Lackspezis: Karosseriearbeit - welcher Exzenterschleifer

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von _hoschi_, 17.04.2011.

  1. #1 _hoschi_, 17.04.2011
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    Für eine andere Arbeit möchte ich mir einen Exzenterschleifer kaufen. Dabei spielt der Hub keine Rolle.
    Da ich das Teil auch für Karosseriearbeiten benutzen möchte, wollte ich gerne wissen:

    Sind 5mm Hub für alles (finish bis zum mattieren vor dem Decklack) ok oder ist eher 2,5mm Hub ratsam?

    Ich werde einen Druckluftschleifer mit Absauganschluss kaufen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 E9_Lover81, 17.04.2011
    E9_Lover81

    E9_Lover81 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 Si
    hm also da fragst du jetzt was..kann ich dir als lackierer auch nur soviel sagen mit dem 5mm ist und man doppelt so schnell fertig ansonsten gibt sich da beides nix. wenn man sehr filigrane schleifarbeiten hat wo man auch nur so wenig wie möglich mattieren will ist der 2,5 vielleicht besser geeignet aber es gibt mit 2 oder auch 5mm gute geräte.

    mfg
     
  4. #3 -Jensebraten-, 17.04.2011
    -Jensebraten-

    -Jensebraten- Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6 (4AFE) '99, Impreza WRX STI '04
    Möchtest du jetzt Karosserie oder Lackarbeiten durchführen, das erschließt sich mir nicht ganz?

    Für Karosseriearbeiten kannst du ruhig große Hübe verwenden 5-7mm, damit lässt sich am effizientesten arbeiten. Bei Lackarbeiten würde ich über 3mm nicht hinaus gehen, dauert zwar länger, das Ergebnis ist dafür um so besser. Ich kann dir Exzenter von MIRKA und FESTOOL empfehlen.
     
  5. #4 _hoschi_, 17.04.2011
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    Es geht mir darum, alles an der Karosserie erledigen zu können. Von grobem Schruppen mit Korn 80 bis zum letzten Arbeitsgang mit Korn 320 oder so. So dass man nur noch mit der Hand schleift mit Korn 600 ++ oder Vlies.

    Zum Polieren habe ich eine Makita mit der ich sehr zufrieden bin.

    Eben ist ein Mirka im Topzustand in ebay für 90 EUR weggegangen. Grrr...
     
  6. #5 E9_Lover81, 17.04.2011
    E9_Lover81

    E9_Lover81 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 Si
    @ hoschi, kommst ja um die ecke her, falls du mal was lackiert brauchst kannst dich gerne melden :]
     
  7. #6 -Jensebraten-, 17.04.2011
    -Jensebraten-

    -Jensebraten- Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6 (4AFE) '99, Impreza WRX STI '04
    Dann würde ich an deiner Stelle eine mit maximal 3mm nehmen, auch wenn die groben Arbeiten etwas länger dauern. :]
     
  8. #7 _hoschi_, 17.04.2011
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    Ich hab Zeit ;) bin ja kein Pro...
     
  9. #8 veilside, 17.04.2011
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    wir haben immer mit 5mm Hub gearbeitet und lieber dafür bisschen feineres Schleifpapier benutzen . Die Mirka sind wirklich klasse liegen gut in der Hand :]
     
  10. #9 _hoschi_, 26.04.2011
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    So... Ich hatte zwischenzeitlich mal die Gelegenheit einige wenigstens in der Hand zu halten. Da ich mich beim Budged unter 200€ bewegen wollte wirds wohl ein Hazet. Keine ahnung ob die die Zukaufen oder selber bauen aber der machte nen sehr hochwertigen Eindruck für 160€.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 -Jensebraten-, 26.04.2011
    -Jensebraten-

    -Jensebraten- Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6 (4AFE) '99, Impreza WRX STI '04
    Welcher Hub wirds letztendlich?
     
  13. #11 _hoschi_, 26.04.2011
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    Den gibts in 2,5mm und 5mm. Denke werde 5mm nehmen. Unterschied im Workflow:

    Hub 5mm
    -----------
    Spachteln
    Schleifen 80-120
    Schleifen 220
    Schleifen 320
    Handschleifen 400, 800
    -----------

    Hub 2,5mm
    ----------
    Schachteln
    Rüttelschleifen 80-120
    Schleifen 220
    Schleifen 600
    Handschleifen mit Vlies
    -----------

    Natürlich nur n Beispiel und je nach Anwendung unterschliedlich. Was ich aber damit sagen will: Für das was ich mache kann ich auch das Finish mit der Hand machen.
     
Thema: Lackspezis: Karosseriearbeit - welcher Exzenterschleifer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welcher exzenterschleifer für karosseriearbeiten

    ,
  2. exzenterschleifer lackierer

    ,
  3. exzenterschleifer elektro auto lackier Gebrauch

    ,
  4. lackierer exzenterschleifer,
  5. exzenter mit wie viel hub,
  6. exzenter mit wieviel hub,
  7. exzenterschleifer hub für lack,
  8. altlack entfernen exzenterschleifer wieviel hub?,
  9. exzenterschleifer karosserie,
  10. hub exzenter lackierforum,
  11. exzenterschleifer lackieren,
  12. exzenterschleifer für lackierer,
  13. wieviel hub muss ein druckluftschleifer haben,
  14. lackieren exzenter wie viel hub,
  15. welcher excenterschleifer für karrosseriearbeiten
Die Seite wird geladen...

Lackspezis: Karosseriearbeit - welcher Exzenterschleifer - Ähnliche Themen

  1. Bis welche Größe erlaubt ohne Karosseriearbeiten?

    Bis welche Größe erlaubt ohne Karosseriearbeiten?: Hey leute ich bin ganz neu auf dem gebiet Toyota und habe jetzt sein einigen monaten meinen Corolla E10. Ich habe das auto mit eingetragen...
  2. exzenterschleifer

    exzenterschleifer: hi und zwar wollte ich wissen welchen exzenterschleifer ihr weiter empfehlen könnt..Will mein komplettes Auto lackieren lassen, muss aber die...
  3. Karosseriearbeit: Celica T20 nach Unfall

    Karosseriearbeit: Celica T20 nach Unfall: Hey! Wie man unschwer auf den Fotos erkennen kann, hat meine Celica eine unschöne Bekanntschaft gemacht (keine Erläuterungen über das "wie" ;) )...
  4. GFK + Blech für Karosseriearbeiten!? Woher?

    GFK + Blech für Karosseriearbeiten!? Woher?: Hi, da meine Kumpels demnächst n neues Projekt anfangen wollen würd ich gern ma wissen wo ihr euer Material für die Karosseriearbeiten...
  5. Erste Bilder nach Karosseriearbeiten... #UPDATE Seite 7#

    Erste Bilder nach Karosseriearbeiten... #UPDATE Seite 7#: [IMG][/URL][/IMG] [IMG][/URL][/IMG] weiter gehts leider nich, da ImageShack immer wieder abkratzt