Lackschaden suche Ideen

Diskutiere Lackschaden suche Ideen im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Huhu, das Auto hat sich mit einem Pfeiler angelegt. Und ich war nicht die Fahrerin!!! Aber nun sieht das nicht gut aus und die Leute die an...

  1. #1 Nötchen, 15.04.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Huhu,

    das Auto hat sich mit einem Pfeiler angelegt. Und ich war nicht die Fahrerin!!!
    Aber nun sieht das nicht gut aus und die Leute die an mir vorbeifahren gucken immer so entgeistert.
    Ich hab das ganze mit Owatrol ertränkt - soweit so gut. Nun brauche ich Tipps wie man das einigermaßen wieder hinbekommt.
    Habt ihr einen Tipp?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lackschaden suche Ideen. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    503
    ich würde da im moment nicht viel drum geben. du hast wichtigeres am auto zu tun.

    mit kleinem budget wirst du den wagen bei den vielen mängeln nicht mehr hinbekommen.
     
    SterniP9 gefällt das.
  4. #3 Nötchen, 15.04.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Da gebe ich dir grundsätzlich Recht, nur so kleinscheiss kann ich ohne Hilfe machen und die Wartezeit auf die Teile überbrücken.
    Innerhalb der nächsten 2-4 wochen geht es an den Motor. Nur um da z.b. zum Kumpel zu kommen müssen andere Reifen rauf. Da die gut waren und günstig passt das schon.
     
  5. #4 Martin_mpm, 15.04.2018
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    206
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97) + E11 Compact 1.4 (BJ 99)
    Ist das nur zerkratzt oder auch verbeult? Das sieht man auf dem Foto so nicht.
     
  6. #5 Nötchen, 15.04.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Klar ist da ne Beule drin, der Pfeiler war stärker. Nun gut das kann man ja ausbeulen mir geht es jetzt im Moment um den Rost und das es etwas weniger auffällt. Ich könnte Prilblumen draufkleben
     
  7. #6 Martin_mpm, 15.04.2018
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    206
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97) + E11 Compact 1.4 (BJ 99)
    Zum Ausbeulen: Innenverkleidung ab, Beule rausdrücken und mit einem Gummihammer von außen an den Rändern der Delle schlagen, damit die Beule danach draußen bleibt und nicht wieder zurück federt. So habe ich schon einige Dellen dauerhaft beseitigt - von innen klopfen bringt dagegen gar nichts.

    Beim Lackieren ist die Frage, wie schön Du's haben willst und wie viel Geld Du ausgeben kannst bzw. willst. Am billigsten dürfte eine Lack-Spraydose sein (gibt es in jeder Farbe als Sonderanfertigung unter 10 Euro, einfach Code der Lackfarbe auf dem Fahrzeugbrief angeben). Dann: Rostschutzgrundierung auf die blanken Stellen, mit feinem Schleifpapier aufrauhen, damit die Farbe hält und dann drüber sprühen. Bei genauem Hinsehen wird mans schon noch bemerken, aber aus der Ferne wird man es nicht mehr sehen. Ansonsten muß der Lackierprofi ran, das kostet mehr, Du kannst dann aber auch ein perfektes Aussehen erwarten.
    Bei dem Auto würde ich das mit der Spraydose machen, wenn Du das Auto später schöner haben willst, kannst Du die Tür immer noch lackieren lassen, das läuft nicht weg.

    Ach ja, und auf diesem Video zeigt einer, wie man ein ganzes Auto mit einfachen Mitteln lackiert:
     
    Nötchen gefällt das.
  8. #7 Nötchen, 15.04.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Danke. Damit kann ich was anfangen. Und klar wird es die einfache Variante, die anderen Sachen sind deutlich wichtiger. Den Trick von außen auf die Ränder zu klopfen kannte ich noch nicht. :-) Wird schon werden, bin ja lernfähig.
     
  9. #8 SterniP9, 15.04.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    610
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Du sagst es! Bei einem Auto mit evtl. kapitalen Motorschaden, ist ihre "Vorgehensweise" zumindest seltsam.
    (Irgendwie sehe ich da "Parallelen" zur Schiffsmechanikerin vor einigen Wochen ?()
     
    Cybexx gefällt das.
  10. #9 Nötchen, 15.04.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Keine Sorge SterniP9,
    das bisschen schleifen und die Dose Lack wird mich nicht in die Insolvenz treiben.

    Du musst mein Vorgehen auch nicht verstehen. Da du aber so interessiert bist:
    Die Reifen sind gebraucht und waren fast geschenkt. Die aufgezogenen Reifen sind mehr als kaputt. Um wenigstens bis zum Schrauber zu kommen der mir zeigt wie bestimmte Dinge gehen wäre es ganz nett wenn die Reifen halten.
    Zum Thema kapitaler Motorschaden: ja und? Entweder ich bekomme es hin oder eben auch nicht.
    Ich kann dran lernen - das ist es mir wert.
    Musst du nicht verstehen - darfst aber gerne wissen das mir durchaus klar ist, das alles vergebliche Mühe sein könnte!
    Und wegen ner Dose Lack musst keiner denken das ich die wesentliche Probleme vergesse.
    Also schön entspannt bleiben, ist weder dein Geld noch deine Nerven noch deine Zeit die verloren geht.

