Lackaufbereitung

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von DLight, 13.03.2014.

  1. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Hoi,

    so, er ist zwar erst 2 Jahre alt, aber dennoch hab ich so im Gefühl er könnte eine gebrauchen.

    Was sind eure Erfahrungen, welche Aufbereiter kann man Empfehlen, welche nicht. Was sollte es kosten?

    Kenn jemand Waximport? Hat jemand mit denen schonmal Erfahrung gesammelt?
    Wäre hat nur 160km von mir entfernt.

    Wie ich darauf komme? Naja ich hab Ralfs Thread gesehen und jetzt will ich meinen auch so glänzend :D

    Zum Zustand, naja das übliche, kleine Steinschläge vorne und 2 leichte haardünne Kratzerlis an der Seite. Fällt nur bei genauem hinsehen auf.


    Fortwährend wollt ich mal fragen was Ihr mir zur Autopflege empfehlt?! Meguiars? Wenn ja, was für ein Wachs, welche Politur, welches Shampoo, welche Lappen und Trockenhandtücher usw. usf.

    Danke schonmal im voraus.


    LG Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schöni, 13.03.2014
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Was hälst du denn davon, wenn du es selbst machst?
    Waschen und anschließend polieren bekommste doch hin, oder?
    Bleibt der PC halt mal einen Tag lang aus :D

    Viele Grüße!
     
  4. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Schon,

    nur wenns ein professioneller macht, dann wird das Ergebnis natürlich wesentlich besser ;)
     
  5. #4 Angel, 14.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2014
    Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    willst du auch nanoversiegelung machen lassen? da denk ich wirste dann schon ne ordenliche summe von 700+ hinlegen


    polieren und ein bisschen abwaschen macht ja noch spass wenn man es selber macht aber den lack reinigen ...wää ^^
    ich selber muss sagen bin da in meiner Freizeit etwas faul ^^ ich lass es von meinen toyotahändler mit reinigen aufbereiten polieren wenn ich eh zum Kundendienst hinfahre,dauert dann halt mal nen tag länger aber preis sind für das ergebniss super! einzig meine zeit muss ich noch ändern wann ichs machen lasse den im Moment ist das die pollenflugzeit und man sieht net lange was davon,2 tage später hab ich nen gelben Effektlack XD.


    wenn ich dann mal nachputze benutz ich schon das Meguiar-Programm.


    p.s.
    achja ein paar kratzer hatt ich auchmal am rechten Kotflügel(man konnt sie mitn fingernagel spüren)
    die wurden mit auspoliert sieht man garnix mehr!
     
  6. #5 Bender-1729, 15.03.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Dein Lack ist nach 2 Jahren schon so hinüber, dass du aufbereiten lassen willst? Was machst du bitte damit?! 8o Handwäsche mit Topfreiniger-Pads?

    Ich fahre ein 16 Jahre altes, schwarzes Auto und ich denke jetzt langsam drüber nach, es irgendwann mal machen zu lassen ...
     
  7. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Moin,

    als Nanoversiegelung muss nicht sein. Vielleicht ist eine Komplette aufbereitung auch zuviel, aber ich hab halt schon so kleine Hologramme im Lack die ich gerne los wäre, und die Steinschläge auf der Haube. Welche zwar sehr klein sind aber dennoch mich jedes mal beim Waschen ärgern.

    Ach ja, ich bin ein paar mal durch die Wasche gefahren (schande auf mein Haupt) :(

    Ich hab halt leider keine Poliermaschine, und da ich noch nie eine benutzt habe, würd ich vermutlich mehr kaputt machen als ganz. Gewachst und Poliert hab ich sonst immer von Hand.

    Hatte sonst immer son Sonax Wax, aber war nicht das Gelbe vom Ei, daher die Frage nach neuen Produkten.

    Wenn Meguiars, welches Wax, welches Shampoo? Was nehmt ihr zum einschampoonieren und zum wachs auftrage und auspolieren? Zum Trocknen dachte ich an ein entsprechend großes Mikrofaserhandtuch.
     
  8. #7 Rollakuttel, 15.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2014
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38

    Seh ich auch so. Überteuerter Quatsch mit fraglichem Ergebnis.





    Hologramme oder doch eher Swirls ? Beschreib mal wie sich sich darstellen. Ferndiagnosen sind immer schlecht.
    Steinschläge wegpolieren geht nicht. Wo kein Lack mehr ist, kann man ihn nicht polieren. Auffüllen, schleifen und anschließend polieren funktioniert aber.




    Meistens wird so der Grundstein für die Lackdefekte gelegt. Umstieg auf Handwäsche mit vernünftigen Equipment ist unumgänglich, wenn du von der Aufbereitung längerfristig Freude haben willst.




    Siehst du soweit schon mal richtig. Den ganzen Billigkram an Maschinen aus ATU und Co-Regalen lässt du besser auch da stehen. Die Anschaffung einer Exzenter-Maschine inkl dem dazu notwendigen Grundausrüstung-Zubehör schlägt mit 3-400 EUR zu Buche. Nach oben geht immer noch was... ;)
    Rotationsmaschinen gehören nur in kundige Hand.





