kurze frage: stoßstangenwechsel

Diskutiere kurze frage: stoßstangenwechsel im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; moinsen... nur ne kurze frage: ich möchte morgen meine sommerstoßstangen wechseln und die originalen wieder ranbauen. gibt es da irgendwas zu...

  1. #1 Christooo, 31.10.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    moinsen...

    nur ne kurze frage: ich möchte morgen meine sommerstoßstangen wechseln und die originalen wieder ranbauen. gibt es da irgendwas zu beachten und vorallem wichtig: brauch ich da ne bühne für???? oder reicht es wenn ich den wagenheber und 2 böcke drunter bau????


    thx for fast helping :]

    gruß christooo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Also ich habe meine Schürze ohne Bühne abmontiert. Solang du unten an die Schrauben kommst dürfte es keine Probleme geben. Zu beachten gabs da soweit auch nix :)

    p.s hab mich unters auto gelegt und die Schrauben gelöst.
    Weiss nicht wie tief deiner ist, aber bei mir hats grade so gepasst. sonst anbocken und schrauben


    mfg,

    Willi
     
  4. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    So hochbeinig wie dein Wagen ist brauchst du nicht mal ne hebebühne :P

    Im Ernst: Gibt nix zu beachten, nur weiss ich so nicht, wie deine jetzigen Stoßis und wo die befestigt sind...

    Mfg
     
  5. #4 Christooo, 31.10.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure hilfe. denke eben auch das ich die stoßstangen ohne bühne abbekomme. für was hab ich schließlich 2 böcke und nen hydraulischen wagenheber? :D

    @ kawa: tja, das was meiner noch zu hoch ist, ist deiner zu tief. :D

    grüße aus sachsen
     
  6. #5 Christooo, 01.11.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    sooo, also weites gehend hat der wechsel problemlos funktioniert. nur musste ich die heckstoßstange für meinen muffler etwas provisorisch ausschneiden. da ich aber zeitdruck hatte (wird ja fix dunkel), sitzt jetzt noch das plaste der heckstoßstange direkt am muffler. kann da irgendwas passieren (schmelzen durch die hohe temp oder sonstwas)???
    hab nämlich keine lust die heckstoßstange nochmals abzubauen, um das weiter auszuscheiden...

    macht mal bitte nen brauchbaren spruch...

    thx, grüße aus sachen
     
  7. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Stoßi wird wegschmelzen, wenn du z.b. eine längere Fahrt machst, da bei dieser die Temp bis zum Muffler gelangt.

    Nimmst dir halt ne Stichsäge und schneidest es weg. Dann noch eine Aluplatte drüber und schon sieht man auch nicht mehr die schiefen schnitte ;)

    Mfg
     
  8. #7 Christooo, 02.11.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    ach scheiße, da muss ich ja doch nochmal meine stoßstange abbauen. naja, vielleicht probier ichs auch erstmal in der garage so.

    thx erstmal...

    gruß christooo
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    Wie man auf dem Bild unten Gut erkenn kann, hab ich die Stosstangen (vorn und auch hinten) von meiner "Reisschüssel" des öfteren ab montiert.
    Hinten ging so ganz gut. Vorne hab ich mir mit nem Stabieln Brett und für jede Seite ein paar Maurersteine ein Rampe gebaut. Das ist perfekt. Schnell, Sicher, Billig und jederzeit erweiterbar.

    núr als Tip ;)

    Gruss
    Stefan, DO1FOX
     
  11. #9 Christooo, 02.11.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    danke, also gewechselt gingen die ganz gut. nur vorne muss ich nochmal n bissl drücken und ziehen, da sind die bippen noch ned richtig eingeschnappt...

    gruß
     
Thema:

kurze frage: stoßstangenwechsel

Die Seite wird geladen...

kurze frage: stoßstangenwechsel - Ähnliche Themen

  1. servus zusammen, kurze Vorstellung

    servus zusammen, kurze Vorstellung: Hi, habe mich gerade im Forum neu angemeldet, da ich mit meinen alten RAV4 XA Bj. 02.95 ein Kupplungsproblem habe, müsste gewechselt werden. Ich...
  2. Frage zur Reinigung

    Frage zur Reinigung: Hallo, ich wollte beim Aygo ab Baujahr 2014, Neuwagen, die Außenwand der Rücksitzbank reinigen bzw. polieren. Ich kenn mich da nicht aus, kann man...
  3. Suche kurze achsübersetzung für mr2 aw11

    Suche kurze achsübersetzung für mr2 aw11: Suche kurze achsübersetzung für mr2 aw11
  4. Kontroll- und Warnleuchten blinken kurz auf!

    Kontroll- und Warnleuchten blinken kurz auf!: Hallo, seit nunmehr 7 Jahren habe ich einen Toyota Avensis D4D 2.0 Baujahr 2004. Ich schweife jetzt mal ein bisschen aus. Im letzten Jahr hatte...
  5. Weiß nicht ob die Fragen im richtigen Forumteil gestellt wurden

    Weiß nicht ob die Fragen im richtigen Forumteil gestellt wurden: Guten Abend allerseits, ich habe einen Toyota Corolla E11 von 05/ 98 Motor ist der 1.4 mit 86 PS Meine Fragen lauten: 1. Wie sind die...