Lackprobleme (Große Bilder!!!)

Diskutiere Lackprobleme (Große Bilder!!!) im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hi @ all! Ich habe folgendes Problem: [IMG] [IMG] [IMG] Wie kann sowas passieren? Was habe ich falsch gemacht? Was kann ich...

  1. #1 Phoenix, 22.01.2004
    Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all!

    Ich habe folgendes Problem:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wie kann sowas passieren?
    Was habe ich falsch gemacht?
    Was kann ich jetzt machen?

    Bitte um Hilfe!!!

    Nachtrag:
    Die Hutze sitzt schon seit einem halben Jahr und ist mir erst jetzt aufgefallen.

    Soll ich die jetzt einfach abschleifen und neu lackieren? Oder muss ich vorher nich etwas anderes machen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.521
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    also wenns dir erst jetzt aufgefallen ist war das schon die ganze zeit so oder was?

    die risse auf dem oberen bild, sieht ganz so aus als wenn das gespachtelt gewesen wäre, tja und das ist jetzt halt gerissen!

    die knubbel sehen aus wie lufteinschlüsse......

    was du da machen kannst? ich würd sagen runtermachen und neu lacken, aber warte lieber mal bis die profis hier posten, vielleicht haben die einen nicht ghanz so "radikalen" tip!
     
  4. #3 Phoenix, 22.01.2004
    Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das nur wüsste.

    ne, gespachtelt ist da nichts.


    Das befürchte ich auch, aber schonmal für die Spezis. Wie weit muss ich das denn nun abschleifen? Komplett runter bis zum gfk?
     
  5. #4 nemesisdrei, 22.01.2004
    nemesisdrei

    nemesisdrei Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    bin zwar kein spezi aber hab beim lackieren auch schon so einige zum staunen bekommen was da so schief gehen kann :D

    ich würd ma sagen runter damit, abschleifen bis auf den vorlack, also nicht ganz GFK
    kannst zwar auch bis GFK schleifen aber in dem Falle würde im empfehlen nen bißchen spachtel vorm vorlack drauf zu machen :]
    dann lackieren und gut aushärten und austrocknen lasse, denn die blasen sehen extrem nach innerer Feuchtigkeit aus 8o
    bevor du den richtig lack drauf knallst, schleif das ganze mal mit 400-600er Körnung ab, wirkt manchmal wunder, bringt nähmlich gute haftung

    ich hoffe es hilft nen stück :P
     
  6. #5 crypto612, 22.01.2004
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    wie alt war das teil ?? kann sein dass das gfk noch ausgast ..

    sieht aus wie windbocken haste denn fleisig geimpft?

    bei welchen temp hast du gelackt ? hast du nen weichmacher mit drin .. den der klarlack ist nicht flexibel ohne weichmacher und bei temp. schwankungen kanns schnell zu solchen rissen kommen
     
  7. #6 Florian, 22.01.2004
    Florian

    Florian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    0
    hutze runtermachen, komplett schleifen, anschließend noch mal mit feinspachtelmasse drübergehen und noch mal schleifen,

    dann füllern, noch mal nassschleifen, grudieren, und noch mal lackieren, dann sollte das nicht mehr vorkommen ;)
     
  8. #7 Der Skorpion, 22.01.2004
    Der Skorpion

    Der Skorpion Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Wenne es sich um ein GFK Teil handelt, dann sollte man dieses nach dem Lackieren in der BOX nicht bei übliche 60°C trocknen lassen sondern bei etwa die Hälfte. Das wäre mal das erste.

    Ich denke das ist schon so aus der BOX gekommen und dir ist es nicht aufgefallen!

    Vorschlag! Alles Abschleifen! FÜLLERN! 1-2 Wochen richtig trocknen lassen, trocken mit 600er Papier schleifen, Grundieren, Nass schleifen und dann lackieren lassen.

    Sachen gibts? :(
     
  9. #8 Der Skorpion, 22.01.2004
    Der Skorpion

    Der Skorpion Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Huch da war wer schneller! :D
     
  10. #9 japangift, 23.01.2004
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8 G6, Carina T19 GTi, Corolla AE82 G6, MR2 W2, Porsche 964, 928
    hatte das auch mal beim moped, da war der filler nicht richtig ausgehärtet und der hat dann gegast
     
  11. ToCor

    ToCor Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    mal ne klitzekleine andere frage zum thema lacken:
    wenn ich bei im innenraum kunststoffteile lacken will, dann zieht sich der lack immer "zusammen". bis ich eine deckende oberfläche habe, sind da sicherlich einige millimeter lack drauf...
    wie geht das denn nu richtig? ;(
    haftvermittler --> lacken --> abschleifen --> lacken --> klarlack?????


    PS an Phoenix: danke für thread (den ich jetzt mißbrauchen werde :dx20 )
     
  12. #11 Holland Yaris, 03.04.2004
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Das aller erste was machen soltest ist alles 100 % siliconen und fett frei machen, ist sehr wichtig dabei

    Peter
     
  13. ToCor

    ToCor Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    tja, jetzt habe ich ein richtiges prob!
    1) haftvermittler passt nicht zu lack
    2) lack trocknen geht nicht
    3) kunststoffteile beim warm machen geschmolzen


    *peinlich*
     
  14. #13 Serialkiller, 04.04.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    da müssen wohl neue teile her
     
  15. #14 martin@st165, 04.04.2004
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    Also die Risse kommen vonm fehlenden Weichmacher.

    Und bei den Blasen würd ich sagen falscher Füller, oder Hutze nicht ordentlich gereinigt.
     
  16. ToCor

    ToCor Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    @ serialkiller

    hast wohl recht! die ersten teile habe ich auch schon... nur diese doofen türgriffverkleidungen (nicht von der ganzen tür, nur vom griff das kleine teil) fehlt mir jetzt noch!
    aber ich habe montag wieder eine rolla in sicht, mal sehen, was man da so abstauben kann! :]

    naja, war ein schuss in den ofen... habe ich wiedermal was dazugelernt! ;(
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. ToCor

    ToCor Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    mist.... X(

    also mache ich es jetzt mal offiziell!!!


    da --> help for e11
     
  19. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    @phoenix: Das sieht nach keinem lackaufbau aus würde ich mal sagen... und ist da überhaupt Klarlack drüber? Sieht sehr seltsam aus :/
     
Thema:

Lackprobleme (Große Bilder!!!)

Die Seite wird geladen...

Lackprobleme (Große Bilder!!!) - Ähnliche Themen

  1. Was für ein Toyota ist auf diesem Bild

    Was für ein Toyota ist auf diesem Bild: Hallo, Kann mir bitte jemand sagen was für ein Toyota sich hier auf dem Bild befindet? Danke lG
  2. Bilder Rätzel ??? Bremsbelag...

    Bilder Rätzel ??? Bremsbelag...: Sind diese Bremsbeläge jetzt von Jurid oder Bosch? :progressbar Leider so nicht zu finden... [IMG]
  3. Der RAV 4,die Bilder.

    Der RAV 4,die Bilder.: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Preis: bei ca 2800,- eu VB...
  4. Bremsscheiben haben zu großen Seitenschlag

    Bremsscheiben haben zu großen Seitenschlag: Ich habe heute bei der Carina vorn neue Bremsscheiben verbaut/verbauen wollen. Naben gereinigt, Unebenheiten entfernt....... Eine Seite auch nach...
  5. Cover Bilder von Liedern?!

    Cover Bilder von Liedern?!: Hallo zusammen, ich habe es irgendwie noch nie hinbekommen, dass mein Auris die Cover von Liedern anzeigt... ich habe gekaufte Musik und habe...