längere Ölwechselintervalle beim E12?!

Diskutiere längere Ölwechselintervalle beim E12?! im Motor Forum im Bereich Technik; Ich hatte heut mal bei mir geschaut wann der letzte Ölwechsel gemacht wurde un da kam die Frage auf, ob es ok is z.b so Langzeitöl von Liquid Moly...

  1. #1 cangerm, 08.04.2010
    cangerm

    cangerm Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte heut mal bei mir geschaut wann der letzte Ölwechsel gemacht wurde un da kam die Frage auf, ob es ok is z.b so Langzeitöl von Liquid Moly oder andere zu kaufen, wo damit geworben wird das Öl erst wieder alle 40.000km zu wechseln, je nach Herstellervorgabe...ich weiß ja beim E12 sins 15.000km / 1 Jahr?!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. yaooh

    yaooh Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    würde ich absolut nicht machen!!! es muss nicht nur das öl sondern auch der motor für das langzeitintervall ausgelegt sein! die motoren vom e12 haben zudem eine variable ventilsteuerung, welche ebenfalls über das motoröl gesteuert wird. auch hierbei ist auf vernünftiges öl wichtig!
    ich würde die intervalle also nicht verlängern. lieber nicht das allerteuerste öl kaufen (spezifikationen müssen natürlich erfüllt sein) und dafür die intervalle einhalten.
     
  4. #3 diosaner, 08.04.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Stelle dir doch selbst mal die Frage, ob du dich dann wohler fühlen würdest?

    Kurz überlegt und gezuckt?

    Gut, dann lass es.
     
  5. #4 cangerm, 08.04.2010
    cangerm

    cangerm Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    okay, überzeugt, danke :D
     
  6. #5 Swiss Didiboy, 08.04.2010
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Zudem gehst du das Risiko ein, dass ev. Zusätze im Oel wie bspw. MOS2 die Oelbohrungen verstopfen.... :rolleyes: ...weiss genug Bsp. von Instandsetzern 8)
     
  7. #6 Zebulon, 08.04.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    RAV4 Hybrid e4x4
    Am Öl (Qualität und Wechselintervalle) sparen ist immer eine Milchmädchenrechnung ... weil Du das später mit hohem Ölverbrauch und/oder Leistungsverlust und/oder vorzeitigem Motorexitus mehrfach bezahlst.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

längere Ölwechselintervalle beim E12?!

Die Seite wird geladen...

längere Ölwechselintervalle beim E12?! - Ähnliche Themen

  1. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  2. Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??

    Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??: Hallo zusammen, Wir reisen gerade mit unserem umgebauten Hiace D4D Alltag 117PS Diesel durch Nordamerika uns haben gerade unseren 1. Ölwechsel...
  3. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  4. Bremssystem entlüften (E12 TSC)

    Bremssystem entlüften (E12 TSC): Moin Leute, beim Austausch des Bremskolbens vorne rechts ist mir vorhin ein kleiner Fauxpas unterlaufen. Die Bremsleitung war nicht richtig...
  5. RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio

    RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio: Ich habe bei einem RAV4 (BJ 2001) das originale Radio gegen ein neues Kenwood ausgetauscht, da der Radioempfang nicht wirklich gut war. Im Stand...