Langzeiterfahrungen mit Yaris TS...

Diskutiere Langzeiterfahrungen mit Yaris TS... im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Möchte meiner Frau einen anschaffen...hat jemand Erfahrungen mit Yaris mit 50000 km und mehr...auf was ist zu achten..?

  1. #1 blackrose, 07.04.2004
    blackrose

    blackrose Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20, ST185 CS
    Möchte meiner Frau einen anschaffen...hat jemand Erfahrungen mit Yaris mit 50000 km und mehr...auf was ist zu achten..?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiss (mein Bruder fährt einen) sind das absolut problemlose Autos. Er hatte bis jetzt noch garkeine Probleme damit.
     
  4. MMR

    MMR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    5.092
    Zustimmungen:
    0
    Hab meinen schon 2,5 Jahre und 100.000 gefahren :]

    Was hinüber ist war der Motor bei 60.000 (selber Schuld - ohne Öl gefahren) und der Kat erst vor kurzem.... ging alles auf Garantie :D

    Ansonsten nix :D :D
     
  5. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Unser hat jetzt knapp 29000 km runter und keine Probleme. Das einzige (was mich ein wenig stört) sind die klappernden Türnippels. Musste alle ein wenig dämpfen, das das Klappern aufhört! :]
     
  6. #5 japangift, 07.04.2004
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8 G6, Carina T19 GTi, Corolla AE82 G6, MR2 W2, Porsche 964, 928
    ez 99, 910000 km 1.0 terra meiner mutter
    technisch absolut problemloses auto, es war wirklich überhaupt noch nichts kaputt, noch nicht mal kleinigkeiten. der verbraucht noch nicht mal öl
    dadurch das es ein erstserienfahrzeug (trommelbremsen hinten), ist das einzige problem (obwohl auch nicht wirklich eins) das klappern.
    EDIT: 91tkm meinte ich
     
  7. #6 japangift, 07.04.2004
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8 G6, Carina T19 GTi, Corolla AE82 G6, MR2 W2, Porsche 964, 928
    oder abbauen :)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Langzeiterfahrungen mit Yaris TS...

Die Seite wird geladen...

Langzeiterfahrungen mit Yaris TS... - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Corolla TS Compressor

    Kaufberatung Corolla TS Compressor: Hallo, ich melde mich nach sehr langer Zeit noch einmal hier im Forum. Dieses Mal geht es um eine Kaufberatung für einen 2005er Corolla TS...
  2. Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch

    Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch: Moin! Nach langer Zeit melde ich mal wieder mit einer Frage zu meinem Yaris P1, Bj. 2000, 1.0, mit inzwischen 275.000 gelaufenen Kilometer. In den...
  3. Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.

    Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.: Hallo liebe Techniker, habe meinen Yaris gestern Abend abgestellt. Heute wollte ich wegfahren und er sprang nicht an, was noch nie in den 17...
  4. Yaris P1 Sportsitze?

    Yaris P1 Sportsitze?: Würde gerne in meinen Yaris p1 Sportsitze montieren! Die alten sitze hatten Seitenairbag, da ist jetzt meine Frage: Was für einen Wiederstand soll...
  5. Kabelbelegung Rücklicht Yaris P1

    Kabelbelegung Rücklicht Yaris P1: Hi, ich bräuchte eure Hilfe, meine Frau fährt einen P1 Bj.2001. Wollte ihr eine Rückfahrkamera gönnen und habe folgende Frage. Die Kamera muß ich...