Kupplungsprobleme - Garantie am 12.12.06 zu Ende!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Brazzo, 11.12.2006.

  1. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Hallo.

    Wie oben beschrieben Eilt!! es sehr. Die Garantie von meinem Corolla
    läuft morgen aus.Hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.

    Meine Kupplung macht mir seit geraumer Zeit Probleme. Vor über 1 Jahr fing es schon mit einem Klappern an. Unterbinden lies sich das Klappern wenn man das Kupplungspedal angedrückt hat. Ein Mechaniker hat mir gesagt das das die Ausrücklager sind.

    Habe hier einen aktuellen Thread gefunden wo wohl das gleiche Problem angesprochen wird. http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=98417&sid=

    Jetzt hat sich das Problem deutich verschlechtert. Seit 2-3 Wochen habe ich sehr starke Vibrationen am Kupplungspedal, die erst aufhören wenn man es voll durchdrückt. Die Vibrationen sind eigentlich im ganzen Fußraum spürbar, sogar am Gaspedal. Da scheint mir doch was kaputt zu gehen.

    Ich war heute beim Toyota-Händler und habe das Problem beschrieben. Der Meister hat gleich eine Runde gedreht und mir zugestimmt das da wohl was nicht in Ordnung ist. Jedoch hinzugefügt das sich erst genaueres sagen lässt wenn man das Getriebe ausbaut.Leuchtet mir auch ein.
    Auf die Frage ob die mir das auf Garantie beheben werden, hat er dann gesagt das ich reichlich spät dran bin, bezüglich ablaufen der Garantie
    (kann ja sein) und das es wohl dieses Jahr terminlich nicht mehr klappt.

    Aber selbst wenn, kann es sein das Toyota die Garantie nicht übernimmt, da
    das Problem auch von einer verschliessenen Kupplung herrühren könne und ja Verschleissteile von der Garantie ausgenommen sind, bzw. man den Schaden halt selbst verschuldet hat. Wen das also Repariert wird und später festgestellt wird das kein Garantieanspruch meinerseits besteht, könnte es sein das ich auf den Kosten sitzen bleibe. Super.

    Sind jetzt so verblieben das ich mich morgen nochmal telefonisch melde und das ganze nochmal mit dem Chef bespreche.

    Deshalb richte ich mich jetzt an euch und bitte um eine paar Ratschläge wie
    ich das angehen soll. Der eine oder andere hat ja bestimmt auch schon Erfahrung mit Garantiefällen gehabt.

    Danke und Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    hop
     
  4. #3 Schuttgriwler, 11.12.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Rufe bei Toyota an und frage was Du tun sollst, bzw warum der Händler dies über den Garantieendezeitpunkt hinausschieben will.

    Weise ihn schriftlich darauf hin und lasse es Dir quittieren.
     
  5. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Ok danke, hatte ich heute schon versucht, aber leider niemanden mehr erreicht. Mal sehen was die mir sagen werden.

    Hoffe ja, das mein Besuch heute schon ausreichend war, um die Garantiefrist auszusetzen bzw. das die Frist gehemmt wurde.
     
  6. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Die wurde nur "gehemmt" wenn ein Auftrag mit Datum heute geschrieben wurde, den du unterschrieben hast und davon auch eine Kopie hast

    Wann ist die genau Erstzulassung von deinem Karren ?

    Mfg
     
  7. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Hi.

    Genaues Datum ist eben der 12.12.2003. War mir leider entfallen, hatte wo ich noch in der Werkstatt war mit Ende Dezember gerechnet.

    Tja so wies aussieht dumm gelaufen für mich.
     
  8. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Der 12.12 also. Demnach ist heute der letzte Tag deiner Garantie gewesen. Ab morgen isser raus. :rolleyes:

    Ich würd nochmal mit der Werkstatt sprechen, die habens verbockt.
     
  9. #8 Schuttgriwler, 11.12.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Geh morgen da hin und unterschreibe einen Garantieantrag.
     
  10. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Werde es mal versuchen, habe aber irgendwie ein schlechtes Gefühl.

    Danke.
     
  11. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Hast Du den Wagen da neu gekauft?
    Wenn ja, verstehe ich nicht, warum die sich so querstellen.
    Wenn das Ausrücklager kaputt ist (und danach hört es sich ja an), dann ist das ein ganz klarer Garantiefall.
    Garantieantrag bei Toyota stellen (muss der Händler machen) und aufs ok warten, fertig.
    Wenn dann zufällig ( ;) ) die Kupplungsscheibe auch hinüber sein sollte, kann man die ja im Verbund auf Deine Kosten mittauschen. Die Scheibe ansich ist ja nicht teuer. Die hohen Kosten werden ja durch die Montage verursacht, die in dem Fall Toyota übernehmen würde.
    Blöder Händler.

    cu Toy
     
  12. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Hast du keine Anschluß Garantie abgeschloßen ???
    Das würde ich noch machen kostet ca 150 Euro :]
     
  13. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Hallo Leute.

    Nein, den Wagen habe ich gebraucht (Sommer 05), bei einem anderen Händler gekauft. Is klar das man da in der Kunden-Beliebtheitsskala nicht ganz oben steht. :D

    Habe ja heute nochmal mit dem zuständigen Meister gesprochen und der hat mir erklärt, das er gestern noch das ganze an Toyota gemeldet hat. Auf die bitte mir doch eine schriftliche Bestätigung davon zu geben, hat er dann aber nicht so erfreut reagiert.
    Habs dann dabei bewenden lassen und angemerkt das ich mich auf sein Wort verlasse.

