Ladeluftkühler

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von celi93, 21.04.2009.

  1. celi93

    celi93 Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18C Turbo, Carlos Sainz, TDR 250,
    hat evl. jemand erfahrung mit ladeluftküler in einer t18.
    habe jetzt einenllk auf dem motor,und hätte gerne gewust was besser ist; ihn auszutauschen gegen einen wllk oder einen llk in der front der dann auch dem ensprechend grösser ist zu verbauen
    gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 --Sunny--, 22.04.2009
    --Sunny--

    --Sunny-- Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    darf ich dir empfehlen die kategorie ladeluftkühlung im folgenden link zu lesen (eventuell turbo auch um die materie besser verstehen zu können)

    http://www.gtfour.ch/info/faq.php?id=info&code=faq&type=

    jeder der sagt luft ist besser oder wasser ist besser redet blödsinn, abhängig vom einsatzzweck sollte alles so gut wie möglich zusammenpassen (mehr ist nicht immer mehr)
    aus konstruktiven gründen würde ich dir zum wasserladeluftkühler system einer ST205 oder ST185CS raten (ebay schauen) da der turbo dafür in die richtige richtung schaut und du keine einbußen am ansprechverhalten hinnehmen musst :)

    greetz
     
  4. celi93

    celi93 Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18C Turbo, Carlos Sainz, TDR 250,
    ok, überzeugt aber bei ebay wollen die ein schweine geld haben.oder sind € 400 gerechtfertigt.
     
  5. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    ich hab einen in ebay drinne! schau mal nach. such nach celica gt4
     
  6. #5 --Sunny--, 29.04.2009
    --Sunny--

    --Sunny-- Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    in GB verlange sie dafür bis zur hälfte weniger :)
    was hatt dich nun überzeugt?

    greetz
     
  7. celi93

    celi93 Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18C Turbo, Carlos Sainz, TDR 250,
    denke das llk in der front nur was für autobahn ist da die wege länger sind und das ansprechverhalten darunter leidet.
    wenn der wagen steht heizen sich die verbindungsrohre auf; weniger leistung. beim wllk sind die wege kurz und das wasser sorgt für eine fast gleichbleibende leistung,was in der stadt von vorteil ist. liege ich richtig??
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 MasTakiLLa, 29.04.2009
    MasTakiLLa

    MasTakiLLa Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MKIV TT
    mit nem längseingebauten motor so wie zb im nissan 200sx hättest du das problem nich...
    [​IMG]

    wir haben nen orginalen llk ausm saab verbaut.. der hat ne ziemliche große netzfläche und die verrohrung ist um einiges kürzer geworden... kürzer gehts fast nichmehr :))
     
  10. #8 --Sunny--, 30.04.2009
    --Sunny--

    --Sunny-- Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    die luft ist ja ständig in bewegung und trifft ja mit nicht allzugroßer querschnitsfläche auf das aufgeheizte teil bzw. wirst du in den meisten fällen das auto bereits in bewegung haben bevor du gas gibst :)

    auch ein WTA system braucht luftdurchsatz um das wasser im wärmetauscher kühlen zu können, wasser hat aber die höchste spezifische wärmekapazitat, was soviel bedeutet wie: um wasser aufzuheizen braucht es viel energie (wärme), also wird es doch ein bischen dauern bis es so richtig warm ist :)

    greetz
     
Thema:

Ladeluftkühler

Die Seite wird geladen...

Ladeluftkühler - Ähnliche Themen

  1. ladeluftkühler

    ladeluftkühler: Hallo. Kann mir einer ein Tipp geben wie ich den originalen ladeluftkühler der celica GT4 auf frontladeluftkühler umbauen kann?
  2. Rückruf 1.4 D4D wegen Öl im Ladeluftkühler

    Rückruf 1.4 D4D wegen Öl im Ladeluftkühler: Huhu Leutz, weiß jemand, woran ich das Problem mit dem Öl beim 1.4 D4D sehen kann? Ich hab´n E12 Kombi 1.4 D4D Bj. 2004. Wäre mein Corolla davon...
  3. Ladelüftkühler der St205 auf die St185 Carlos Sainz

    Ladelüftkühler der St205 auf die St185 Carlos Sainz: Nabend, hoffe mal ich spam hier nicht alles zu mit meinen 3 Themen die ich heute erstellt habe aber mir schwirren schon wieder so viele Sachen...
  4. Starlet Corolla 4EFTE Turbo Kit TD04 Hybrid mit Ladeluftkühler

    Starlet Corolla 4EFTE Turbo Kit TD04 Hybrid mit Ladeluftkühler: Hallo Leute muss mein Projekt aufgeben. Und nun abzugeben ist ein TD04 Kit in Edelstahl für den 4EFTE. Passend hierzu ein Ladeluftkühler Kit,...
  5. Pumpe vom Ladeluftkühler

    Pumpe vom Ladeluftkühler: Hallo zusammen, bei meiner Celica carlos sainz macht beim Gasgeben die Pumpe des Ladeluftkühlers Geräusche. Beim Stand nach ca. 30 Sek schaltet...