Kupplungstausch - Carina E 1,8 GLI

Diskutiere Kupplungstausch - Carina E 1,8 GLI im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo meine lieben Leute! Kurz zur Vorgeschichte: Hab vor ca. 2 Jahren meine Carina (Bj. 95) geschenkt bekommen und bin an und für sich sehr...

  1. #1 donphilippe3000, 13.02.2006
    donphilippe3000

    donphilippe3000 Guest

    Hallo meine lieben Leute!

    Kurz zur Vorgeschichte: Hab vor ca. 2 Jahren meine Carina (Bj. 95) geschenkt bekommen und bin an und für sich sehr zufrieden - ein paar gröbere Macken (Bremsleitungen, Lamdasonde, etc.) hatte sie, aber die wurden mittlerweile alle gerichtet (falls es wen interessiert: Gesamtkosten ca. € 1.700,-).

    Nur jetzt tut sich ein neues Problem auf: Ich bräuchte eine neue Kupplung (und das nach nicht einmal 180.000 km)! In der Werkstatt würde mich die ganze Geschichte an die € 1.000,- kosten, was ich mir nicht wirklich leisten kann bzw. will... Glaubt ihr, dass ich das mehr oder weniger alleine zusammenbringe bzw. hätte wer vielleicht ein paar Tipps für mich?

    Bin für jeden Ratschlag dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 13.02.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Keine Ahnung? ?(
    Kannst Du schrauben oder nicht?
    Hast Du´n ganzen Sack voll Werkzeug? brauchst im Prinzip kein Spezialwerkzeug
    Hast Du ne Grube bzw. Hebebühne?


    Zum Werkzeug :
    Du brauchst nen gut ausgestatteten Knarrenkasten, ein Satz Ringschlüssel (gekröpft,8,10,12,14,17,19),Montierhebel evtl.
    Dazu evtl. noch ne grosse 32er Nuss,die lang genug ist oder einen 32er gekr. Ringschlüssel.
    Dann noch ein entsprechendes Verlängerungsrohr
    und ein universeller Kupplungsdorn
    Man braucht bestimmt noch mehr,aber das sind die wesentlichen Dinge

    Du brauchst in jedem Fall nen zweiten Mann.

    Nur mit Wagenheber kann man´s vergessen.... Grube oder Bühne oder irgendwas,damit man vernünftig unters Auto kommt muss da sein.
     
  4. #3 meier737, 13.02.2006
    meier737

    meier737 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    also nichts für ungut, aber bei 180000 km ist 'ne neue Kupplung doch völlig normal! Toyota-Kupplungen können zwar länger halten, das liegt aber wie bei den bremsen zu 'nem sehr großen teil an der fahrweise!
    (oder hattest du das ironisch gemeint?)
    grüße
     
  5. #4 spiderpig, 17.02.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    preis ist i.o., kupplungkit kostet alleine schon ca. 500 euro, da ist die scheibe, der automat und das ausrücklager dabei


    korrigiert mich, wenn ich im preis irre
     
  6. #5 Carina_E, 17.02.2006
    Carina_E

    Carina_E Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    1
    bei meinem T19 war die kupplung nach 230000 km hinüber... meine werkstatt hat die allerdings deutlich günstiger gewechselt! 1000 EURO scheinen mir daher ziemlich optimistisch kalkuliert :-)

    kleiner tip: optifit-teile (toyota austausch-ersatzteile) sind etwas günstiger!
     
  7. #6 spiderpig, 17.02.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    du musst den stundenverrechnungssatz berücksichtigen, bei uns im osten sind es um die 55 euro, mal mehr, mal weniger

    in österreich kommt das hin, die nehmen locker 70,-€
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    4
    Bei 180000 km biste gut dabei, ich musste meine bei irgendwas mit 80000km wechseln :rolleyes:. 1000€ sind aber definitiv zu viel, bei mir waren es um die 600€, hab zwar nen Corolla aber sollte eigentlich nicht so ein unterschied sein.
     
  10. #8 duntradux, 17.02.2006
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    hab da mal grob zusammengefasst wie ne kupplung gewechselt wird: klick
    sollte eigentlich für jeden mit bissi technischen verständnis und gutem werkzeug machbar sein. an meine erste kupplung hab ich mich auch völlig ahnungslos rangewagt und alles wieder zusammen gebracht. wichtig is halt das man sich genau merkt wie man alles auseinander baut und genau so wird alles wieder zusammengesetzt.
     
Thema:

Kupplungstausch - Carina E 1,8 GLI

Die Seite wird geladen...

Kupplungstausch - Carina E 1,8 GLI - Ähnliche Themen

  1. artec e 75438 felgendeckel 2626

    artec e 75438 felgendeckel 2626: Hallo, suche Artec Felgendeckel 2626 KBA 42809. würde mich freuen wenn jemand noch welche hat???
  2. Toyota Celica Coupe 1,8 l.105 Kw

    Toyota Celica Coupe 1,8 l.105 Kw: Biete hier meinen geliebten [ATTACH] aus 1 Hand wegen Neukauf an. Das Auto ist abgemeldet worden. Er ist 8fach Bereift nicht Raucher und Tier...
  3. Yaris TS 1,8 Endschalldämpfer wechseln

    Yaris TS 1,8 Endschalldämpfer wechseln: Hallo zusammen, bei meinem Yaris TS EZ 03/2007ist ein Loch im Rohr an der angeschweissten Halterung zum Endschalldämpfer. Da das Teil geflanscht...
  4. Radiotausch Carina E

    Radiotausch Carina E: Das originale Toyota-Kassetten-Radio in meiner Carina fährt ja beim Einschalten auch die Antenne aus und beim Ausschalten wieder ein. Ich würde...
  5. Radio ausbau Carina II T17

    Radio ausbau Carina II T17: hallo, ich traue mich kaum zu fragen, aber wie bekommt man das serien radio ausgebaut? ich finden nichts wo man ausbauhacken ansetzen kann. muss...