Lache unter dem Auto (Kein Motoröl)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Swiss, 18.05.2010.

  1. Swiss

    Swiss Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend

    Seit zwei Tagen bilden sich unter meinem E11 ölige Lachen. Eine davon ist eher hell, die andere eher dunkel. Der Bruder meiner Freundin meint es rieche nach Servolenkungsöl oder Bremsflüssigkeit??

    Ich werde auf jeden Fall mein Auto am Donnerstag mal in die Werkstatt bringen, möchte aber schon ne Ahnung haben, was da schief ist und ob es sich um eine aufwendige Reparatur handelt? Oder kann ich vielleicht selber schon was nachschauen?

    Vielen vielen Dank und Grüsse
    Chris

    PS: Das Auto war die letzte Woche auf Strand in Salzwasser unterwegs. Als wir vor zwei Tagen zurückkehrten, habe ich das Auto von unten mit Hochdruck gereinigt. Den Motorraum ebenfalls. Vllt habe ich da irgendwo was kaputt gemacht? Oder könnte es im Offroadbetrieb passiert sein?

    PPS: Bin kein Handwerker aber Lämpchen/Luftfilter wechseln oder Öl nachkippen kann ich schon selber ;).
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Black Devil*, 18.05.2010
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Hast du schon mal geschaut, ob irgendwo zu wenig Flüssigkeit drin ist?

    Kann man auch im Bedienungshandbuch nachlesen, wo was ist.
     
  4. Swiss

    Swiss Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis. In der Anleitung kann ich aber nur was zum Motorenöl finden.

    Liege ich richtig, dass Servolenkungsöl (versteck hinter dem Motor) und Bremsflüssigkeit hier sind:

    [​IMG]

    Bei der Servolenkung scheint alles i.O., sprich ich sehe die Flüssigkeit bis fast an den Deckelrand. Bei der Bremsflüssigkeit liegt das Niveau zwischen Min und Max (so ziemlich in der Mitte).

    Sollte alles o.k. sein so?

    Grüsse
    Chris
     
  5. #4 *Black Devil*, 18.05.2010
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Das ist richtig, mit den Teilen (gut dass du ein Bild von meinem genommen hast ;) )
     
  6. Swiss

    Swiss Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Jaja geht ja einfach so :)

    Und wie weiter? Würdest du das Auto trotzdem in die Garage bringen? Bin bisschen ratolos. Oder einfach die Niveau weiter kontrollieren?

    Was könnte sonst noch auslaufen?
     
  7. #6 *Black Devil*, 18.05.2010
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Ich wüsste jetzt an öligem Zeugs nur die Bremsflüssigkeit, Servo, Öl und Getriebeöl.

    Lass auf alle Fälle mal schauen, was es ist. Je eher umso besser.
     
  8. #7 Misanthropic, 18.05.2010
    Misanthropic

    Misanthropic Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
  9. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Jemand soll mal bei laufendem Motor ein paar mal das Bremspedal kräftig drücken, und der andere schaut ob unter dem Auto was sifft!
    Grundsätzlich würde ich stutzig werden wenn die Bremsflüssigkeit nicht auf Max. ist!!
     
  10. #9 sonicblue, 18.05.2010
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Bremsflüssigkeit wird beim Verschleiss der Beläge immer unter Max stehen,erst beim Zurückdrücken der Bremskolben steigt der Stand wieder an.Ansonsten sollte es nie unter Minimum stehen,da das Bremsystem ein geschlossenes System,also ohne Verbrauch ist.Undichtigkeit wäre da schon problematischer.

    Servoöl ist meist rot oder gelblich,Getriebeöl ebenfalls.Beides riecht sehr streng bzw etwas scharf.Motoröl wäre wie erwähnt meist dunkel,je nachdem wie alt das Öl ist.Grundsätzlich isses aber dunkel.
     
