Läuft das Radio oder läuft es nicht?!!?!?!

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von fitzi, 24.01.2006.

?

Läuft das Radio oder läuft es nicht?!?!

  1. Es wird funktionieren!!!

    100,0%
  2. Dat läuft im Leben nicht!!!

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    Jaaa, folgende kleine anekdote......

    also, bin eben schön vonner arbeit nach haus gekommen, musste suuuuuuper dringend pinkeln, ich rein ins haus und sofort ohne jacke ausszuziehen in richtung keramikabteilung, dort habbich mich dann wunderbar erleichtert, nach händewaschen wollte ich den klodeckel noch schnell runterklappen....

    tja, da dachte sich das bedienteil meines radios (welches sich in der innentasche der jacke befand)

    ......die gelegenheit nutz ich noch schnell........

    also rinn ins klo. ;( ;( ;( ;(


    tja, schnell das teil wider rausgefischt......aber is natürlich pitschnass, sowohl innen als auch aussen.


    ja, nach kurzem ärgern dann mein entschluss:

    auseinanderbauen, trockenen, ausprobieren!!! :] :]

    wer also immer schon wissen wollte wie ein Bedienteil von nem JVC KD-LHX 502 von innen aussieht, bitteschön:

    [​IMG]
    der weisse schimmer in der einen displayecke ist wasserdampf unter der displayschutzfolie....

    [​IMG]


    hier mal das display auf der einen seite hochgeklappt, auf der anderen seite ist ein flachbandkabel welches ich nicht unbedingt lösen wollte......
    [​IMG]

    nachdem ich das ding nun so gut es ging getrocknet hab, hab ich es in mehrere lagen küchenrolle auf die schön warme heizung gepackt......

    ich hoffe das vertreibt die nässe....


    so, also ihr könnt jetzt mal schön abstimmen ob ihr glaubt das das teil nach der trocknungsaktion wieder funzt oder nich......... :D


    wenn noch jmd konstruktive vorschläge, kritik oder was weiss ich hat, der melde sich bitte!




    drückt mir die daumen!!

    :D :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spoonie, 24.01.2006
    spoonie

    spoonie Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Oha, heikle Sache...
    Es war ja quasi normales Wasser...unter Umständen kann sich Kalk abgelagert haben un dadurch nen Kurzen verursachen! Ich denke es is reintheorätisch möglich - aber würde meine Hand dafür nicht ins Feuer legen...Habe sowas nur mal gelesen!

    Hfftl läufts noch,
    Viel Glück

    Gruß
     
  4. #3 Raphiii, 24.01.2006
    Raphiii

    Raphiii Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich tippe mal drauf das es wieder tut. Hast zwar aktive Elektronik, jedoch vermutlich kein Speicher, der durch Kondensatoren gespiesen werden müsste und jetzt durch das Wasser kurzgeschlosen worden wäre. Daher tippe ich mal auf: GEHT NOCH!

    Also die Theorie mit dem Kalk find ich schon ziemlich unrealistisch. Wie soll sich bitte in 10 Sekunden Kalk ablagern? Und dazu wäre Kalk der optimale Isolator, also bestimmt keine Kurzschlüsse! :]
     
  5. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    nee, also aktive bestandteile oder so hat das glaub ich ned, zumindest hoff ich das mal.....

    ich habs nicht sofort auseinandergebaut, lag ca. noch ne halbe stunde rum weil ich noch was dringendes zu erledigen hatte, aber das wird hoffentlich nicht viel ausmachen.

    ich hab die gesamte platine schön abgewischt, habs also nicht einfach trockenen lassen. deswegen sollten sich auch keine kalkrückstände oder so finden.....

    un um jetzt halt die letzte feuchtigkeit zu verteiben liegts auf ner heizung........

    jetzt bin ich mir nur nicht sicher wann ich das ding da wieder runternehmen soll........

    heut abend noch?? morgen?? in ner woche???

    naja, wird schon klappen....... :)
     
  6. #5 Royal-Flash, 24.01.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    als angehenden Fachmann in dem BEreich sag ich ganz klar: Das Teil funzt noch.

    Sollte iegetlich kein Problem sein. Aber ich würd'S snicht unbedingt auf der heißen Heizung liegen lassen. Lieber bei raumtmperatur trocknen lassen..... zudem würd ich es morgen nochmal liegen lassen. Dann kannste es wieder zusammenbauen

    Keine Bange..... so empfindlich, wie alle immer sagen ist Elektronik garnicht. Bei den SMD und Halbleitergeshcichten is das zwar immer so ne Sache, aber passt schon. Und immer schön sich selbst erden, bevor man Platinen mit Halbleitern drauf anpackt. Sonst ist schneller Ende als man denkt.
     
  7. Gabba

    Gabba Guest

    bei zimmertemperatur trocknen lassen und dann nochmal mit alkohol reinigen daass evtl ablagerungen auch weg sind--> mitm wattestäbchen schön alles "putzen".
    dann nochmal schön trocknen lassen, zambauen und probieren
     
  8. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    jut dann nehm ich es gleich mal wieder vonner heizung wieder runter......

    das mit dem wattestäbchen und alkohol hab ich mir auch schon überlegt, das problem ist nur das ich gar ned überall hinkomme wo auch wasser gewesen sein muss, zB das display bau ich auf keinen fall auseinander und da ist definitiv ne menge wasser drin gewesen......

    naja, die platine kann ich ja abwischen, kein problem.......


    mal sehn wies wird.....