    Ach und wenn es nicht klappt ... was solls ... ich weiss schon wo ich den dann los werde
     
    Rollakuttel, Martin_mpm und paseo_rulez gefällt das.
  11. #10 paseo_rulez, 15.04.2018
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), MR2 W3 (ZZW30), Corolla E10 4WD (AE103)
    "Ich kann dran lernen - das ist es mir wert."
    Genau das dachte ich mir auch bei dem Thread.

    Was solls, ich hab heute Kühler und Thermostat bei meinem rostigen Drittauto mit 296.000 km und 0.5 l / 100 km Ölverbrauch gewechselt, TÜV fällig im Sommer. Keine Ahnung ob er durchkommt aber hey, ich will was lernen und so ein Auto ist einfach perfekt dafür. War das erste Mal, dass ich so etwas selbst gemacht hab.

    Nicht unterkriegen, Nötchen!
     
    Nötchen gefällt das.
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    503
    das sollte man unbedingt als erstes abklären. wenns die steuerkette oder ein lager im motor ist, kostet das ja direkt mehrere hundert euro zum reparieren. und ob der wagen danach dann "durch repariert" ist, das bezweifel ich.
     
    SterniP9 gefällt das.
  13. #12 SterniP9, 15.04.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    610
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Na OK, ich drücke Dir die Daumen! ;)
     
  14. #13 Nötchen, 15.04.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Wenn mich das mehrere hundete kosten würde, würde ich es nicht machen. Mich kostet es das Material und ein Kursus italienischer Schimpfwörter. Mehr nicht
     
  15. #14 paseo_rulez, 15.04.2018
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), MR2 W3 (ZZW30), Corolla E10 4WD (AE103)
    Porca miseria! :D
     
  16. #15 Nötchen, 15.04.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    :] geeenau
     
  17. #16 Martin_mpm, 15.04.2018
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    206
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97) + E11 Compact 1.4 (BJ 99)
    Mein E11 hatte auch Motorschaden, als ich ich ihn kaufte, und er lebt noch. War zwar teuer, aber ich fand es interessant, das alles mal mitzumachen. Die Renovierung des E10, die irgendwann ansteht, hat so ihren Schrecken verloren - wie man den Motor rausbekommt, weiß ich ja schon mal.

    Ich ursprünglich auch nicht, aber bei meinem ersten Versuch habe ich von innen geklopft wie ein Verrückter, und es ging einfach nicht: Die Beule klappte immer wieder zurück nach innen. Da sagte ich mir: Eine Tür, die durch Drücken nicht aufgeht, will vielleicht gezogen werden - also von außen gehämmert, und siehe da: nach wenigen Schlägen blieb die Delle draußen und man sah nichts mehr davon.
     
    Nötchen gefällt das.
  18. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Nötchen, 15.04.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Und ich musste den nicht mal kaufen 0€ Anschaffungskosten
    14€ Aufarbeitung der Scheinwerfer
    60€ für 4 fast neue Sommerreifen mit Felge
    Evt 10€ für ein bisschen Sprühlack oder Prilblumen..
    Ich finde das kann man ertragen
     
  20. #18 Martin_mpm, 15.04.2018
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    206
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97) + E11 Compact 1.4 (BJ 99)
    Die Reifen würde ich da gar nicht mitrechnen - das ist der Preis fürs Autofahren an sich und hat nichts mit dem Alter Deines Fahrzeugs zu tun. Ich bewerte meine Autos ausschließlich nach "echten" Reparaturen - Wartung nach Plan und Verschleißteile gehören da nicht dazu, denn die braucht man auch bei Neuwägen regelmäßig. Und daran gemessen kenne ich einige Fabrikate, wo der 20+jährige Toyota gegenüber relativ neuen Fahrzeugen enorm im Vorteil ist.
     
    Nötchen gefällt das.
Thema:

Lackschaden suche Ideen

Die Seite wird geladen...

Lackschaden suche Ideen - Ähnliche Themen

  1. Suche Stoßstange hinten für T C Verso aus 2007.Farbe 8s1

    Suche Stoßstange hinten für T C Verso aus 2007.Farbe 8s1: Hallo, Ich suche eine Stoßstange hinten für Toyota Corolla Verso aus 2007 Model:ZNR11L-GRGEKW Farbcode:8s1 VG LouReed
  2. Suche Kleinteile Celica T20

    Suche Kleinteile Celica T20: Hallo Leute, ich brauche für eine T20 folgende Teile: Den Deckel für den Sicherungskasten hinter der Batterie Die Abdeckung links vom Lenkrad...
  3. Suche Hitzeschutzblech Krümmer für Corolla E9 Si (4-AFE)

    Suche Hitzeschutzblech Krümmer für Corolla E9 Si (4-AFE): Hallo zusammen, ich suche für meinen Corolla das oben bezeichnete Hitzeschutzblech. Bei TOYOTA bekomme ich es leider nicht mehr. Die Artikel-Nr....
  4. Suche nach leuchtweitenregelung für Scheinwerfer links

    Suche nach leuchtweitenregelung für Scheinwerfer links: Hay..ich fahre eine Corolla E11 eine G6.. suche einen Stellmotor für den linken Scheinwerfer..oder eine Teilenummer für diesen Stellmotor..???...
  5. Suche TTE Heckspoiler Corolla E11

    Suche TTE Heckspoiler Corolla E11: Ich suche für meinen Corolla E11 den TTE Heckspoiler. Wenn jemand einen hat bitte einmal melden. Dankeschön :-)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden