Landcruiser V8 im Dauertest

Diskutiere Landcruiser V8 im Dauertest im 4x4 Forum im Bereich Toyota; Der Musterknabe im Dauertest Toyota Land Cruiser V8 mit hoher Zuverlässigkeit und Qualität PR-Meldung vom 13.04.2010 Köln. Mit dem besten...

  1. #1 Century, 13.04.2010
    Century

    Century Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Lexus GS 300 (Bernstein-metallic/sandbeige, Baujahr 2004)
    Der Musterknabe im Dauertest

    Toyota Land Cruiser V8 mit hoher Zuverlässigkeit und Qualität

    PR-Meldung vom 13.04.2010

    Köln. Mit dem besten Ergebnis in der Geschichte der "Auto Bild Allrad" hat der Toyota Land Cruiser V8 D-4D den Dauertest der Fachzeitschrift bestanden. Nie zuvor habe ein Fahrzeug "den strapaziösen Dauertest so problemlos und zuverlässig absolviert wie der große Land Cruiser mit dem 286-PS-Diesel", schreibt das Fachmagazin für 4x4-Modelle. Mehr als 80.000 Kilometer Testbetrieb, darunter auch Einsätze in schwerem Gelände sowie als Zugfahrzeug, konnten der robusten Allradlegende von Toyota nichts anhaben.

    Weder Pannen noch Startversager machten dem Land Cruiser zu schaffen, schreibt die Redaktion in dem Bericht mit dem Titel "Der Musterknabe". Auch durchgebrannte Glühlampen, eingerissene Wischerblätter oder Reifenschäden waren nicht zu beklagen. Selbst ein Marderangriff blieb folgenlos, weil das Tier es laut Bericht nicht schaffte, den üppig dimensionierten Wasserschlauch zu beschädigen.

    Damit liefert der Dauertest der "Auto Bild Allrad" einen eindrucksvollen Beleg für die hohe Fahrzeugqualität, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit des Land Cruiser, der seit fast 60 Jahren das Allradprogramm von Toyota krönt. Er verbindet Langlebigkeit und Geländegängigkeit mit einem außergewöhnlichen Maß an Antriebskomfort. Der Land Cruiser V8 wird von einem 210 kW (286 PS) starken 4,5-Liter D-4D Achtzylinder-Dieselmotor angetrieben. Moderne Fahrwerks-, Dämpfer- und Assistenzsysteme optimieren den Fahrkomfort auf der Straße und unterstützen den Fahrer beim Meistern schwierigster Geländepassagen. Auch diese aufwändige Technik erwies sich im Dauertest als äußerst zuverlässig.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Landcruiser V8 im Dauertest. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Torsten-T25, 14.04.2010
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    282
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Ich sach nur 20. Mai!!! :] :] :]
     
  4. #3 chris_mit_avensis, 14.04.2010
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Hab den Artikel gelesen. Sowas gefällt. :]

    Schade nur, dass sich Toyota offenbar bei der Abstimmung der Automatik keine grosse Mühe gegeben hat.

    Aber ansonsten ist die Bilanz des Sauriers wirklich makellos. :]
     
  5. #4 waynemao, 14.04.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Kann Toyota also doch Diesel bauen :D.

    Schönes Ergebnis :].
     
  6. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Schön und irgendwie für die meisten belanglos, wenn ein 70.000+ EUR Toyota sehr gut abschneidet. Vielleicht interessierts ein paar Pferdezüchter, Segelbootbesitzer oder Ölscheichs. :D
     
  7. #6 chris_mit_avensis, 14.04.2010
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Jawohl. Aber richtig hinschauen:

    Der 4.5l-V8 D4d hat "nur" 286 PS und 650Nm.

    Audis 4.2l-V8 TDI hat 340PS und 800Nm.

    Oder anders gesagt: Ein D-Cat hat eine Literleistung von 80PS.

    Ein LC bringt es da gerade mal auf eine solche von 62PS.

    Wen wunderts da, dass der LC-Diesel problemlos hält und der DCat eben nicht so problemlos?
     
  8. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Das ist es ja. Lieber die Motoren nicht so hochzüchten und dafür Langlebigkeit gewinnen!

    Aber Verkauf doch mal nen RAV mit 3,5l 4 Zylinder Diesel und 180 PS. Oder Bring den Motor erstmal in den Rav rein. Und was der dann wieder wiegt.

