KW-Fahrwerk einstellen.....

Diskutiere KW-Fahrwerk einstellen..... im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Tuning; Hallo, heute habe ich mir ein KW-Gewindefahrwerk in meine Celica T23 einbauen lassen. Jetzt haben die aber nix an den Dämpfern verstellt, also so...

  1. #1 charly2, 05.05.2006
    charly2

    charly2 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, heute habe ich mir ein KW-Gewindefahrwerk in meine Celica T23 einbauen lassen. Jetzt haben die aber nix an den Dämpfern verstellt, also so gelassen wie geliefert. Dabei waren 2 Plastikrädchen, ein Inbusschlüssel, ein Hakenschlüssel sowie eine kleine Klammer. Jetzt wollte ich mal checken wie die eingestellt sind. Aber ich weiß jetzt nicht so recht was ich wo verwenden muß. Das eine Rädchen hat einen längeren Schaft als das andere. Und wozu diese Klammer ist weiß ich auch nicht.
    Wäre nett wenn mir das mal einer erklären könnte. Und vielleicht weiß ja auch jemand wie die Einstellung bei Auslieferung ist.

    Danke!

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    du MUSST definitiv eine achsvermessung durchführen, da du etwas an der fahrzeug-geomitrie geändert hast...

    der inbus ist zum lösen der sicherheitsschruabe, der haken zum verdrehen (höher / tiefer )

    der rest : ?(

    Mfg
     
  4. #3 charly2, 05.05.2006
    charly2

    charly2 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hi, erstmal danke!
    Also die Achsvermessung iss schon gemacht und der Hakenschlüssel und der Inbus ist für das Gewinde /Hoch/Tief zu verstellen, das weiß ich schon. Hab mich etwas falsch ausgedrückt. Die 2 Plastikrädchen haben unterschiedlich lange Schäfte und für Hinten müsste wohl das mit dem kurzen Schaft sein, da man da nur schwer hinkommt. Da ist ja auch ein kleiner Nippel zu sehen auf den das Rädchen passen könnte. Aber Vorne, da weiß ich nicht wie ich vorgehen soll, denn der Nippel ist da nicht oval, sondern rund! Und die Schaftenden der Einstellrädchen sind ja oval!
    OK, nochmal Danke!
     
Thema:

KW-Fahrwerk einstellen.....

Die Seite wird geladen...

KW-Fahrwerk einstellen..... - Ähnliche Themen

  1. Fahrwerke und Bremsanlagen - Aktion! Freiwilliger gesucht!

    Fahrwerke und Bremsanlagen - Aktion! Freiwilliger gesucht!: Hallo ! wir haben aktuell eine super Aktion laufen, bei der man so richtig Geld sparen kann:...
  2. Mega-Frühjahrs-Aktion! Bremsen und Fahrwerke!

    Mega-Frühjahrs-Aktion! Bremsen und Fahrwerke!: Jetzt oder nie! >>>>>> http://www.feinys.com/info/D2-Aktion.html <<<<<<< Die wohl mit Abstand attraktivste Sonderaktion der letzen und...
  3. Camry XV30 Fahrwerk

    Camry XV30 Fahrwerk: Hallo zusammen, ich überlege aktuell mir einen Camry zu kaufen. Ich bin das Modell mal in den USA gefahren und war sehr angetan von der Laufruhe...
  4. Fahrwerk mit Rad/Reifenkombination

    Fahrwerk mit Rad/Reifenkombination: Hi, ich würde hier im Forum gerne etwas nachfragen. Für die Toyota Celica t18 gti habe ich derzeit eine Rad/Reifenkombination mit der Dimension...
  5. 2zz-ge Lagerschalen getauscht. KW besser auch?

    2zz-ge Lagerschalen getauscht. KW besser auch?: Nabend zusammen. An die Techniker unter euch. Musste jetzt leider aufgrund von lauten Rasseln in die Werkstatt und da haben sie festgestellt...