    Wie ist den eigentlich so der Ablauf in einem Garantiefall, weiss jemadn genaueres? Hatte noch nie ein Pkw das noch Restgarantie hatte. Bekommt man da was schriftliches oder muss selber was ausfüllen?

    @Sushibomber
    Eine Anschlußgarantie habe ich nicht abgeschloßen, weil ich Dumpfnase bis vor ein paar Minuten nicht gewusst habe das ich diese hätte noch abschließen können :motz . Habe gerade mal bei der Toyota Zentrale angerufen, deswegen.
     
  14. Herr F

    Herr F Guest

    Ich würde zusehen, dass Du die Anschlussgarantie noch bekommst. Mir hat mal ein Händler gesagt, da käme es nicht auf den Tag genau an und man könnte die auch noch bis zu 10 Tage später abschliessen. (ist allerdings schon 3 Jahre her wo er das sagte)
     
  15. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Hi Herr F.

    Habe gerade mal bei der Versicherung angerufen die da zuständig ist und die haben auch gesagt das es da evtl. ein paar Tage spielraum geben kann, kommt aber vor allem auf den Händler an.

    Morgen mal sehen wie die reagieren wenn ich deshalb anfrage. :D
     
  16. #15 Schuttgriwler, 12.12.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Frage ihn doch mal, ob er da arbeitet um seinen Geldbeutel zufrieden zuzustellen, oder die Kundenzufriedenheit nach oben zu treiben :D
     
  17. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Das Erste scheint wohl eher zuzutreffen.

    Als ich sagte das ich gerne eine schriftl. Bestätigung haben möchte, damit ich eben einen Nachweis habe, hat er sogar davon geredet das ich Sie jetzt unter Druck setze.. ?(

    Habe dann eben argumentiert das mir ja auch an einem guten Verhältnis gelegen ist, da ich den Corolla ja, wenns geht ,noch ein paar Jahre fahren möchte und somit auch noch eine weile Kunde bei denen sein werde.

    Am Ende habe ich es, wie schon erwähnt, dabei bewenden lassen und mich auf sein Wort verlassen. Sollte man wohl eher nicht tun, aber mal sehen.
     
  18. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Anschlussgarantie ist 2-3 Tage später nicht zu spät, sofern sich der Händler nicht querstellt.

    cu Toy
     
  19. #18 tommyblue, 13.12.2006
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hast du kein anderes Toyota-AH in deiner Nähe?? Versuche dort doch noch den Garantieverlängerungsantrag zu stellen. Ich habe für die zwei Jahre Verlängerung 178 Euro bezahlen müssen.

    mfg
    tommy
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Toyo Tom, 14.12.2006
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Kunde kommt und hat eine Beanstandung, egal welche, Auftrag wird eröffnet.
    Mit Datum und Unterschrift. Dann wird der Schaden festgestellt. Kosten bis hierhin--> überschaubar 0,3* Verrechnungssatz.

    Ist das Fahrzeug noch in der Garantie und die Sachmangelhaftung deckt den Schaden ab übernimmt Toyota.
    Wenn die Kupplung nicht mehr so doll ist wirst du sie selber Tragen müssen.
    Die Kosten für das Ersatzteil. Den Arbeitslohn übernimmt Toyota.

    Das hat nichts mit unter Druck setzen zu tun und auch nichts mit "wer bleibt auf den Kosten sitzen". Wenn er sich nicht traut kann er ja warten bis das OK der Garantieabteilung kommt.

    Antrag, Beschreibung aus Kundensicht.

    Starke Vibration an Kupplungspedal.

    Händlersicht:

    Vibration beim Betätigen der Kupplung. Ausrücklager arbeitet nicht korrekt.
    Druckplatte eingelaufen, nicht verschleissbedingt.


    :rolleyes: für Gebrauchtwagen macht er das doch ständig was stellt er sich da an? Zumal hier ja alles im grünen Bereich ist.


    Gruß Tom
     
  22. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Hi ToyoTom.

    Hab leider noch keine Rückmeldung bekommen, hoffe aber mal das du recht behälst. :))
     
Thema:

Kupplungsprobleme - Garantie am 12.12.06 zu Ende!

Die Seite wird geladen...

Kupplungsprobleme - Garantie am 12.12.06 zu Ende! - Ähnliche Themen

  1. R-parts: Season End Rabattcode

    R-parts: Season End Rabattcode: Die Saison 2016 nähert sich rapide dem Ende. Aus diesem Grund gibt euch R-parts noch einmal einen (Rabattcode) aus :) Dieser beihnaltet 10 % auf...
  2. Teile von vielen toyota Modellen und Handbücher ohne Ende

    Teile von vielen toyota Modellen und Handbücher ohne Ende: Hallo biete diverse Teile und Handbücher von allen toyota Modellen von Bj 79-2000 zB Neue Einspritzpumpe 2L-T Orginal werstatthandbücher englisch...
  3. RAV4 - RASSELN OHNE ENDE - HILFE GESUCHT

    RAV4 - RASSELN OHNE ENDE - HILFE GESUCHT: Hi zusammen . Ich benötige mal Eure Ratschläge bzw Tipps zu meinem RAV4 1,5 Jahre alt , 2.0 Liter , Benziner , Schalter 6-Gang , gelaufen 14.500...
  4. Versicherung und Garantie im unverschuldeten Schadensfall

    Versicherung und Garantie im unverschuldeten Schadensfall: Habe mit meinem Yaris Diesel einen von mir keineswegs verschuldeten Motorschaden innerhalb der Garantiefrist. Nun übernimmt Toyota Eurocare für...