Lacken Crashkurs

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von GeeLongus, 23.04.2005.

  1. #1 GeeLongus, 23.04.2005
    GeeLongus

    GeeLongus Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    Also,

    dreht sich um folgendes,

    als ich meinen corolla gekauft hab war er vorne links rechts und hinten links ziemlich verschrammt - weiss net, der vorbesitzer konnt net einparken.
    Jetzt dadchte ich das geht mit ner spraydose, aber denkste, die quali is dementsprechend scheisse-hätt ich mir ja denken können :rolleyes: :rolleyes:

    Hab mir jetzt von nem Kumpel ziemlich große folien zum garage auskleiden besorgen, wollt mir n kompressor leihen- farbspritze hat mein kumpel noch eine - und das teil(Stoßstange vorne, hinten ma sehn) komlett neu lacken.

    WAS muss ich dabei beachten?
    Kann mir jemand ne kurze anleitung schreiben, auch wegen grundieren schleifen usw, wär euch sehr dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    schleife, schleifen, schleifen! ist das wichtigste

    1. runterschleifen bis glatt (am besten nass)! dann mit silikonentferner abwischen bis alles tsaub und fettfrei.
    2. füller drauf (das zeug kannst noch aus ner dose nehmen) und aushärten lassen.
    3. leicht anschleifen. ein scotch (so ein topfreinigerschwamm) sollte es tun. auch hier am besten nass und gründlich
    4. lack drauf.

    beim lacken und auch beim füller ist es wichtig, dass du neben dem zu lackierenden objekt anfängst zu sprühen. sprüh mehrere dünne schichten, so dass es keine nasen gibt. wenn ein klarlack noch drauf muss, musst du glaub ich auch nochmal mattieren vorher, bin mir da jetzt aber nicht mehr ganz sicher...

    Tipp: wenns metallic-Lack ist, sprühs net selber! schleifs am besten soweit und machs lackierfertig. das schleifen ist eh das teuerste am lackieren, kann aber fast jeder laie machen.
    bei nem einfachen lack, kannst du auch ne spot-repair-lackierung machen. du musst dann net das ganze teil lackieren. bei metallic brauchst dafür erfahrung.

    vorm montieren am besten 12-24h aushärten lassen. Das kann man mit nem infrarotstrahler beschleunigen.

    die lackierumgebung sollte absolut staubfrei sein. net etwas feuchte garage ist gar net mal so schlecht. die lackiertemparatur ist auch net ganz unwichtig. 20 Grad sind eigentlich zu kalt!
     
  4. #3 GeeLongus, 23.04.2005
    GeeLongus

    GeeLongus Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für deine Tips


    also ich hab schon vor die gesamte stoßstange zu machen.
    ich soll sie also zuerst gründlich glatt schleifen, dann füller drauf und dann nur noch n bischen mitm spülschwamm???wieso das?müsst ich net den füller total glatt schleifen, ich meine da kommt doch der lack drauf?!

    Was is mattieren?ich dachte ich hau da lack und danach glänzenden klarlack drauf (wo krieg ichn sowas eigentlich hier? ?(?

    20° zuwenig? soll ich die garage dann mim heizlüfter aufwärmen?

    wegen dem staubfrei ahb ich mir gedacht vor dem lackieren schüsseln mit kochendem wasser bzw kochendheissem wasser in die garage zu stellen, das es n bissel dampft und den staub aus der luft holt?!

    nassschleifen- wie geht das? gibts da dann extra nassschleifpapier?mus ich da dann immer wasser drüberkippen?

    sorry hab vom lackieren wenig ahnung
     
  5. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    wenn die oberfläche komplett gllatt ist verläuft der lack! deswegen braucht er einen leicht rauhen untergrund aber nicht zu rau das man es sieht ;)
    was evt helfen könnt wenn du die stoßstange vorher erwämst mit heizlüfter oder föhn damit es schön warm ist oder mal tagsüber in die sonne legen ;)
    geht einfacher zum lakieren *g* bin erfahrener spraydosenlakierer *g* eigentlich nur pfuscher *g*
     
  6. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    ist das ne einteilige oder 2 teileige stoßstange?
    bei ner 2teiligen werden in der lackiererei schnell 300 euronen fällig. frag die mal, was es dich kostet, wenn du es lackierfertig (sprich gefüller und geschliffen hin bringst.
    Dose Füller (Filler) gibts im Baumarkt für weniger als 10 Euro die Dose.. Die Topfreiniger ei LIDL im 6er Pack fürn Euro. Nassschleifpapier gibts auch im Baumarkt. Bei ner Stoßstange würd ich mal so etwa 5 Bögen rechen. 4telst die halt und weichst sie in nem Eimer mit nassem Wasser ein. und dann gehts ans schleifen...
    dann wie gesagt, mit Silikonentferner alles abwischen bis es richtig sauber ist.
    Beim Füllern ist es net so wichtig mit Temperatur und Staubfreiheit, da du das ganze eh nochmal bearbeitest.
    Nach dem Füllern halt schön scotchen. Staubeinschlüsse entfernen.
    Dann mal gro abwischen und zum Lacker bringen.
    Denk ma mit Material sollte das für 100 Euro gehen und sieht dann aber auch professionell aus und net wie mit spraydose.
     
  7. #6 GeeLongus, 24.04.2005
    GeeLongus

    GeeLongus Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    ja ich würds ja selber lacken wollen...mim kompressor und lackspritze


    is übrigends ne einteilige stoßstange. renngitter u so einfach abkleben oder?

    und die grundierung also auf die aalglatte geschliffene stoßstange und danach echt nur mim rauhen spülschwamm abreiben?!ich kann mir das nicht vorstellen, da muss es doch voll die hubbel geben, so ne dose sprüht doch net so fein...
     
  8. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    in den werkstätten nehmen se a nur so nen scotch. Die ham aber auch noch so ne art "scheuermilch", die se aufn scotch machen. Keine ahnung, was das genau ist. Ich hab immer nur nach Anweisung gearbeitet...
    grundieren brauchst übrigens nur die stellen, wo's bis aufs plaste/metall runter ist. den lack reicht es zu "mattieren", alos mit den scotch...

    renn gitte mit malerkrepp und nem galtten einschlagpapier ablekben sollte reichen. zur not nachlackieren der gitter. das geht aber auf jeden fall mit dose. müsstest dann nur drumehrum wieder abkleben...
     
  9. #8 GeeLongus, 24.04.2005
    GeeLongus

    GeeLongus Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    also nochmal für langsame:

    scotch=spülschwamm - welche seite?die gelbe oder die blaue???
    mattieren= leichtes anrauhen mim spülschwamm(welche seite?)
    aber da zerkratz ich dann ja den neuen lack gleich?!

    ich glaub ich machs echt selber, da kann ich gelich noch meinen grill machen, und hab ausserdem fun-hoff ich.
     
  10. #9 Royal-Flash, 24.04.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    So ein Zufall... bei uns steht gerad der Wagen von mienem Opa (Opel Astra Sport), den wir als Versuchsobjekt missbrauchen..... bisher sieht es seeehr gut aus, nur die Kanten, an denen man abklebt nerven gewaltig... wie bekommt man nen guten "Verlauf hin"?

    Bei uns war'S so... schleifen, KUnststoffprimer drauf, Kunststof-Spachtelmasse, schleifen, haftgrundieren, schleifen, lacken, schleifen, lacken, schleifen und gleich folgt der Klarlack....

    Hätte nicht gedacht, dass "von Hand lackiert" so gut aussehen kann. Das ermutigt mich demnächst die kleine stellen an meinem Wagen auszubessern, bzw. Türgriffe und Spiegel zu lacken.
     
  11. #10 GeeLongus, 24.04.2005
    GeeLongus

    GeeLongus Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    wieso Kunststoffprimer und Kunststoff-Spachtelmasse- wasn das? wegen beulen? ich will ja nur neu lackieren, nix ausbessern, obwohl, paar schrammen vielleicht...

    meinst du also auch den neugesprühten lack anrauen??

    machst du's mit kompressor und spritze oder aus der dose??

    Was muss ich beachten wenn ich ne spritze und n kompressor benutze? mit was wasch ich so ne spritze aus-einfaches kösungsmittel??
     
  12. #11 Royal-Flash, 24.04.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Also mein Opa hat sich an nem Blumenkübel ne teiefe Schramme in die Frontschürze gefahren (PLastik abgerieben). Dies muss natürlich erstmal beigespchtelt werdenb. Dazu muss aber zuvor das blanke Plastik mit Primer vorbehandelt werden, weil du sonst nach dem nächsten Bordstein diene Spachtelmasse wieder auf deer Straße aufsammeln kannst. Wir lacken hier mit Dose.... Pistole wär natürlich besser, nur dafür muss ich zu nem Kumpel fahren. UNd da es so auch sehr gut aussieht, was solls.

    Das dumme ist aber auch, dass sobald ne kleine Schramme da ist, die auch beim neuen Lack gut zu sehen ist, zumindest, wenn sie ins Material geht.

    Meld mich nachher mal, wenn die erste Schicht Klarlack drauf ist....
     
  13. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    scotch ist die dunkle, also rauhe seite

    ja, du zerkratzt damit den lack. deswegen sollst du ja ne scotch nass machen. wenn er immernoch sehr hat sein sollte, schrubbe halt mal kurz nen saubren topf mit, dann wird er etwas weicher. der lack bleibt dann glatt, wird nur ein bisschen matt von der oberfläche. dann hält der lack prima drauf. guck halt, dass der scotch net zu hart ist, dass de dir keine fetten riefen rein machst...

    wie gesagt zwischen lack und klarlack bin ich mir net mehr sicher, wie das war. is scho ne weile her.

    zu den kanten: muss zu ne weiche kante kleben. Ich hoff ich kann das jetzt so erklären, dass mans versteht:

    du nimmst nen streifen malerkrepp faltest ihn liecht (keine harte kante!) in der Mitte und klebst die eine hälfte aud das zu lackierende objekt und die andre hälfte von oben auf das malerkrepp.
    dann wird der übergang net so hart.


    bevor ihr alle am endgültigen Objekt arbeitet, probiert mal an nem versuchobjekt. könnt ja in baumarkt gehen und dort ne mdf-platte (50cmx50cm) zuscheiden lassen. die kost dann 3-4 euro. füller drauf, scotchen, lacken.
    und dann hast du die gleiche oberfläche, wie bei deiner stoßstange...
     
  14. #13 Royal-Flash, 24.04.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    So, übergänge sahen ganz gut aus, dann bin ich mit klarlack drüber gegangen und dann passierte, was passieren musste: der neue lack scheint sehr viel dunkler als zuvor...... ich hofe, dass das nur während des Durchtrocknens der Fall ist, sonst fangen wir morgen bei 0 an, weil so wie es ist sieht es unschön aus....
     
  15. #14 GeeLongus, 24.04.2005
    GeeLongus

    GeeLongus Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    okay, danke für eure antworten. jetzt noch ne frage zum lack - wo krieg ich am besten 3e5 lack fürn rolla her? und was für klarlack muss ich nehmen??
     
  16. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    lack kriegst du bei toyota oder in der werkstatt deines vertrauens. einige lackhersteller bieten auch die orginalfarben in spraydosen zum lacken an.
     
  17. #16 GeeLongus, 25.04.2005
    GeeLongus

    GeeLongus Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    jau kenn ich, ich will ja aber mim kompressor u pistole arbeiten, und da muss ma die farbe ja oben reinkippen....brauch ich da dann auch verdünner oder?`

    und wie isn das mim kompressor?muss ich da was beachten wegen druck u so?
     
  18. #17 zwergnase, 26.04.2005
    zwergnase

    zwergnase Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Äh hab jetzt nicht alles gelesen, aber hab nur ne Anmerkung.
    Wenn man lackieren lernen kann indem einem ein paar Tipps gegeben werden, bräuchte man keine Menschen, die auf dem Gebiet drei Jahre Ausbildung machen.
    :]
     
  19. #18 GeeLongus, 26.04.2005
    GeeLongus

    GeeLongus Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    mhm ja ich denk aber die leute können dann au metallic und effektlacke spritzen und nich nur ottonormal-toyo rot.


    hab aber vielleicht eh ne bessre lösung, krieg die stange nämlich für 75euro gelackt

    klingt gut odeR?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    jep. für das vorbereiten brauchst de aber keine ausbildung, solange de keine 2 linke hände hast. und wenn doch, dann nützt die ausbildung auch nix :P

    ähm net wirklich

    die leut, die ich kenne, ham in der ausbildung meist nur vorbereitet und unwichtige sachen gelackt. Das lacken ham se dann in der freizeit beim "taschengeld aufbessern" gelernt. Moppedteile usw. von Kumpels, wo man ne nase auch noch mal schnell wegschleifen kann, ohne dass es sooo auffält...
     
  22. #20 Royal-Flash, 26.04.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    kleines Feedback:

    Bis der Klarlack drauf war sah es gut aus, dann als er drauf war wurde der LAck drunter matter bzw. wuirkt heller als der Priginale. Der ÜBergang sit zwar nicht top gelungen, aber damit lässst sich leben. Das sieht man aber auch nur, wenn man nah dran geht.... sthet man'n Meter weg sieht es ok aus. In jedem Fall bedeutend beser als vorher
     
Thema: Lacken Crashkurs
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. crashkurs lackierer

Die Seite wird geladen...

Lacken Crashkurs - Ähnliche Themen

  1. Lack weg

    Lack weg: Hallo, im Anhang ist ein Foto mit einem kleinem Lackschaden (ist die schwarze stelle, also polieren wird wohl eher nicht gehen) (2 Stellen)...
  2. [Toyota Avensis T25] Lack-Aufbereitung, Typenschilder entfernen & Bluetooth Freisprechanlage

    [Toyota Avensis T25] Lack-Aufbereitung, Typenschilder entfernen & Bluetooth Freisprechanlage: Moin Moin, am Montag konnte ich endlich meinen Avensis T25 "Team" Edition abholen. Bis jetzt begeistert mich der Wagen immer wieder auf's neue......
  3. Frage zum Lack von Corolla E10

    Frage zum Lack von Corolla E10: Hallo zusammen, da die örtlichen Fachleute mir nicht helfen können frag ich mal euch mit , hoffentlich, mehr Ahnung . Es geht um einen 94er E10 in...
  4. neuer lack...was nun?

    neuer lack...was nun?: hallöle wehrte forumsgemeinde. hab da ma ne einfache frage auf die ich gerne ne unkoplizierte anwort brächte :) und zwar,ich habe ein Fahrzeug...
  5. Lack statt Folie// Mint auf TS shoppen

    Lack statt Folie// Mint auf TS shoppen: Hallo zusammen, auf Grund des Preises für eine Folierung wird es wahrscheinlich doch lack. Kann mir jemand die Farbe des Evos auf den TS...