Lagerschaden bei E 11 mit 4E-FE?

Diskutiere Lagerschaden bei E 11 mit 4E-FE? im Motor Forum im Bereich Technik; Servus alle miteinander! Das ist mein 1. Beitrag, drum kurz was zu uns. Ich bin der Papi einer bald fünfköpfigen Familie, und unser Zweitwagen...

  1. #1 Suppenschmied, 30.08.2009
    Suppenschmied

    Suppenschmied Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Servus alle miteinander!

    Das ist mein 1. Beitrag, drum kurz was zu uns. Ich bin der Papi einer bald fünfköpfigen Familie, und unser Zweitwagen ist seit 1 Woche der Corolla Kombi. Er ersetzt unseren SUZUKI Wagon R, der auf einen Lkw geladen wurde, der in den IRAK fuhr... Als Familientransporter haben wir einen Sharan TDI mit 131 Ps, gechippt auf 167 Ps und ca. 380 NM, der regelmäßig unseren Wohnwagen zieht.

    Unser Corolla, der von einem "Hinterhofhändler" gekauft wurde, macht Geräusche, als hätte er einen Lagerschaden. Bei der Probefahrt haben wir nichts bemerkt, weil es sehr warm war und wir deswegen mit offenem Fenster fuhren. Der Händler sagte, daß die Gräusche von der Krümmerdichtung stammen, die ersetzt werden müsste. Montag früh werde ich zum örtlichen Toyota Händler fahren und den Annahmemeister um eine Diagnose bitten. Falls es, wie ich vermute, ein Lagerschaden ist, wird der nächste Schritt das Einholen einer anwaltlichen Auskunft bezüglich der weiteren Vorgehensweise sein.

    Super wäre, wenn ihr den Einen oder Anderen Tipp hättet, was jetzt wichtig ist und worauf ich achten muß.
    Wo kriege ich einen Motor her? Wir fahren mit dem Auto durchschnittlich 1700 km im Jahr, der Motor kann also gern viele km haben - oder lohnt eine Reperatur?

    Helft mir, ich hab Hilfe nötig!

    Claus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RALLE86, 30.08.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Würde erstmal abwarten was die Werkstatt sagt aber wenns wirklich ein Lagerschaden ist, kannste auch einen Motor aus einem Schlachtauto einbauen. Habe für meinen knapp 400€ bezahlt dazu nochmal ein großer Service für den Motor mit Zündkerzen, Zahnriemen und Ölfilter sowie Öl, je nach Laufleistung wäre an eine neue Kupplung zu denken wenn der Motor einmal draußen ist. Aber wie gesagt erstmal abwarten, kann auch was ganz simpes sein. Ach ja bei mir waren die Pleuellagerschalen defekt. mfg
     
  4. #3 Pistolero, 30.08.2009
    Pistolero

    Pistolero Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann sich denn eine defekte Krümmerdichtung wie ein Lagerschaden anhören? ?(
     
  5. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    jein. ein leihe wird keinen deutlichen unterschied festellen (wieviele lagerschäden hast du schon gehört?) und es wird oftmals auf die krümmerdichtung geschoben.

    ein fachmann wird dir schnell sagen können was los ist.

    austauschmotor rein dank abfrakprämier liegst wie gesacht so bei 400€ wenn es privat machen lässt.
     
  6. #5 waynemao, 31.08.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Du hast den Wagen vom Händler? Ich gehe mal davon aus, dass er noch keine 6 Monate in deinem Besitz ist. Du hast also noch die Händlergarantie von einem Jahr. Somit würde ich, wenn es wirklich ein Lagerschaden ist, zurück zum Händler und auf Instandsetzung pochen.
     
  7. #6 RALLE86, 31.08.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Ne ne nur der Motor 400€, eingebaut und alles andere habe ich selbst gemacht.
     
  8. #7 Suppenschmied, 01.09.2009
    Suppenschmied

    Suppenschmied Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So, der Annahmemeister der Toyota Werkstatt hat sein geneigtes Ohr in den Motorraum gehalten und festgestellt: Dem Motor fehlt garnichts, aber die Krümmerdichtung ist kaputt.
    Auf mein Drängen hin, fuhr er ein Stück und sagte als er zurückkam: Der hat einen Lagerschaden, aber im Getriebe, Differnzial oder Antriebswelle.

    Wir werden jetzt überlegen wie wir weiter vorgehen, wiegesagt, das Auto ist vom Händler (dubioser Hinterhofhändler).

    Claus, der weiterberichten wird.
     
  9. #8 waynemao, 01.09.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Diese Händler schließen gerne eine Garantie vertraglich aus, allerdings können und dürfen sie das garnicht. Es ist also egal, was im Vertrag zur Garantie steht, solange er gewerblich verkauft muss er für den Schaden aufkommen. Nach 6 Monaten müsstest du beweisen, dass der Schaden beim Kauf schon da war, bis zu 6 Monaten hat er den Beweis zu erbringen, dass der Schaden beim Verkauf noch nicht da war. Das wird ihm aller Wahrscheinlichkeit nach nicht gelingen.

    Aber Vorsicht, bloß nicht eigenhändig jetzt in eine Werkstatt fahren und den Schaden beheben lassen. Dann bleibst du sehr wahrscheinlich auf dem finanziellen Schaden sitzen.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Suppenschmied, 14.09.2009
    Suppenschmied

    Suppenschmied Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Servus alle miteinander,

    unser Händler hat das Auto zusammen mit mir in eine Werkstatt gebracht, die einem ehemaligen Toyota Meister gehört. Er hat festgestellt, daß das Getriebeeingangslager kaputt ist.
    Der Händler bemüht sich seither ein Getriebe zu finden und ist wohl schon nahe dran.

    Fortsetzung folgt.

    Claus
     
  12. #10 Suppenschmied, 20.09.2009
    Suppenschmied

    Suppenschmied Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So, unser Getriebe ist ausgetauscht und unser Geräusch ist verschwunden. Offensichtlich wurde aber bem Austauschen des Getriebes Spur und (oder) Sturz verstellt. Das Lenkrad steht um etwa 1/4 Umdreheung aus der Mitte. Nach Rücksprache mit dem Verkäufer, erklärte er sich dazu bereit, die Spur und den Sturz im Fachbetrieb einstellen zu lassen - auf seine Kosten.

    Weiterhin wurde das Auto durchgesehen und Öl, Ölfilter, Luftfilter und Innenraumfilter ersetzt. Wir haben 0W40 einfüllen lassen.

    Ich erzähl natürlich, wie es weitergeht.

    Claus
     
Thema: Lagerschaden bei E 11 mit 4E-FE?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota 4E-FE lagerschaden

    ,
  2. was bedeutet lagerschaden bei toyota autos`

Die Seite wird geladen...

Lagerschaden bei E 11 mit 4E-FE? - Ähnliche Themen

  1. E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr

    E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr: suche das Auspuffstück zwischen Fächerkrümmer und Kat in einem guten Gebrauchten Zustand nichts zum Schweissen... bitte einmal alles anbieten..
  2. Motorantenne in Carina E ersetzen

    Motorantenne in Carina E ersetzen: Meine Antenne fährt nicht mehr ein. Motor läuft, wahrscheinlich ist der Antrieb im A... Als Ersatz wird die BERU-A350 angeboten. Funktioniert das...
  3. 3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss

    3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss: Hallo wer kann mir helfen. Nach einem Zahnriemenriss sind ja Kurbelwelle und Nockenwelle verstellt. Wie muss ich beide einstellen um den neuen...
  4. Krümmer-Gelenk Carina E 1.8

    Krümmer-Gelenk Carina E 1.8: Bei meiner Carina ist das Gelenk am Krümmer (siehe Bilder) stark undicht. Kann man da eine Dichtung wechseln oder muß das Gelenk/der Krümmer...
  5. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...