    In so einem Schiff nichts weltbewegendes, aber im hartumkämpften Marktsegment wie den Kompaktsuffs :D einfach nicht so wirklich machbar. Und dafür sind die D-Cat doch alles in allem schon ok. Ob da jetzt ein BMW, VW oder Mercedes (ich sag nur einspritzdüsen...) wirklich besser dasteht? Glaube nicht :)

    Und die "paar" weniger PS zum Audi vergleich. Musst auch überlegen mit was für *nicht wörtlich nehmen* Bauern Toyota rechnen muss, die ihr Auto fahren. Sowas wird in einen Q7 mit 4.2 TDI kaum steigen, geschweige denn einen A8 mit selbigen Motor kaufen. :D
     
  9. #8 veilside, 14.04.2010
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Haben die damals auch den 120er Landcruser getestet?? Da siehts nähmlich gar nicht so gut aus was die Motorhaltbarkeit angeht...
     
  10. #9 chris_mit_avensis, 14.04.2010
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Wie wahr, wie wahr. :] Aber solange Leute immer mehr Leistung aus gleichviel Hubraum haben wollen und son unglaublich angetan sind von Dieselmotoren mit 2 Litern Hubraum und bald 200PS bei 6l Verbrauch mit 180km/h auf der AB ( :rolleyes: ), solange wird das Zeug auch produziert.

    Der DCat ist sicher noch der Einäugige unter den Blinden, sprich besser als viele Dieselmotoren der Konkurrenz, aber eben auch nicht das gelbe vom Ei, was Haltbarkeit anbelant.

    Der grosse V8 ist da halt aus anderm Holz geschnitzt.
     
  11. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Kann ich so 1:1 unterschreiben :D
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 waynemao, 15.04.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ja, schon wahr.

    Aber die Literleistung ist ziemlich identisch mit der des 2.0er Diesels von Toyota. Der wäre auch meine Wahl, wenn ich z.B. einen Auris Diesel kaufen wollte. Die goldene Mitte :D.
     
  14. #12 Speedfreak, 15.04.2010
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.327
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, E46 320D, Lancer Evolution IX
    Selbige kaufen da bestimmt lieber ein Mercedes G55 AMG :D
    Hier in Deutschland kauft den bestimmt doch sogut wie keiner
     
Thema: Landcruiser V8 im Dauertest
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota land cruiser haltbarkeit

    ,
  2. toyota land cruiser v8 probleme

    ,
  3. toyota land cruiser forum

    ,
  4. toyota landcruiser v8 erfahrungen,
  5. toyota land cruiser d4d probleme,
  6. landcruiser v8 forum,
  7. land cruiser l200 erfahrungen,
  8. toyota grj 78 erfahrungen,
  9. haltbarkeit vdj v8,
  10. Toyota Land Cruiser Probleme,
  11. landcruiser Grj 78 erfahrungen,
  12. toyota landcruiser v 8 Probleme Keilrippenriemen,
  13. toyota vdj 200 erfahrung,
  14. landcruiser 2014 mängel,
  15. toxota land cruiser 190 probleme,
  16. Toyota Land cruiser 4.5 diesel erfahrungen,
  17. toyota land cruiser v8 schwachstellen,
  18. toyota v8 d 4d,
  19. toyota landcruiser grj 78 neuwagen angebot,
  20. youtube landcruiser 78 grj,
  21. toyota v8 diesel erfahrung,
  22. foren toyota landcruiser grj 78,
  23. toyota land cruiser v8 mängel,
  24. land cruiser v8 d forum,
  25. toyota land cruiser laufleistungen
Die Seite wird geladen...

Landcruiser V8 im Dauertest - Ähnliche Themen

  1. Gernerator Landcruiser Bj 2008

    Gernerator Landcruiser Bj 2008: Hallo zusammen, ein bekannter von mir hat einen Landcruiser 4,4l Bj 02.2008 und er benötigt einen neuen Generator. Da er 2 Batterien nachgerüstet...
  2. Landcruiser 200 Diesel Offroad-Reisefahrzeug zu verkaufen

    Landcruiser 200 Diesel Offroad-Reisefahrzeug zu verkaufen: [IMG] Nach so einigen Reisen hat mich der Berufs-Alltag wieder eingeholt - und die nächsten Jahre stehen leider keine Langzeit-Reisen an. Daher...
  3. Motorblock 1kd Landcruiser j15

    Motorblock 1kd Landcruiser j15: 1kd Motorblock Toyota landcruiser j15 190ps, VB...
  4. [VERKAUFE] HOPA Chip für den Toyota LandCruiser J12

    [VERKAUFE] HOPA Chip für den Toyota LandCruiser J12: Hallo, ich biete hier einen HOPA Chip für den LandCruiser J12 an. Der Chip funktioniert tadellos und war bis vor kurzem noch eingebaut. Der...
  5. BRZ Synergy 2.4 V8

    BRZ Synergy 2.4 V8: Ich weis nicht ob der Hier bekannt ist. BRZ mit Synergy 2.4 V8 10000 u/min 367 PS und ca 270 Nm Der Motor soll wohl ca 35.000$ kosten [MEDIA]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden