@Lackierer: Seitenleisten entfernen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von the_iceman, 29.04.2008.

  1. #1 the_iceman, 29.04.2008
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    hab heute meine folienradierer bekommen (die mit vanilleduft :D).
    möchte nun meinen seitenleisten zu leibe rücken.

    ist auf etwas zu achten, bei dem umgang, mit den scheiben?
    zb, evtl lack nass machen, etc?

    danke :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 29.04.2008
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    :D so richtig weis ich immernoch nicht
    warum es die in verschiedenen Duftnoten gibt
     
  4. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss ja nicht was du für einen hast? Meine waren von 3M Sauteuer und sauschnell weg.
    Du drfst die Drehzahl nicht so hoch nehmen, sonst kann es heiss werden.

    Ich mache die Leisten mit einen Heissluftfön immer warm und den Rest mache ich mit Silikonentferner ab. Gibt es im Lackierbedarf. Selbst bei Neuwagen, passiert nichts am Lack und es geht schnell runter.
     
  5. #4 Redfire, 29.04.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Der Duft ist gewollt??
    Ist mir in der Lackerei auch aufgefallen das es nach angebrannter Vanille richt, hab aber nix gesagt weil ich mir etwas komisch dabei vorkam.... :rolleyes:
     
  6. #5 Starletfever, 29.04.2008
    Starletfever

    Starletfever Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    0
    glaub nich das der dufft gewollt is aber is schon krass :rolleyes: :D

    na ja viel beachten muss man nich. halt aufpassen das er nich zu heiß wird (langsam drehen lassen)
    schön rund dreh lassen und auf gleichmässige abnutzung achten.
    vorher vieleicht den lack nich mit verdünnung oder so abputzen damit er nich weich und empfindlich wird!
     
  7. #6 Mjoelnir, 29.04.2008
    Mjoelnir

    Mjoelnir Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Wurde eigentlich schon allles gesagt, eigentlich kann man echt nicht viel falsch machen.
    Vielleicht noch darauf achten, dass man nicht abrutscht und einmal halb über die Tür radiert.
    Ansonsten hab selbst ich das letztens beim Lackierer hinbekommen, das ist echt kinderleicht und den Lack hab ich auch nicht kaputt bekommen.
    Nur aufpassen das du den Gummi rechtzeitig tauschst, bzw den alten abmachst wenn er abgenutzt ist.
    Ansonsten viel Spaß, das ist ne super Sache und kostet nur einen Bruchteil der Zeit die man sonst brauchen würde!!

    Grüße
    Sven
     
  8. Hardy

    Hardy Guest

    Wo wir schon bei Vanilleduft sind...

    Wußtet ihr, daß das Öl-Andick- und Weichmacheradditiv "Liqui Moly Öl-Stop" lecker fruchtig riecht? :D Das ist noch krasser als Moton Cera-Tune, welches man sich theoretisch sogar als Brotaufstrich machen könnte, ohne daß es schadet. Glaube aber nicht, daß es schmeckt. :D
     
  9. #8 the_iceman, 29.04.2008
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    danke für die antworten. :)

    also putze ich alles schön sauber, damit sich kein dreck einschleifen kann.
    wasser brauche ich keins (damit der gummi übern lack rutscht und nur das "klebezeug" abrubbelt... ?().

    rpm steht auf der scheibe "max 2500".
    ne markierung ist auch drauf, wie weit ich die abnutzen darf.
    vorsichtshalber 3 stück bestellt.


    wird schon schief gehen. :D


    edit:
    und danach den lack neu versiegeln, mit a1 speed wax plus 3... :P
     
  10. #9 Mjoelnir, 29.04.2008
    Mjoelnir

    Mjoelnir Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Also der Lackierer hat erst möglichst viel Klebereste abgemacht, dann sauber gemacht, abgetrocknet, dann Rest Gummi wegradiert und dann wieder gesäubert und abgetrocknet. Solange wiederholt bis die Klebereste weg waren.

    Grüße
    Sven
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 the_iceman, 29.04.2008
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    werd ich morgen sehen. :]
     
  13. #11 Toyotafreak82, 29.04.2008
    Toyotafreak82

    Toyotafreak82 Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Hat nichts mit den radierern zu tun, aber als ich meine leisten und die zeichen am heck abgemacht habe ist bei mir teilweise der klarlack mit abgegangen.
     
Thema:

@Lackierer: Seitenleisten entfernen

Die Seite wird geladen...

@Lackierer: Seitenleisten entfernen - Ähnliche Themen

  1. Corolla E9: Wie Clips an Innenkotflügel entfernen?

    Corolla E9: Wie Clips an Innenkotflügel entfernen?: Hallo, Ich muss den Plastik-innenkotflügel (Hinterrad) bei meinem Corolla entfernen. Der Innenkotflügel deckt nur die hintere hälfte des...
  2. Hitzeschild der Bremsen entfernen

    Hitzeschild der Bremsen entfernen: Hallo Leute. Ich habe am E10 die Scheibenbremsen revidiert. Die Schutzbleche sind total verrottet. Weiss jemand, wie ich die Überreste davon...
  3. [Avensis T25] Motorabdeckung dauerhaft entfernen?

    [Avensis T25] Motorabdeckung dauerhaft entfernen?: Bei meinem T25 sind etliche der Clips für die Motorabdeckung kaputt, fehlen oder manche Löcher sind so durchgenudelt, dass neue nicht mehr halten....
  4. Yaris P1 Sicherungsstifte Bremse hinten entfernen

    Yaris P1 Sicherungsstifte Bremse hinten entfernen: Hi da ich seit einiger Zeit an meinem Yaris klappernde Bremsbeläge hinten zu beklagen habe und die nächsten Wochen viel Zeit ist, möchte ich die...
  5. Rückstände aus Spritzgussformen - Probleme beim Lackieren

    Rückstände aus Spritzgussformen - Probleme beim Lackieren: Hi, ich bitte um euren Rat zum Kauf eines neuen Stoßfängers von einem Fremdhersteller. Bei den mir bekannten Schrottplätzen war leider nichts zu...