Langzeiterfahrungen mit Yaris TS...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von blackrose, 07.04.2004.

  1. #1 blackrose, 07.04.2004
    blackrose

    blackrose Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20, ST185 CS
    Möchte meiner Frau einen anschaffen...hat jemand Erfahrungen mit Yaris mit 50000 km und mehr...auf was ist zu achten..?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiss (mein Bruder fährt einen) sind das absolut problemlose Autos. Er hatte bis jetzt noch garkeine Probleme damit.
     
  4. MMR

    MMR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    5.092
    Zustimmungen:
    0
    Hab meinen schon 2,5 Jahre und 100.000 gefahren :]

    Was hinüber ist war der Motor bei 60.000 (selber Schuld - ohne Öl gefahren) und der Kat erst vor kurzem.... ging alles auf Garantie :D

    Ansonsten nix :D :D
     
  5. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Unser hat jetzt knapp 29000 km runter und keine Probleme. Das einzige (was mich ein wenig stört) sind die klappernden Türnippels. Musste alle ein wenig dämpfen, das das Klappern aufhört! :]
     
  6. #5 japangift, 07.04.2004
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P7 & P8, Carina GTi (T19), Yaris P1 TS, Auris E15 D-Cat
    ez 99, 910000 km 1.0 terra meiner mutter
    technisch absolut problemloses auto, es war wirklich überhaupt noch nichts kaputt, noch nicht mal kleinigkeiten. der verbraucht noch nicht mal öl
    dadurch das es ein erstserienfahrzeug (trommelbremsen hinten), ist das einzige problem (obwohl auch nicht wirklich eins) das klappern.
    EDIT: 91tkm meinte ich
     
  7. #6 japangift, 07.04.2004
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P7 & P8, Carina GTi (T19), Yaris P1 TS, Auris E15 D-Cat
    oder abbauen :)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Langzeiterfahrungen mit Yaris TS...

Die Seite wird geladen...

Langzeiterfahrungen mit Yaris TS... - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler

    Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen Scheinwerfer für einen Yaris P1F (Facelift mit Träne) für die Fahrerseite. Bei meinem jetzigen hängt...
  2. Yaris 1.3 oder 1.4 D4D

    Yaris 1.3 oder 1.4 D4D: Hallo Leute, habe etwas Kohle zusammengespart und plane mir etwas jüngeres zu holen. Optisch spricht mich der Yaris XP9 an und der wäre auch im...
  3. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  4. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  5. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...