Lackblasen / Lackschaden

Diskutiere Lackblasen / Lackschaden im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo, ich benötige mal eure Hilfe. Wir haben seit 1 Jahr einen RAV4, jetzt bilden sich unter dem Lack Blasen. Wenn die Blasen aufgehen, kann man...

  1. e90

    e90 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV 4
    Hallo,

    ich benötige mal eure Hilfe.
    Wir haben seit 1 Jahr einen RAV4, jetzt bilden sich unter dem Lack Blasen.
    Wenn die Blasen aufgehen, kann man die Lackschicht abheben und blickt dann auf die Grundierung.
    Uns wurde gesagt, es wäre durch Vogelkot entstanden, aber ich finde nicht, dass das so aussieht.
    Vielen Dank für eure Meinung.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lackblasen / Lackschaden. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sofakater, 13.09.2019
    Sofakater

    Sofakater Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2016
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    192
    Fahrzeug:
    RAV 4 SXA11 "Wave" 5-Türer BJ 10/1998
    Moin!

    Für mich siehts nach ner mangelhaften Nachlackierung/Nachbesserung aus, die Orangenhaut des Klarlackes und der scharfe Rand der Lackablösung deuten darauf hin.

    Vogelkot ist ätzend und bildet zumindest auf der Klarlackschicht ne matte Stelle mit verwaschenen Rändern.

    Und, soooooo scharf wie mitunter behauptet, ist Vogelkot nu auch nich, genau so wie die Krallen von ner Katze.

    Fahr mal zu nem Lacker und lass den das mal begutachten.

    GrussGruss
     
    e90, matthiomas und SterniP9 gefällt das.
  4. e90

    e90 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV 4
    Wir waren bei einem Lackaufbereiter, der sagte , dass es niemals Vogelkot sein kann, sondern ein Problem mit der Grundierung sein müsste.
    Wie beweist man das jetzt Toyota?
    Mit einem Gutachter, oder kann man sich direct an Toyota Deutschland in Köln wenden?
     
  5. e90

    e90 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV 4
    Hat vielleicht jemand von ähnlichen Fällen gehört?
     
  6. #5 Sofakater, 16.09.2019
    Sofakater

    Sofakater Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2016
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    192
    Fahrzeug:
    RAV 4 SXA11 "Wave" 5-Türer BJ 10/1998
    Moin!

    Ersma ordentliche Bilder machen, die auch aussagekräftig sind.

    Mit nem Smartfone wird dat nix, da brauchts schon ne Kamera, die Makroaufnahmen machen kann.

    Spiegelreflex mit nem Makroobjektiv ist ein Muss, sonst sieht man rein gar nix.

    Ein Lackierfachbetrieb, der täglich nur eines macht, nämlich Neulackierungen, hat das richtige Werkzeug und macht auch Schadenanalysen, die auch beweiskräftig sind.

    Ne nette Mail mit den beigefügten Bildern direkt an Toyota Deutschland wäre der erste Schritt.

    Also, nicht gleich mit dem Kopf durch die Wand…..

    GrussGruss
     
    e90 gefällt das.
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.379
    Zustimmungen:
    127
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    ..... vor allem Sachlich bleiben.

    In der ersten Anlaufstelle nimmt man den Händler beiseite. Ist er Kundenorientiert, wird er sich darum bemühen.

    Wenn nicht, nen zweiten Händler, dann als drittes mit Nennung des "Kundenunwillens" der beiden Händler freundlich und sachlich an Toyota Deutschland wenden, ggf. mit einem Schrieb eines Lackbetriebes, der den Schaden technisch zuordnen kann, also ob Vogelkaka oder nicht.

    Taubenkot ist z.B. hochaggressiv, aber das sieht anders aus und es schält sich nicht so wie hier, bin aber auch kein Lackierer.
     
    e90 gefällt das.
  9. e90

    e90 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV 4
    Wir haben erst unseren Händler angesprochen, der hat Bilder an Toyota gesendet, worauf man uns sagte, es sei Kot. Der 2. Händler meinte, er hätte so etwas noch nicht gesehen und wüsste daher auch nicht, wie er daraus eine Reklamation gegen Toyota begründen könnte.:dash
    Wir werden jetzt versuchen, etwas schriftliches von einem Lackierer zu bekommen.
     
Thema:

Lackblasen / Lackschaden

Die Seite wird geladen...

Lackblasen / Lackschaden - Ähnliche Themen

  1. Lackschaden suche Ideen

    Lackschaden suche Ideen: Huhu, das Auto hat sich mit einem Pfeiler angelegt. Und ich war nicht die Fahrerin!!! Aber nun sieht das nicht gut aus und die Leute die an...
  2. Lackschaden

    Lackschaden: Hi, erstmal ein Hallo von mir ins Forum!!!:hurra Ich hab ein Toyota Corolla D4D 2.0l Bj. 05/2007. Nun zu meinem Problem ich habe heute mein Auto...
  3. Wie am besten Lackschaden an Hardtop beseitigen?

    Wie am besten Lackschaden an Hardtop beseitigen?: Hallo zusammen, ich hab mir am Samstag ein gebrauchtes Hardtop für den Winter gekauft, welches auch eigentlich in einem echt guten Zustand ist....
  4. Lackschäden, welche Farbe ?

    Lackschäden, welche Farbe ?: Servus Leute, ich habe ein sehr großes Problem was mir unheimlich peinlich ist. Gestern bin Ich mit dem Toyota Corolla 1.4 von meiner Stiefmutter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden