Langzeiterfahrungen mit Yaris TS...

Diskutiere Langzeiterfahrungen mit Yaris TS... im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Möchte meiner Frau einen anschaffen...hat jemand Erfahrungen mit Yaris mit 50000 km und mehr...auf was ist zu achten..?

  1. #1 blackrose, 07.04.2004
    blackrose

    blackrose Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20, ST185 CS
    Möchte meiner Frau einen anschaffen...hat jemand Erfahrungen mit Yaris mit 50000 km und mehr...auf was ist zu achten..?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiss (mein Bruder fährt einen) sind das absolut problemlose Autos. Er hatte bis jetzt noch garkeine Probleme damit.
     
  4. MMR

    MMR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    5.092
    Zustimmungen:
    0
    Hab meinen schon 2,5 Jahre und 100.000 gefahren :]

    Was hinüber ist war der Motor bei 60.000 (selber Schuld - ohne Öl gefahren) und der Kat erst vor kurzem.... ging alles auf Garantie :D

    Ansonsten nix :D :D
     
  5. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Unser hat jetzt knapp 29000 km runter und keine Probleme. Das einzige (was mich ein wenig stört) sind die klappernden Türnippels. Musste alle ein wenig dämpfen, das das Klappern aufhört! :]
     
  6. #5 japangift, 07.04.2004
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8 G6, Carina T19 GTi, Corolla AE82 G6, MR2 W2, Porsche 964, 928
    ez 99, 910000 km 1.0 terra meiner mutter
    technisch absolut problemloses auto, es war wirklich überhaupt noch nichts kaputt, noch nicht mal kleinigkeiten. der verbraucht noch nicht mal öl
    dadurch das es ein erstserienfahrzeug (trommelbremsen hinten), ist das einzige problem (obwohl auch nicht wirklich eins) das klappern.
    EDIT: 91tkm meinte ich
     
  7. #6 japangift, 07.04.2004
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8 G6, Carina T19 GTi, Corolla AE82 G6, MR2 W2, Porsche 964, 928
    oder abbauen :)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Langzeiterfahrungen mit Yaris TS...

Die Seite wird geladen...

Langzeiterfahrungen mit Yaris TS... - Ähnliche Themen

  1. Orignalradio Yaris XP9

    Orignalradio Yaris XP9: [ATTACH] Originalradio aus Toyota Yaris XP9 (2007-2011) inkl. seitliche Abdeckungen 6-fach Wechsler MP3 / WMA NAVI Preis: 95 VB [IMG]
  2. Toyota Celica t23 ts

    Toyota Celica t23 ts: ich suche für die Celica meines Sohn, folgendes Teil Toyota Part No.: 33820-2B670 CABLE TRANSMISSION CONTROL SELECT [IMG] ist leider kaputt...
  3. Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem

    Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Getriebe für einen Yaris p1 Bj 2004, 1.5 liter und 77KW/105PS. Das Getriebe macht extreme Geräusche im 4...
  4. 2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last

    2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last: Moin moin liebe Forengemeinde, ich benötige euren Rat. Ich fahre unten abgebildeten Yaris, habe aktuell 298tkm auf der Uhr und...