Kurioses Problem beim E10

Diskutiere Kurioses Problem beim E10 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, Mittlerweile bin ich echt am Verzweifeln :( ich weiß einfach nicht wo das Problem ist. Erst dachte ich es wären die Stoßdämpfer...

  1. #1 MaxdogX, 26.06.2006
    MaxdogX

    MaxdogX Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Mittlerweile bin ich echt am Verzweifeln :( ich weiß einfach nicht wo das Problem ist.

    Erst dachte ich es wären die Stoßdämpfer und Federn....

    Aber nach dem Vielen Lesen hier bin ich mir Total unsicher geworden.

    Problem ist dieses Klopfen an Hinterachse und Vorderachse.

    Bei mir Tritt es nur auf wenn ich über einen Huckel Fahre z.b. Bordstein, aber auch nur dann wenn das Auto kaum beladen ist wenn also hinten noch 2 Personen sitzen isses nicht mehr da, dieses Klopfen.
    Jetzt habe ich hier gelesen das es entweder die Stabigummis oder auch die Domlager sein können oder oder oder...

    Ich weiß einfach nicht weiter. Und habe den Entschluss gefasst alles gegen neuteile zu Tauschen weil ich mir jetzt bereits ein Sportfahrwerk geholt habe...

    Was ich jetzt wissen möchte ist welche Teile ich denn Gleich Mittauschen kann wenn ich schon das Fahrwerk ausbaue.

    Also die Domlager werde ich auf jeden Fall Tauschen und das Fahrwek halt was kann man noch tauschen?

    Vielen Dank im Vorraus für die Hilfe.

    Mfg MaxdogX
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MaxdogX, 26.06.2006
    MaxdogX

    MaxdogX Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Keiner Eine Idee was das Klopfen nun wirklich verursacht?

    Und weiß etwa keiner welche teile da an den Stoßdämpfern alles hängen?

    Mfg maxdogX
     
  4. Notti

    Notti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Das klopfen an der HA kommt mit ziemlicher Sicherheit von den befestigungs Gummis des hinteren Stabis.

    Is nur ein Centteil......
     
  5. #4 MaxdogX, 26.06.2006
    MaxdogX

    MaxdogX Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ja das dachte ich mir auch schon, was mich aber unsicher macht ist das es nimmer da ist wenn ich hinten 2 Leute sitzen habe akso wenn das Auto hinten Stärker beladen ist..

    Liegt es dann immernoch an den Gummis?

    Mfg MaxdogX
     
  6. Notti

    Notti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    JA.
     
  7. #6 juergeng6, 26.06.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Ja.Es wird an den Stabigummis liegen.Wenn er beladen wird,wird es auch lauter.Mach die neu,dann hast du Ruhe.Beim E10 machen die Domlager weniger Geräusche als beim E11.

    MfG Jürgen
     
  8. #7 MaxdogX, 27.06.2006
    MaxdogX

    MaxdogX Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ok gut aber das entfällt ja dann wenn ich mir sowieso ein neues Fahrwerk mit Domlagern und Stabis Reinmache...

    Vielen Dank für die Infos...

    Mfg MaxdogX
     
  9. #8 SchneiSim, 03.07.2006
    SchneiSim

    SchneiSim Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    mal ne ganz saublöde annhame: mein rolla machte das auch immer, ich konnte das geräusch nicht orten. dann hat jemand geraten einfach mal die anschlaggummis der kofferraumklappe zu tauschen. klingt einfach, aber das schlagen, klappern kam echt von der heckklappe, dachte zunächst auch das hinge mit dem einferdern der achsen zusamen, aber so kann man sich täuschen. evtl. hilfts ja auch bei dir. Kleiner tip: einfach mal die gummis von der karrosserie abschrauben, unterlegscheiben drunter und wieder festschrauben, wenn es dann weg ist, wars eine billige reparatur.

    gruß und nicht böse sein, wenns das doch nicht war.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 meier737, 03.07.2006
    meier737

    meier737 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    oder einfach mal an den hinteren stabis mit der hand rütteln. Bei mir hatten die spiel und das geräusch war reproduzierbar!
     
  12. #10 MaxdogX, 07.07.2006
    MaxdogX

    MaxdogX Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ok bin zwar noch nicht dazu gekommen aber alles klingt sehr Plausibel...

    :D hab heute mein Fahrwerk bekommen Weitec Ultra GT :D

    Die benutzen Sachs dämpfer ?(... Naja mir isses egal solang es tiefer und Straffer ist :))

    Mfg maxdogX
     
Thema:

Kurioses Problem beim E10

Die Seite wird geladen...

Kurioses Problem beim E10 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 Rückleuchten

    Corolla E10 Rückleuchten: Hallo zusammen, brauche neue Rückleuchten für meinen kleinen. Eigentlich nur fahrerseite. Und evtl. noch Heckklappe und Schürze? Ist ein Compact...
  2. Innenausstattung E10/E11

    Innenausstattung E10/E11: Guten Tag Bin neu hier im Forum und wollte mich mal Vorstellen. Mein Name ist Kevin, komme aus Bochum und fahre einen Corolla E10 Bj. 96. Nun zu...
  3. Corolla E10

    Corolla E10: Verkaufe meinen geliebten E10. Er muss weg, da ich mir einen Lexus angeschafft habe. Er hat originale 82000km wurde bis jetzt nur im Sommer...
  4. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  5. Lack beim Neuwagen

    Lack beim Neuwagen: Hallo, ich wollte wissen ob es normal ist, dass der Lack bei einem neuen Aygo ab Baujahr 2014, bei den Bereichen rund um sämtlichen Türgriffen...