Lack zu weich

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von CY-BORG, 14.04.2004.

  1. #1 CY-BORG, 14.04.2004
    CY-BORG

    CY-BORG Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2002
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ist das normal das neuer Metalliclack noch mehrere Wochen nach dem Auftragen noch so weich ist das man ihn mit dem bloßem Fingernagel ankratzen kann?
    Härtet der mit der Zeit noch aus oder wurde da etwas falsch gemacht ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jimi1969, 14.04.2004
    Jimi1969

    Jimi1969 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    ich würde sagen da ist was falsch gelaufen!
    Mein Kumpel hat das Prob auch bei seinem Polo 6N. Da dachten wir auch das wäre normal, dass nach 1 Woche nach dem Lackieren der Lack noch weich sein kann. Aber das ist jetzt 1 Jahr her und es hat sich nichts geändert. Der Lackierer meinte (obwohl er es zuerst abstritt) das er was falsch gemacht hat. Das ist echt extrm, man kann den fingernackel richtig in den Lack reindrücken :(
    Aber wo der Fehler genau liegt...keine Ahnung
    Auf jeden Fall beim Lackierer!
     
  4. #3 CY-BORG, 14.04.2004
    CY-BORG

    CY-BORG Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2002
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Also ist das nicht normal :gruebel .
    Reklamieren werde ich das auf jeden Fall nur gut zu wissen wäre noch was der Lackierer genau falsch gemacht hat. X(
     
  5. #4 gmturbo, 14.04.2004
    gmturbo

    gmturbo Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    er hat zuwenig härter genommen, das war der fehler

    mfg
    gmturbo
     
  6. #5 street-racer, 14.04.2004
    street-racer

    street-racer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    kann ich gmturbo nur zustimmen! Normalerweise ist der Lack nach 24std. ausgehärtet!!!
     
  7. #6 black dragon, 15.04.2004
    black dragon

    black dragon Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    muss nicht kann aber :rolleyes: es gibt sehr viele möglichkeiten warum der lack nicht aushärtet :]
    - falsches mischverhältnis - topfzeiten nicht eingehalten - feuchtes klima - zu schnell auf einander gearbeitet - schichtdicken nicht eingehalten - falscher untergrund usw

    fakt ist das ein standart autolack bis zu drei tagen braucht bis er 100% durchgehärtet ist!!! ;) ;)
    allg. trocknungszeiten:
    30-40min bei 60'C in der spritzkabine
    danach 20-60min abkühlen und dann sollten die teile montagefest sein. nach 24h sollte es keine fingerabdrücke mehr geben!! und für die fahrt durch die waschstrasse sollte man min. 3tage warten :] :]
    je nach hersteller und beigabe von aditiven können abweichungen entstehen :rolleyes: :rolleyes:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lack zu weich

Die Seite wird geladen...

Lack zu weich - Ähnliche Themen

  1. Lack weg

    Lack weg: Hallo, im Anhang ist ein Foto mit einem kleinem Lackschaden (ist die schwarze stelle, also polieren wird wohl eher nicht gehen) (2 Stellen)...
  2. [Toyota Avensis T25] Lack-Aufbereitung, Typenschilder entfernen & Bluetooth Freisprechanlage

    [Toyota Avensis T25] Lack-Aufbereitung, Typenschilder entfernen & Bluetooth Freisprechanlage: Moin Moin, am Montag konnte ich endlich meinen Avensis T25 "Team" Edition abholen. Bis jetzt begeistert mich der Wagen immer wieder auf's neue......
  3. Frage zum Lack von Corolla E10

    Frage zum Lack von Corolla E10: Hallo zusammen, da die örtlichen Fachleute mir nicht helfen können frag ich mal euch mit , hoffentlich, mehr Ahnung . Es geht um einen 94er E10 in...
  4. neuer lack...was nun?

    neuer lack...was nun?: hallöle wehrte forumsgemeinde. hab da ma ne einfache frage auf die ich gerne ne unkoplizierte anwort brächte :) und zwar,ich habe ein Fahrzeug...
  5. Weiches Bremspedal Corolla E11

    Weiches Bremspedal Corolla E11: Mahlzeit, mein E11 G6 hatte/hat eine sehr weiche Bremse. Das Pedal fühlt sich an, als wäre Luft im System. Ich habe das gesamte Bremssystem jetzt...