    reicht es zum sich selbst erden wenn man auf seinem schreibtischstuhl sitzt, keine schuhe anhat und die füße in socken aufn boden stellt? :D

    ich hoff doch mal das das reicht! :)
     
  9. #8 Raphiii, 24.01.2006
    Raphiii

    Raphiii Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    die ham alle recht! :D lass es ein weilchen rumliegen und versuchs morgen mal. ne woche ist fast übertrieben, trockner als trocken wirds wohl nicht werden... :rolleyes:

    ABER: Aktive Elektronik hast du sehr wohl drauf! Ich sehe auf den ersten Blick grad mal zwei fette ICs, würd mich wundern wenn das nur Widerstandsnetzwerke wären :hat2

    Tu dir nicht zu viel Sorgen machen... sind ja alle zuversichtlich. :]
     
  10. #9 the_iceman, 24.01.2006
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    funktioniert noch. :]... ?(
    zumindest sind mir schon 3 handys baden gegangen. funzen auch wieder.
    aber das waren auch sagems. :D
     
  11. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    aber IC´s sind doch keine aktiven bauteile, also ich meine, wenn das bedienteil nicht am radio ist, dann ist doch auf den IC´s kein saft drauf, oder??


    n handy is mir auch schonmal baden gegangen, zufälligerweise auch in nem klo, das teil hat sogar unter wasser noch geleuchtet, warn T68i, ein geiles teil.

    habs dann einfach ausgemacht, das wasser rausgeschüttelt, 3 tage auf die heizung gelegt und es ging wieder wie immer.......mittlerweile frag ich mich ob ich das teil überhaupt hätte trocknen müssen......... :D
     
  12. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Dummerweise ist das aber keine Displayschutzfolie, sondern die Touchscreenfolie. Je nach Art des Screens sollte da kein Wasserdampf mehr drunter sein.

    Bis auf das Display würde ich mir allerdings kein großen Sorgen um den Rest der Elektronik machen.
     
  13. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    nee, um den rest mach ich mir auch kaum gedanken, kenn das ja noch von meiner Wakü-katastrophe, die soundkarte war auch komplett nasss, alles abgewischt und ging wieder.

    das display ist der heikle punkt, und ich hab die sorge dassich vll. unter den ICs wasser gesammelt haben könnte was so schnell nicht rausgeht....

    das display it wie auf den fotos zu sehen ne sehr kompakte einheit, und du hast recht, es ist die folie für den touchscreen......

    zw. folie und display krieg ich das wasser raus, aber trotzdem, da sind einige stellen an die ich nicht rankomme.......

    ich lass es vll doch lieber noch 2 tage liegen...... :] :D
     
  14. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht haste dann auch in Zukunft dann die Delphine im Display, wie es beim legendären 9375 von Clarion der Fall war... :hat2
     
  15. #14 Paseofreak, 25.01.2006
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    @fitzi
    Kann das sein das Du allgemein ein Problem mit Wasser hast ?( :D
     
  16. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    hmm, ja, wenn ich darüber nachdenke.....

    ich + wasser + elektronische geräte = keine gute kombination...... ;( :D :D


    ps: das bedienteil liegt immer noch in heizungsnähe........mal sehen wann ich mich traue.... :D
     
  17. #16 celibrio, 25.01.2006
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Meinem Vater ist mal sein Mobiltelefon in den Bach gefallen. Er hat es auch trocknen lassen, und es funktionierte einwandfrei wieder.

    celibrio :]
     
  18. #17 Raphiii, 25.01.2006
    Raphiii

    Raphiii Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    @ fitzi: Mit Aktiv meine nicht "gerade in Betrieb" sondern, aktiv im Sinne von "elektronisches Bauteil". Somit ist das Ding ja ESD-gefährdet (elektrostatische Entladung).

    Vielleicht solltest du wirklich aufhören, dich in der Nähe von Wasser aufzuhalten :D
     
  19. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    ...aber aufhören mit Waschen solltest deswegen ned gleich.... :hat2
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    na gut.....:D:D:D:D

    ich hör aber ab jetzt auf elektronische geräte mit ins badezimmer zu nehmen.......

    war grade wieder mal für ne längere session auf toilette......und handy mitgenommen (was zu lesen hat ich ned mehr :D).

    danach das handy einfach aufn spülkasten gelegt..........huiuiui, das war mal wieder knapp, habs grad noch auffangen können als es richtung kloschüssel rutschte........ :D

    ich lass es echt besser..... :]

    ansonsten wird das der teuerste januar meines lebens :D
     
  22. #20 the_iceman, 26.01.2006
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    ich würde mir eindeutig nen anderes hobby suchen. :D
     
Thema:

Läuft das Radio oder läuft es nicht?!!?!?!

Die Seite wird geladen...

Läuft das Radio oder läuft es nicht?!!?!?! - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  3. Toyota Radio

    Toyota Radio: Ich suche ein original Radio. Egal aus welchem Toyota. Vorzugsweise 2 DIN.
  4. Haltewinkel orig Radio RAV4 II

    Haltewinkel orig Radio RAV4 II: Bin auf der Suche nach den original Haltewinkeln vom Serien RAV4 Doppel-Din Radio. Teilenummern sollten 86211 - 42030 und 86212 - 42030 sein....
  5. Radio 58806 mit LFB vom 2005er RAV4 möglich?

    Radio 58806 mit LFB vom 2005er RAV4 möglich?: Hallo! Erstmal ein ganz kurzes Intro zu mir: Mein Name ist Martin - 41 Jährchen auf dem Buckel - Seit Ostern bin ich RAV4 II Diesel Fahrer und...