Land Cruiser bj 90 Startproblem!

Diskutiere Land Cruiser bj 90 Startproblem! im Motor Forum im Bereich Technik; moin also ich hab da ma ne kleine frage: ich habe einen bekannten der nen Land Cruiser Bj 90 fährt,und da gibts folgendes problem: eine freie...

  1. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.032
    Zustimmungen:
    1
    moin
    also ich hab da ma ne kleine frage:
    ich habe einen bekannten der nen Land Cruiser Bj 90 fährt,und da gibts folgendes problem:
    eine freie werkstatt hat ihm eine reparierte dieseleinspritzpumpe eingebaut,und nun springt der kübel wenn er kalt is nur mit diesem ziehbaren-choke an und wenn er warm macht er den aus und dann geht der wieder wie sonst immer an!
    haben die deppen die pumpe nicht richtig eingestellt?
    oder was kann das sein?
    soll ich die drehzahl höher drehen`?

    danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 04.03.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hmm,ich würde die Pumpeneinstellung nochmal überprüfen lassen.Da kann nich jeder mit üm.
    Glühkerzen schliess ich mal aus,denn er springt ja mit Choke an.....
     
  4. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.032
    Zustimmungen:
    1
    moin
    die glühkerzen sind fast neu!
    ich bin ja kfzler aber was man in der schule so gelernt hat übers einstellen mit messeuhr etc. is wahrscheinlich eh fürn arsch, und die firma hat das eh nicht gemacht !
    die hatten damals die hinter bremse gemacht und dann ging sie fast garnicht mehr , die handbremse ging nicht aber sie haben das auto rausgeschickt!
    dann hab ich das meinem bekannten erklärt und dann haben die sie nochma gemacht !
    ab dann gings!
     
  5. #4 Holsatica, 04.03.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Nöö,ist eigentlich nicht für´n Arsch.... So funktioniert das.Ich hab das mit meinem Meister damals auch mal bei nem J7 gemacht (nach Toyota-Werkstattbuch *g*), und der lief nachher ganz gut :)
     
  6. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.032
    Zustimmungen:
    1
    hmmm
    aber ich hab den krams dafür nicht! und in meine ex-werkstatt gehe ich nicht mehr genauso wie mein bekannter !
    geht das nicht auch irgentwie anders?
    ich will eigentlich nicht mit dem förderbeginn da fummeln da er das auto ja brauch !!
    kann man da nicht was anderes ändern?
     
  7. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Einspritzpumpen J9 stellen wir grob nach gehör ein und dann mit AU-Tester.
    Aber wie kommt man auf die idee sowas ner freien zu geben? Das kann doch nur Murks geben.

    Toy
     
  8. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.032
    Zustimmungen:
    1
    moin
    mein bekannter hat es nicht so mit unserer toyo-werkstatt! deswegen fährt er dahin!
     
  9. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Bei Euch in der Nähe sind doch 10 Toyota-Händler.
    Wer mit sonem Problem zu ner freien Werkstatt fährt ist m.E. nach echt selber Schuld. Null Erfahrung und häufig noch null Ahnung- das geht immer schief.
    Dann lieber einmal 50Km fahren und danach Ruhe.

    Toy
     
  10. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.032
    Zustimmungen:
    1
    ich hab es ihm auch schon gesagt weil die halt die bremse vesaut haben ! aber naja !
    wie kann ich denn das mit dem au-tester testen? ob die werte stimmen?
    ich habe leider keine werkstatt mehr zu verfügung das is halt das problem!

    geht das net auch ohne den ganzen schnick-schnack?
    wie es die polen u.s.w machen ?=)
     
  11. #10 Holsatica, 05.03.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Willst Du das Auto reparieren oder verpfuschen? :D

    Nee,ich glaub,dazu brauchst Du schon etwas Ausrüstung,um so´ne Reperatur durchzuführen.Sonst geh da lieber nicht bei.Soll der Kollege lieber 100€ für ne vernünftige Einstellung ausgeben.... Ich würd da zu Hause jedenfalls nicht dran rumfummeln.
     
  12. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    An der Pumpe ist ne Kaltlaufregelschraube. Aber sowas fummelt man nicht so pi mal Daumen bei, sonst ist im Ernstfall noch deutlich mehr kaputt als die Pumpe ;)
    Pfusch erster Güteklasse. Wer hat die Pumpe überhaupt repariert? Ein von Toyota zertifizierter Betrieb (z.B. Schmitz und Krieger), oder irgendsone Hinterhof Bosch-Bude?
    Mit solchen Kisten fährt man einfach nicht in so Bastelbuden, das sieht, liest und hört man doch immer wieder.
    Wenn man sich mit seinem Toyo-Händler nichtgrün ist, fährt man halt zu nem anderen- das ist doch grad in Ballungsgebieten gar kein Problem.

    Toy
     
  13. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.032
    Zustimmungen:
    1
    moin
    ja pfuschen will ich ja auch net!
    dann musser halt zu ner guten toyo-werkstatt fahren, er meinte halt zu mir ob ich da ma kucken könnte, und da ich eh sehr viel an dem karren mache meinte ich halt : ich erkundige mích mal was man machen kann!!
    ich dachte mir aber schon das es halt das er halt so eingestellt wird wie in der schule damals !
    nur das es in der schule ein schwuler vw motor war!

    zu der puimpe: der preis war sehr klein für den ganzen krams also würde ich sagen das die halt im austausch war wie bei den anlassern !
     
  14. #13 fraschumi, 06.03.2006
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Moin, dein erster Satz: Ja! Genauso isses.

    Aber eines möchte ich mal ganz klar stellen.

    Es gibt leider mehr als genug normale Toyo-Händler, die nicht den Schimmer einer Ahnung haben von den Kisten.
    Und dann, im Fall des Falles, auch nur ...."Rumbasteln".
    Außerdem gibt es Bosch-Buden, die sowas KÖNNEN.

    Und es gibt sogar freie Werkstätten, die sich mit sowas wirklich auskennen. Die kennen nicht den neuestenTrick, die haben wirklich Ahnung von diesen Dingen.
    Also, .......Ball flachhalten.
    Beileibe nicht jede Toyo-Werkstatt ist da empfehlenswert.

    Nur als Beispiel soll die hiesige Gegend (HH und Umland) dienen: Zwei, vielleicht drei (Über den driitten habe ich nur ...gehört...) Toyo-Läden und ein Boschdienst ist für sowas empfehlenswert.
    Den Rest lässt man lieber Yaris und Konsorten schrauben, oder halt was anderes "normales"....... :D

    Nur Erfahrungswerte, nicht allein von mir, aber nix anderes....

    Gruß Frank
     
  15. #14 Holsatica, 06.03.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    @fraschumi
    Da kann ich Dir zustimmen.
    Wir hatten damals auch nicht wirklich Plan.Zu uns hat man lieber die "normalen" Autos geschickt.
    Richtig gute Werkstätten gibt´s nur wenige.....
     
  16. #15 Schuttgriwler, 06.03.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Dieseleinspritzpumpen sind eine Sache für sich. Gehe zum Spezialisten und laß es korrekt einstellen, die machen das jeden Tag. Wir bringen unsere BOSCH-Einspritzpumpen aus den Bussen zum Brenner nach Mannheim (ex-Blickle) und die arbeiten prompt und tipp topp.

    Alles andere ist nur Murks, Versuch und Irrtum (siehe Dein Zitattext) und kostet hinterher noch mehr Geld.

    Wer LandCrusier fahren will, muß ihn auch bezahlen können. Ist mir sowieso schleierhaft, warum die Einspritzpumpe ausgebaut werden mußte. Die halten nahezu ewig.
     
  17. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.032
    Zustimmungen:
    1
    moin
    die soll undicht gewesen sein !
    wers glaubt!
     
  18. #17 Schuttgriwler, 06.03.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ich gehe davon aus, daß Du den Schaden an der ESP nicht selbst gesehen hast......, oder ? ?(
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Patti

    Patti Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2001
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn die undicht war, kanns eigentlich nur an der Dichtung unter dem oberen Deckel gelegen haben. die kostet glaub ich so um die 5€ beim Wucherer. Ein Kumpel von mir hat sich auf Cruiser spezialisiert und sich selbstständig gemacht. Den hab ich mal gefragt, was er mit kaputten E-Pumpen macht. Danach hat er mich angeguckt, als ob ich ihn was über den Planeten Zempf gefragt hätte. "Kaputte Einspritzpumpen? Denso Pumpen gehen nicht kaputt - die werden nur Dreckig"
     
  21. #19 fraschumi, 07.03.2006
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte Dir wirklich danken, für die Zustimmung.
    Weil nur selten so ehrlich geredet wird.
    Viel zu selten, meiner Meinung nach, aber ich bin ja auch "nur" Kunde.
    Aber immerhin, mit einem großen Bekanntenkreis in der Szene. Das hilft mitunter schon.

    @Dennis Lischer
    Klar, wer LC fahren will, muß das auch bezahlen (können). Ja sicher, aber allein deshalb muß man sein Geld ja nicht so .......einfach mal wegschmeissen, oder?
    Bezahlen ist schon O.K., aber halt auch nur, wenn die LEISTUNG stimmt!
    Was einzuwenden dagegen?

    Auch die ESP`s von Denso können schon mal ne Macke haben.
    Wenn auch erst, jedenfalls nmeist, nach sehr vielen Kilometern.
    Und, was will man dann?
    Keine Rätseleien, zumindest einen Daumenpreis, der irgendwo in der Gegend hinkommt.
    Nix weiter, als dass die Sache danach problemlos funzt.
    Derr eigentliche Preis iss dann erstmal..............egal.....

    Gruß Frank
     
Thema:

Land Cruiser bj 90 Startproblem!

Die Seite wird geladen...

Land Cruiser bj 90 Startproblem! - Ähnliche Themen

  1. Lenkgetriebe ? Corolla E12 bj.2006

    Lenkgetriebe ? Corolla E12 bj.2006: Hey, meine Lenkung hat irgendwie Spiel und oder Schlägt irgendwie. Im stand als auch beim fahren. Bewege das Lenkrad kurz und zügig links/rechts...
  2. Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch

    Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch: Moin! Nach langer Zeit melde ich mal wieder mit einer Frage zu meinem Yaris P1, Bj. 2000, 1.0, mit inzwischen 275.000 gelaufenen Kilometer. In den...
  3. BJ 40 Sitze vorne

    BJ 40 Sitze vorne: Hallo Zusammen Gesucht werde die vorderen Sitze eines BJ 40. Am liebsten wären mir Originale Sitze, ist aber nicht zwingend. Grüsse Markus
  4. Automatikgetriebeöl für Hiace Bj. 1983 RL

    Automatikgetriebeöl für Hiace Bj. 1983 RL: Hallo Zusammen, Da ich leider vergeblich bei Google und in diesem Forum gesucht habe und sogar in einer Toyotawerkstatt angerufen habe, welche mir...
  5. RAV4 Diesel BJ. 2004 Zentralverriegelung spinnt!

    RAV4 Diesel BJ. 2004 Zentralverriegelung spinnt!: Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem. Angefangen hat es so: wenn ich meinen RAV4 über den Schlüssel (Funk) aufsperre geht er auf und sofort...