Kurbelgehäuseentlüftung

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Mark II, 12.06.2009.

  1. #1 Mark II, 12.06.2009
    Mark II

    Mark II Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Folgendes Problem:

    Bei meinem Toyota Corolla E10 1,6 Bj. 98 drückt es bei höheren Drehzahlen Öl aus dem Öldeckel raus (also da wo man das Öl einfüllt).
    Macht zeitweise ne ziemliche Sauerei (letztes Mal Kotflügel auch komplett verölt) .
    Mir ist der Deckel auch schon einmal weggeplatzt !
    Ich habe gelesen dass da vermutlich die Kurbelgehäuseentlüftung dicht ist.
    Diese kann ich aber nicht finden.....also im Luftfilter ist zwar so ein kleines Loch, aber kein Schlauch drann, und es hängt auch keiner lose herum.
    Wo finde ich diese Ding ??

    Vielen Dank !

    Mark
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeRo11k3, 12.06.2009
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Der Diagnose "Kurbelgehäuseentlüftung verstopft" würde ich mich hier aus der Ferne mal anschließen.

    Aber zunächst mal: BJ1998 ist der Corolla E11.

    Dann: Der 1.4er E10 hat einen Schlauch, der ca. von der Mitte des Zylinderkopfs (zwischen den Zündkerzen) an die Ansaugbrücke geht. Das ist die Kurbelgehäuseentlüftung. Vielleicht ist das bei deinem ja genauso?

    MfG, HeRo
     
  4. #3 Mark II, 12.06.2009
    Mark II

    Mark II Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal Danke für die schnelle Antwort !!

    Hab mich doch glatt verschrieben, hast natürlich Recht....ist der E11.
    Werd mir das gleich mal anschauen.

    LG
    Mark
     
  5. #4 Authrion, 12.06.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    müsste...denn beim E11 ist auch die entlüftung dort!
     
  6. TTE11

    TTE11 Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    km? Ölstand? läuft der denn ordentlich? leistung?
    nicht dass da zu viel Öl drin ist
     
  7. #6 Mark II, 12.06.2009
    Mark II

    Mark II Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also die Leistung ist ok, Öl kontrolliere ich mind. 1x im Monat.....meistens sogar öffters da ich sehr viel unterwegs bin und er doch ein bisserl was braucht.....zuviel war da noch nie drinnen (lt. Mess-Stab)
    Hab den jetzt seit 1 1/2 Jahren (gekauft mit 114.000km derzeit 170.000).

    Also entweder haben die den Schlauch verdammt gut versteckt oder ich bin blind.

    MfG
    Mark
     
  8. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    zwischen den zündkerzen in der mitte geht ein schlauch zur ansaugbrücke das ist der schlauch.
     
  9. #8 Mark II, 12.06.2009
    Mark II

    Mark II Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Achso, das kurze Ding vom Ventildeckel zur Ansaugbrücke....da ist auch ein Rückschlagventil drinnen.....also wenns das ist ok.....dachte eher das der Schlauch von weiter unten kommt.

    Na gut, dann bedanke ich mich mal recht herzlich bei Allen !!

    Dankeschön !

    LG
    Mark
     
  10. #9 Bezeckin, 12.06.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    da werden aber deine kolbenringe mindestens auch noch nen defekt haben.
     
  11. #10 Authrion, 12.06.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ja das kurze ding!

    schau mal, wieviel da rauskommt!
    das kannst du zb mitnem oilcatchtank oä...oder einfach mal schauen, wie versifft der schlauch und deine Drosselklappe ist..

    normal soll da kein reines öl durchkommen...sondern nur öldampf...deswegen ja "entlüftung".
    wenn du zu viel druck hast, ist sicherlich was defekt!
    kolbenringe, ventilschaftdichtungen oä.
     
  12. #11 Mark II, 12.06.2009
    Mark II

    Mark II Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab den Schlauch und das Ventil runtergenommen.....im Schlauch selbst ist kein bisschen Öl, auf der Unterseite vom Ventil ein bisschen ölig......schließt aber nicht mehr ganz --> ist das ein Problem ??

    Kolbenringe defekt 8o wie daß ??
    Die tauschen is wohl ein größeres Projekt.....
    Denke mal falls die wirklich was haben sollten fahr ich mit der Karre einfach noch bis sie den Geist aufgibt und tausch die dann aus.

    LG
    Mark
     
  13. #12 Authrion, 13.06.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    mach nen kompressionstest...dann weißt du mehr!
     
  14. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ist Irgendwie komisch das sich das über den Öleinfüllstutzen rausdrückt.
    Normalerweise drückt sich da erst mal der Ölmesstab nach oben und es pfeift da raus.
     
  15. #14 Mark II, 13.06.2009
    Mark II

    Mark II Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Seit mir bekannt ist dass die Entlüftung am Ventildeckel sitzt und der Schlauch nicht dicht ist find ich es auch komisch dass es das Öl dort rausdrückt !

    Kompression müsste ja passen, da ja auch die Leistung stimmt.
    Also der hat 110 PS und dafür hobelt er schon ordentlich an !

    Hatte vorher nen getunten Leon (160PS).....von der Beschleunigung her ist da nicht sehr viel unterschied.

    LG
    Mark
     
  16. #15 testfahrer, 13.06.2009
    testfahrer

    testfahrer Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schon mal überprüft ob am Öleinfülldeckel auch der Gummiring (Dichtung) noch vorhanden ist?

    mfg
     
  17. #16 Mark II, 14.06.2009
    Mark II

    Mark II Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Jup, die Dichtung ist noch drauf....der Deckel ist ja auch erst ein paar monate alt, da mir der Alte ja davongeflogen ist.

    LG
    Mark
     
  18. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    davon geflogen. War er nicht richtig fest ? Um das sich der Deckel mit Gewinde wegfliegt muss ganz schön druck drauf sein das kann ich irgendwie nicht glauben. Da muss der Motor schon aus allen Simmerringen schon nur so siffen.
     
  19. #18 Mark II, 15.06.2009
    Mark II

    Mark II Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Doch, Deckel war fest drauf....bei 6000 touren im 3.Gang "bumm", für etwa 2 sek hat er kein Gas angenommen --> war dann aber wieder normal....bin stehengebliegen und hab gesehen daß der Deckel weg ist (natürlich auch alles voller Öl --> Überraschung) .

    Und wie gesagt, er hat nie übermäßig viel Öl gebraucht !

    LG
    Mark
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    das kann normalerweise nicht passieren! den die entlüftung oben geht viel leichter raus als der deckel. da stimmt ihrgentwas net.
     
  22. #20 Mark II, 16.06.2009
    Mark II

    Mark II Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Jup, stimmt....geht um einiges leichter raus !
    Hmm....sehr merkwürdig ...

    Ich werde den Ventildeckel mal runternehmen und drunterguggn....

    LG
    Mark
     
Thema:

Kurbelgehäuseentlüftung

Die Seite wird geladen...

Kurbelgehäuseentlüftung - Ähnliche Themen

  1. Kurbelgehäuseentlüftung Celica T20

    Kurbelgehäuseentlüftung Celica T20: Wo finde ich oder wo hat die Celica St202 die Kurbelgehäuseentlüftung, ich möchte meinen Oelcatch-Tank montieren und dazu muss ich diesen ja...
  2. Kurbelgehäuseentlüftung ölt wie Sau (Non-Toyota)

    Kurbelgehäuseentlüftung ölt wie Sau (Non-Toyota): Moinsen, hab grade mit nem Freund den Wagen von seinem Vater begutachtet. Das gute Stück ist ein Skoda Octavia. Hat jetzt zarte 212.000 km...