    Die Frage nach den richtigen Mitteln lässt sich nicht so einfach beantworten. Die Auswahl der richtigen Produkte gestaltet sich nach der Schwere der Lackdefekte. Stichwort Ferndiagnose...
    Wachs oder Versiegelung...die Frage hierbei ist, was willst du erreichen. Reine Showwachse zB zaubern einen brillanten Tiefglanz zum Niederknieen, jedoch muss es oft nachgelegt werden. Steht das Auto nur im Freien, empfiehlt sich eher eine Versiegelung.
    Shampoo zB wählt man dann abgestimmt auf das jeweilige Wachs oder Versiegelung aus,um die Standzeit selbiger optimal zu nutzen.
    Generell rate ich nur zu Applikatoren zum Auftragen und MF Tüchern zum Abtragen / Auspolieren.
     
  9. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Sorry für die späze antwort.

    Also: Ich denke es sind vielleicht doch eher swirls. Sieht im Sonnenlicht in einem bestimmten winkel aus wie halbkreis - kreisförmige nanokratzer in der Klarlackschicht.
    Kann ich das von Hand rauspolieren?
    Empfiehlt sich knete?
    Die Bude steht 50/50 des jahres im freien, wird viel auf der AB bewegt.
    Im allgemeinen würde ich sagen sieht der lack nicht sooo schlimm aus wie ich dachte, spüle ihn in letzter zeit ziemlich oft nur in der waschbox ab und meide die waschstraße komplett. Ich komme allerdings nicht jedes wochenende zum Waschen/wachsen, also sollte es vielleicht etwas sein mit einer etwas höheren Standzeit. Jedoch würde ich monatlich schon einmal dazu kommen ihn komplett zu wachsen/reinigen.

    Ich bin gerade dabei mir ein Set zusammen zu stellen und dachte ich kauf da mal bei Meguiars ein:

    Rückfettendes Shampoo und Wachs

    Dazu einen passenden Detailer?

    Dann bräuchte ich noch einen Waschhandschuh, MF Handtuch zum trocknen, felgenbürste oder felgenhandschuh? Welche firma ist dafür zu empfehlen?
    Wie sähe das mit einer versiegelung aus?

    Hilfäääää so viele fragen ... aaaaaargh.:D
     
  10. #9 Nic Sudden, 13.04.2014
    Nic Sudden

    Nic Sudden Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    ´96 Corolla Xli / ´96 Celica ST / ´98 Staret j / Multivan T4
    Die Toyota Lacke kann man auch mit der Hand machen. Aber es ist eine menge Arbeit und Schweiß nötig.
    Knete entfernt keine Kratzer, sie macht eher welche, wenn man sie verkehrt anwendet. Dafür macht sie den Lack richtig gut sauber. Lackfremde Partikel, Harze und so weiter gehen damit bestens runter.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Rollakuttel, 13.04.2014
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    Alles, was des ambitionierten Autopflegers Herz begehrt, findet man zB bei Lupus Autopflege. Björn's Laden ist eine absolute Top-Adresse was faire Preise und schnelle Lieferzeiten angeht.

    Und komm runter vom Meguiars Trip... da gibts viele Alternativen, die günstiger und besser können.
     
  13. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Habe jetzt bei Lupus bestellt, verdammt sind die schnell :)
    Wirklich TOP

    Am Wochenende wird gewaschen und gewachst. Ich werd ein paar vorher nachher Bilder machen :)
     
Thema:

Lackaufbereitung

Die Seite wird geladen...

Lackaufbereitung - Ähnliche Themen

  1. Preis für Lackaufbereitung und Folierung

    Preis für Lackaufbereitung und Folierung: hallo, hat hier jemand Ahnung was eine Lackaufbereitung kosten darf? Anschließend möchte ich ein Rallydekor für meine Celica. Was kann das kosten?
  2. Professionelle Lackaufbereitung

    Professionelle Lackaufbereitung: hallo, ich möchte den lack meiner supra gerne von einem fachmann aufbereiten lassen,da dieser doch unschöne spuren durch die waschanlage vom...
  3. Beulendoktor / Lackaufbereiter Raum Ac / Köln gesucht

    Beulendoktor / Lackaufbereiter Raum Ac / Köln gesucht: Wer kennt nen guten Beulendoc und Lackaufbereiter ( vernünftige Komplettpolierung etc ) im Raum Aachen / Köln ? Erschwingliche Preise bitte ......
  4. Lackpflege / Lackaufbereitung Celica T18 (rot)

    Lackpflege / Lackaufbereitung Celica T18 (rot): Hallo, ich würde im Frühjahr gerne meine Celica optisch aufmöbeln. Der Lack ist ziemlich unansehnlich geworden, vor allem (aber nicht nur) auf...