Kurioses aus den USA

Dieses Thema im Forum "Sachen zum Lachen" wurde erstellt von DDpix, 06.11.2008.

  1. DDpix

    DDpix Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Man die haben echt nen komisches Rechtssytem. :rolleyes: Total krank :]

    Zur Aufklärung : Der Stella Liebeck-Preis!

    Zum ewigen Ruhm der 81-jährigen Stella Liebeck, die sich bei McDonald®s einen Becher Kaffee über den Leib schüttete und anschließend 4,5 Millionen $ Schadenersatz erhielt, weil sie nicht auf die Tatsache hingewiesen worden sei, dass der Kaffee heiß ist, wird nun jährlich der STELLA-LIEBECK-PREIS an diejenigen verliehen, die im jeweils vergangenen Jahr mit genialer Unverfrorenheit Schadenersatz gerichtlich forderten und erhielten.



    Den 5. Platz teilen sich drei Kandidaten:

    a) Kathleen Robertson aus Austin/Texas wurden von einer Jury 780.000 $ Schadenersatz zugesprochen, weil sie sich in einem Möbelgeschäft den Knöchel gebrochen hatte, nachdem sie über einen auf dem Boden Herumkriechenden Säugling gestolpert und gestürzt war. Die Ladenbesitzer nahmen das Urteil gefasst aber ungläubig zur Kenntnis, da der Säugling der Sohn der Klägerin war.

    b) Der 19jährige Carl Truman aus Los Angeles erhielt 74.000 $ Schmerzensgeld und Ersatz der Heilbehandlungskosten, weil ein Nachbar Ihm mit seinem Honda Accord über die Hand gefahren war. Der Nachbar am Steuer des Wagens hatte Mr Truman übersehen, als dieser ihm die Radkappen zu stehlen versuchte.

    c) Terence Dickson aus Bristol/Pennsylvania versuchte das Haus, das er soeben beraubt hatte, durch die Garage zu verlassen. Es gelang ihm jedoch nicht, die Garagentür zu öffnen. Ins Haus kam er ebenfalls nicht mehr, da die Verbindungstür zur Garage in Schloss gefallen war. Mr. Dickson musste 8 Tage in der Garage ausharren, denn die Hausbesitzer waren im Urlaub. Er ernährte sich von einem Kasten Pepsi-Cola und einer großen Tüte Hundefutter. Das Gericht sprach ihm wegen der erlittenen seelischen Grausamkeit 500.000$ Schmerzensgeld zu, zahlbar von der Einbruch- Diebstahl-Versicherung des Hauseigentümers.



    4. Platz

    Jerry Williams aus Little Rock/Arkansas erhielt 14.500 $ Schmerzensgeld und die Heilbehandlungskosten zugesprochen, weil ihn der Beagle des Nachbarn in den Hintern gebissen hatte. Das Schmerzensgeld erreichte den Geforderten Betrag nicht ganz, weil die Jury zu der Auffassung gelangte, Mr Williams hätte nicht über den Zaun klettern und mehrfach mit seiner Luftpistole Auf den Hund schießen sollen.



    3. Platz

    Ein Restaurant in Philadelphia musste an Ms Amber Carson aus Lancaster/ Pennsylvania ein Schmerzensgeld von 113.500 $ zahlen, weil diese im Restaurant auf einer Getränkepfütze ausgerutscht war und sich das Steißbein gebrochen hatte. Auf dem Fußboden befand sich das Getränk, weil Ms Carson es 30 Sekunden zuvor ihrem Freund ins Gesicht geschüttet hatte.



    2. Platz

    Kara Walton aus Clymont/Delaware stürzte aus dem Toilettenfenster einer Diskothek und schlug sich zwei Vorderzähne aus. Sie erhielt die Zahnbehandlungskosten und 12.000 $ Schmerzensgeld zugesprochen. Gestürzt war sie bei dem Versuch, sich durch das Toilettenfenster in die Diskothek zu mogeln und 3.50 $ Eintritt zu sparen.



    Platz 1 (einstimmig)

    Unangefochtener Sieger des Wettbewerbs um den Stella-Award ist: Mr Merv Grazinski aus Oklahoma City. Der Wohnwagenhersteller Winnebago MotorHomes musste ihm nicht nur ein neues Wohnmobil stellen, sondern auch 1.750.000$ Schmerzensgeld bezahlen. Auf dem Heimweg von einem Football-Spiel hat Mr Grazinski den Tempomaten seines Gefährts auf 110 km/h eingestellt und danach den Fahrersitz verlassen, um sich im hinteren Teil des Wohnmoblis einen Kaffee zu bereiten. Das Wohnmobil kam von der Straße ab und überschlug sich. Mr Grazinski begründete seine Forderung mit der Tatsache, dass in der Betriebsanleitung des Wohnmobils nicht darauf hingewiesen worden sei, dass man auch bei eingeschaltetem Tempomaten den Fahrerplatz nicht verlassen dürfe. Der Hersteller hat die Bedienungsanleitung inzwischen geändert.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Idioten, die andere verklagen, obwohl sie selbst Schuld an ihrer Situation tragen, gäbe es auch bei uns. Aber glücklicherweise lässt unser Rechtssystem wohl den größten Teil solcher Schwachsinnsklagen gar nicht erst zu. Ich denke, die wissen genau was sie tun, aber da in den USA rechtlich viele Dinge anders laufen, wird das System auch teilweise gnadenlos ausgenutzt.

    Jede Wette, würde man das System bei uns in dieser Richtung ändern, hätte man plötzlich jede Menge Leute von dieser Sorte, die jetzt noch über solche Fälle lästern.
     
  4. #3 SchiffiG6R, 06.11.2008
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Unglaublich.....das ist Amerika!!!!
    Da sollte der Obama mal was machen! :D
     
  5. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Naja "Das ist Amerika" würde ich so auch nicht sagen, denn viele dieser Geschichten sind auch einfach frei erfunden, weil sie ins Bild passen. Dennoch kann ich dem dortigen Rechtssystem wenig abgewinnen.
     
  6. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    :tup
     
  7. #6 Speedfreak, 06.11.2008
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Das mit den Radkappen stehlen könnte hier auch passieren. Bei EngineTS :rofl :rofl :rofl :rofl :hat2 :hat2
     
  8. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    wenn du die anfässt macht es bzzzzzzzzzzzzzzz!!! :rofl
     
  9. #8 Duke_Suppenhuhn, 06.11.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Also, ich bin doch ganz froh in Deutschland zu leben! :)
     
  10. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Denke es liegt eher daran daß sich hier, im Gegensatz zu den US of A (noch) keine unterbeschäftigten Anwälte finden, die aus Gier auf die Provision auf so Blödheiten einsteigen...
    Einiges oben fällt wohl unter "urban myth" anderes liegt am dortigen Konsumentenschutz.
    Ist zB eine Betriebsanleitung nicht unmißverständlich formuliert, trägt der Importeur/Hersteller, also jener der das Teil in Umlauf gebracht die "Schuld" am etwaigen Fehlgebrauch und den Folgen.
    Siehe "Pudel in der Microwelle"...

    mfg
    MBR
     
  11. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    mist ich hätte ford doch verklagen sollen, als ich mich an der inneraum leuchte verbrannt hab beim versuch sie zu wechseln... es stand ja nirgents, das die heiß wird...


    ja das fällt wohl hier unter eigenverantwortung, bzw logischen verstand...

    glaub aber net dass des erfunden wurde... immerhin steht da ja wirklich überall n hinweißschild, achtung stufe, achtung wand, achtung tür usw..

    zb auf TK ware steht als serviervorschlag auch drauf, dass man es auftauen sollte, und wenn auf den kartoffeln net drauf steht, vor verzehr kochen dann essen die das zeug roh...
     
  12. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Die Verblödung, "Ignoranz" und Abwälzen der (Eigen)Verantwortung (AKA "Kleiderbürstenmentalität") reißt doch bei uns schon längst ebenso ein...

    Bin techn. support bei nem Vetrieb für technische Produkte (Klimageräte, isja kein Geheimnis), da hab ich tagtäglich auch genug "Fachkräfte" am Rohr... :rolleyes:

    Kondensatablauf falsch montiert/angeschlossen, leichter Wasseraustritt, Regress wird prompt an den Importeur/Hersteller gerichtet...??
    Krache dort auf die Baustelle, der Kälteinstaller sagt den Ablauf doch hätte der GWH gemacht... der GWH putz sich ab von wegen adäquate Verlegeweise stünde ja nirgenst (das Wasser nämlich nicht bergauf läuft...)... verweise darauf lakonisch auf die Installationsanleitung... na die sei ja in Englisch (klar da kann man ne einfache Skizze natürlich nicht...)... ich drauf "Irrtum, 10 Seiten weiter steht's auch in Deutsch, bitte!" und halte ihm das aufgeschlagene Heftchen unter die Nase... :P

    Anleitungen Lesen is ja unsportlich, aber Hauptsache bei uns zuerst die ganze Verkaufsabteilung in Unruhe versetzen...

    Und was man mit gelernten Elektrikern bt. BUS- & Steuerungsverkabelungen mitmacht, will ich gar nicht näher erläutern...
    (ein shielded twisted pair hat doch keine Eigendämpfung, na nie...!... )

    mfg
    MBR
     
  13. #12 gt4stef, 06.11.2008
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    USA :tdw
     
  14. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    hab ich nich letztens über die Amis gewettert??? ... Dazu fällt mir echt nix mehr ein.. solche vollspassten...
     
  15. #14 carina e 2.0, 08.11.2008
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    da krieg ich Agressionen wenn ich sowas lese :(
    Der Wahnsinn ich würde Amok laufen wenn ich son Ladenbesitzer wäre und Schmerzensgeld bezahlen müsste, weil eine Kundin über ihr eigenes Kind stolpert. So ein Schwachsinn........
     
  16. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Es ist ja auch erfunden ... ist das so schwer? Solche Geschichten kursieren, um Mängel am Rechtssystem aufzuzeigen, die Story ist nicht wahr, sondern dramatisiert, wenn man so will.
     
  17. DDpix

    DDpix Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Woher willst Du das wissen? Solche Geschichten habe ich schon oft gehört.
    Soweit ich weiß sind diese Sachen nicht erfunden.
     
  18. #17 E10_Liftback, 08.11.2008
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Ihr wisst doch, Dreistigkeit siegt!!! :rofl

    Grüße
     
  19. #18 Duke_Suppenhuhn, 08.11.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das mit den Anwälten mag für Ö noch gelten aber schon lang net mehr für D.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 KleinerEisbaer, 08.11.2008
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    wenn so wäre, würde ich ja in die usa auswandern und einmal zu heißen kaffee trinken oder die zunge an den kühlschrank kleben lassen :D
    dann mit der million nen schönes leben machen :rolleyes:
     
  22. #20 Duke_Suppenhuhn, 09.11.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Nö, denn da findeste ja jetzt überall Warnhinweise.
     
Thema:

Kurioses aus den USA

Die Seite wird geladen...

Kurioses aus den USA - Ähnliche Themen

  1. E12 kurioses Problem- Lambda Schwellenwert überschritten

    E12 kurioses Problem- Lambda Schwellenwert überschritten: Hallo Forum... Mein E12 zickt hin und wieder mal rum und setzt nen Fehler. Auslesen ergab Schwellenwert Lambdasonde 1 zu Sonde 2 überschritten....
  2. T18 Cabrio USA Reimport Sicherheitsgurt Fahrer gesucht

    T18 Cabrio USA Reimport Sicherheitsgurt Fahrer gesucht: Suche für Celica Cabriolet (USA Reimport) Bj. 1991 Sicherheitsgurt vorne links (Fahrer). Habe das Problem, dass durch den Reimport (Schlüsselnr....
  3. Sienna 3.5 FWD US-Import: Navi auf Europa umstellen?

    Sienna 3.5 FWD US-Import: Navi auf Europa umstellen?: Hallo, ein Bekannter von mir hat einen Sienna 3.5 FWD aus USA. Alles soweit ok, aber das Navi funktioniert nicht, wohl mangels Kartenabdeckung....
  4. vw diesel in den usa: manipulationsverdacht beim abgas

    vw diesel in den usa: manipulationsverdacht beim abgas: update seite 7: "Bosch hat Schummelsoftware nicht nur an VW geliefert" laut spiegel online. so richtig glauben kann ich es immer noch nicht,...
  5. Kurioser Bremsenwechsel E11 Vorfacelift

    Kurioser Bremsenwechsel E11 Vorfacelift: Guten Morgen zusammen, nachdem die Bremsen in meinem E11 immer "standfester" wurden, habe ich diese mal auseinander genommen und genauer unter...