COROLLA E12 COMPACT, Derzeit AVENSIS T25 d-Cat Sol, AVENSIS d-cat E
    Hallo Leute, ich fette, Öle und schmiere dieses blöde Kupplungspedal in meinem Avensis T25 und dem meiner Frau nun schon ständig und an allen beweglichen Stellen und es.....knarzt und knirscht weiter vor sich hin beim betätigen.
    Kann mir vielleicht jemand den entscheidenden Tipp geben wo man es fetten muss das es endlich nicht mehr knarzt.Es beeinträchtigt nicht beim fahren aber....ES NERVT UNHEIMLICH. Wenn dieses knarzen nicht wäre,dann wäre ich 100% zufrieden mit dem Auto....aber so nervt es wie Bolle und wenn es kalt ist knarzt es noch viel lauter. Bei dem AVI meiner Frau ist dieses Geräusch identisch deshalb glaube ich das ich nicht der einzigste AVI t25 Fahrer bin den dies betrifft.Bin dankbar für Antworten von euch.
     
  2. Anzeige

  3. #2 SaxnPaule, 06.02.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    422
    Fahrzeug:
    E11U FL LB 3ZZ-FE, Mazda 6 G194
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.991
    Zustimmungen:
    539
    manchmal hilft es, das kupplungspedal mal so lange immer wieder durchzutreten, bis das geknarze aufhört (oder auch nicht)... ;)

    bei meinen alten autos hatte das immer geholfen.
     
  5. #4 SaxnPaule, 06.02.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    422
    Fahrzeug:
    E11U FL LB 3ZZ-FE, Mazda 6 G194
    Nee, die Kunststoffbuchse ist irgendwann hinüber und dann reibt Metall auf Metall
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.991
    Zustimmungen:
    539
    soll er mal ausprobieren... ;)

    ...kostet nämlich genau nichts, ausser zwei minuten zeit.
     
  7. CZ99

    CZ99 Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-CAT Limo
    Bei meinem T25 hat damals (noch in der Garantiezeit) der Tausch der Buchse nichts gebracht. Erst nachdem der Kupplungsgeberzylinder getauscht wurde war Ruhe. Das war damals ein bekanntes Problem, zumindest beim D-Cat.
     
    PoorFly gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 der_jens, 20.02.2018
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    COROLLA E10 COMPACT, YARIS P1, COROLLA E12 COMPACT, Derzeit AVENSIS T25 d-Cat Sol, AVENSIS d-cat E
    Danke...Ich muss mich mal drum kümmern.
     
  10. maxpla

    maxpla Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe das gleiche Problem bei einem T27. Dummerweise trat es weniger Kilometer nach dem Kauf auf (Gebrauchtwagen, 4 Jahre alt). Während der Probefahrt war das überhaupt nicht vorhanden. Ich habe es mit Ölen probiert, aber ohne jegliche Veränderung. Es ist schon ein Wehrmutstropfen, da das Auto ansonsten sehr gut fährt. Bei einem alten Auto hätte ich darüber hinweg gesehen. Aber bei einem 4 Jahre alten Auto, das gerade einmal 50.000km hat, möchte ich so nicht herumfahren.

    Ich hätte das ja selbst repariert, aber ich möchte nicht einen ganzen Tag dafür opfern (Verkleidung abmachen kann schnell knifflig werden). Würdet ihr sagen dass das noch durch die Gebrauchtwagengewährleistung abgedeckt ist? Kann ich das in der nächsten Toyota-Werkstatt beheben lassen und die Rechnung an den Autohändler schicken, wo ich das Auto gekauft habe?
     
Thema:

Lautes knarzendes Kupplungspedal T25

Die Seite wird geladen...

Lautes knarzendes Kupplungspedal T25 - Ähnliche Themen

  1. Zugang zum DPF im T25 D4D

    Zugang zum DPF im T25 D4D: Guten Abend Community, Ich habe einen Toyota Avensis T25 D4D 2.0 Motor. Das Auto ist zuverlässig und hat mittlerweile weit über 220tkm. Nun habe...
  2. Avensis T25 Xenon auf Halogen wechseln

    Avensis T25 Xenon auf Halogen wechseln: Hallo in die Runde... Besteht die Möglichkeit die Scheinwerfer zu tauschen von Xenon auf Halogen?
  3. Original Toyota Avensis T25 Leichtmetallfelgen - 1A- fast neuwertig

    Original Toyota Avensis T25 Leichtmetallfelgen - 1A- fast neuwertig: Da ich den Avensis (Baujahr 2005) verkauft habe, liegen hier noch ein paar Sommerräder mit Leichtmetallfelgen rum, welche äußerst gepflegt und...
  4. Toyota Avensis T25 Scheinwerferabdeckung Links

    Toyota Avensis T25 Scheinwerferabdeckung Links: Hallo, suche den Linken(Fahrerseite) Scheinwerferdeckel hinten vom nicht Facelift. Aber da bräuchte ich die neuere Generation von Deckel(weiss).
  5. Toyota Yaris XP9 Kupplungspedal

    Toyota Yaris XP9 Kupplungspedal: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin neu hier und habe eine Frage an euch. Ich bin Student und suche ein Auto womit ich günstig von A nach B...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden