lakfrage und gummiedoichtung

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von michael01, 21.01.2008.

  1. #1 michael01, 21.01.2008
    michael01

    michael01 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    hi ihr,
    so erstmal die dichtungsfrage:
    wie kann ich die gummidichtung an der unterseite befestigen ohne diese nippel? da dichtung nicht lieferbar und die jetzige an den löschern ausgerissen is, sodass die nippelteile keinen halt mehr haben.

    dann noch eine frage an die lackierer unter uns.

    wieviel lack benötigt man etwa für die fahrertür eines 89er e9 compact?
    und was ist der farbcode für das schwarz. kann den code nicht mehr lesen.

    hintergrund: eine neue tür für meinen e9. jedoch momentan in weis. ist hat weniger dellen als die jetzige un diese wenige werden wohl vor dem lackieren noch gespachtelt (tips?).

    habt ihr gute shops für lacke? habe leider keine möglichkeit in näherer umgebung. lack sollte für kompressor geeignet sein, da mit sprühdose wohl einige drauf gehen sollten für ne tür.



    danke schonmal

    michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 21.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage mit der Gummidichtung verstehe ich nicht.

    Wie viel Lack du brauchst hängt von deinen fertigkeiten ab. Rechne mal mit 300 - 400 ml.
     
  4. #3 michael01, 21.01.2008
    michael01

    michael01 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    zu der dichtung:
    die dichtung ist mittels plastiknippeln mit der tür verbunden.
    leider haben diese nippel auf der seite der dichtung die löschen ausreisen lassen und somit ist einfaches wieder reinstecken ohne wirkung, da sie direkt wieder raus fallen.

    idee wäre evt mit silikon, vorher natrlich beides gut gereinigt und dann zum trocknen von untern gegengepresst (zb holzkeil)

    zur farbe:
    sollten wirklich 3-400ml reichen? mir sagte man mindestens 2 schichten sollten es sein bei dieser fläche. nehmen an deine menge ist auf max eine berechnet.

    hast du vielleicht auch einen tip wo ich die farbe gut erstehen kann(online)
     
  5. #4 Bezeckin, 21.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    online kenne ich nicht. Ich gehe immer in unsere Lackiererei. 400ml reichen für zwei schichten, wenn du ne gute Sprühpistole hast, und wenn du ein wenig geübt bist. Wenn dus das erste mal machst, kaufe lieber die doppelte menge. Eh du die pistole richtig eingestellt hast,...

    Bei der Dichtung sweiß ich zwar immer nch nicht richtig was du meinst, aber das was ich m mir grad vorstelle, dann würde ichs auch einkleben. Silikon oder dichtmasse. Ebenfalls sehr gut, das klebezeug für Gfk teile.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

lakfrage und gummiedoichtung