  11. #10 e9gtifahrer, 18.05.2010
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    @mazek

    ja nee is klar mach im noch angst, wenn die bremsbeläge verschleissen ist es vöilg normal wenn der stand der bremsflüssigkeit zwischen min und max steht.

    @Swiss

    fahr flux mal in die werkstatt und lass drunter schauen, vielleicht ist es nur wasser mit dreck was sich auf de unterfahrschutz gesammelt hat und langsam abtropft. bleib am besten dabei damit dir keine käse erzählt wird. alle ferndiagnosen ohne bilder sind reine spekulationen und werden dir mit sicherheit nicht weiterhelfen, sondern dich nur verunsichern.

    mfg marco
     
  12. #11 sonicblue, 18.05.2010
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Wie soll ich das denn verstehen?Ich habs doch garnicht anders gesagt,sondern nur erwähnt,dass der Stand der Bremsflüssigkeit mit dem Verschleiss der Beläge abnimmt.Nur sollte das nicht unter Minimum stehen,wie man ja weiss.
    Meine Aussage bezog sich auf den Satz meines Vorposters.
     
  13. #12 *Black Devil*, 18.05.2010
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Ich glaub, da hat sich Marco im Namen vertan... :D
     
  14. #13 sonicblue, 18.05.2010
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Das hoff ich doch..
     
  15. #14 e9gtifahrer, 18.05.2010
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    hi

    oh ja das habe ich entschludige bitte sonicblue, habe es verbessert bin in der zeile verrutscht. hoffe du bist nicht nachtragend.

    mfg marco
     
  16. #15 sonicblue, 18.05.2010
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Kein Problem. :)
     
  17. Swiss

    Swiss Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Jo danke allen für Euren Input.

    Werde das Auto mal hoch lassen und von unten begutachten. Fotos werde ich ebenfalls machen. Ich hoffe ich kann dann mehr sagen, woher die Flüssigkeit genau kommt, was eine Diagnose erleichtern wird.

    Grüsse und I will keep you posted
    Chris
     
  18. #17 Zebulon, 19.05.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Vielleicht isses auch Kühlflüssigkeit (Wasserpumpe).

    Wieviel km hat der Wagen auf der Uhr?
     
  19. #18 Bobbele, 19.05.2010
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ich tippe ehrlich gesagt auch mal auf Undichte Simmerringe bezüglich Motor und Getriebe....

    Hab dies auch schon zwei mal gehabt...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Swiss

    Swiss Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Toyota hat jetzt 130'000 KM runter.

    Während des heutigen Tages hat mein Auto massiv weniger Flüssigkeit verloren als noch letzte Nacht. Seltsam. Wie gesagt werde ich am Samstag den Wagen von unten begutachten. Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden und bedanke mich für eure Hilfe!

    VG
    Chris
     
  22. #20 Zebulon, 19.05.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Nicht seltsam. Der unbekannte Flüssigkeitsbehälter ist nun leer.

    Wo ist das Problem?

    Motoröl kontrollieren: easy
    Bremsflüssigkeit kontrollieren: easy
    Kupplungsflüssigkeit kontrollieren: easy
    Hydrauliköl kontrollieren: easy
    Kühlflüssigkeit kontrollieren: easy
    Wischwasser kontrollieren: easy
    Batterie kontrollieren: easy
    Getriebeöl kontrollieren: nicht ganz easy

    That's it. Mehr Brühe gibt es nicht im Motorraum (außer Benzin/Diesel) . Worauf wartest Du?
     
Thema:

Lache unter dem Auto (Kein Motoröl)

Die Seite wird geladen...

Lache unter dem Auto (Kein Motoröl) - Ähnliche Themen

  1. Welches Motoröl für Avi T27 2.2l DPF

    Welches Motoröl für Avi T27 2.2l DPF: Mein Ölwechsel steht an, nun stellt sich die Frage ob ich 5W30 oder 5W40 nehmen soll Beim 5W30 bin ich auf das Castrol Edge gestoßen, erfüllt die...
  2. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  3. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  4. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...
  5. Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?

    Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?: Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...