Kupplungsproblem Celica T18

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von GoFast91, 12.12.2009.

  1. #1 GoFast91, 12.12.2009
    GoFast91

    GoFast91 Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Toyota-Fahrer und Schrauber :D

    Ich habe mir kürzlich eine T18 zugelegt!
    Habe aber seit Donnerstag ein Problem!

    Am Donnerstag war es bei uns in der Nacht ca. -2 Grad kalt. Als ich dann Mittags mit der Celi gefahren bin, merkte ich das im 3. und 4. Gang die Kupplung STARK durchschleift! Bis Donnerstag war allerdings gar nichts von schleifender Kupplung spürbar.
    Dann habe ich von Donnerstag auf Freitag die Celi in die 14 Grad warme Garage gestellt, und siehe da, Freitag kann ich im 2., 3., 4. Gang immer Vollgas geben ohne dass die Kupplung auch nur ein bisschen schleift! Selbst wenn ich es provoziere (sprich vom Gas runter, dann Vollgas) schleift sie nicht.
    Dann, von Freitag auf Samstag wieder in die Garage, und Samstag morgen auch alles i.O. Als ich dann ca. um 15.00 nach Hause gefahren bin, war auch noch alles OK (Aussentemperatur ca. 0 Grad).
    Dann (ich weiss, sehr viele "dann's" :rolleyes: ), stand die Celi ca. 1 Stunde, während dieser Zeit habe ich den Nehmerzylinder von Aussen gseschmiert + die Manschetten der Kupplung mit Fett gefüllt und die Kupplungsflüssigkeit geprüft ; Das Prüfgerät hat TIEFROT angezeigt, sprich dringend Flüssigkeit wechseln, das werde ich am Montag auch machen.
    Danach, wie gesagt, ca. 1 Stunde gestanden, fahre ich los, 3. Gang rein - Vollgas - Kupplung schleift wieder! Allerdings schleift sie deutlich weniger als noch am Donnerstag!

    Meine Theorien:
    1. Kupplung kann nicht hinüber sein, wenn eine Kupplung durch ist, schleift sie immer und vorallem wird das schleifen immer stärker!
    2. Kupplungsflüssigkeit hat schon zuviel Wasser gezogen (durch die Jahre wo sie nicht gewechselt worden ist), und ist somit Temperatur empfindlich wurde.
    3. Nehmerzylinder ist verhockt, sprich der Kolben hängt manchmal fest.

    Was meint ihr dazu? Die Kupplung hat noch einen guten Schleifpunkt und ich kann ganz normal anfahren.

    Hoffe auf schnelle Hilfe!
    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Böhse Onkelz02, 12.12.2009
    Böhse Onkelz02

    Böhse Onkelz02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    lass mal die kuppglung entlüften, villt ist dann dein problem schon weg. das würde ich als erstes machen weils das günstigste ist. wenn das nichts bringt muss die kupplung ausgetauscht werden.
     
  4. #3 GoFast91, 12.12.2009
    GoFast91

    GoFast91 Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja also wie gesagt, entlüften bzw. Flüssigkeit wechseln kann ich selber, da ich Motorradmechaniker bin - Ich habe das Material, das Werkzeug und die Fähigkeit 8)

    PS: Heute Abend war ich nochmals kurz weg, ich schätze die Aussentemperatur war gerade kanpp im Minusbereich und die Kupplung war wieder stärker am Schleifen.

    Na mal schauen... Bin aber um jeden weiteren Rat dankbar!
     
  5. #4 christo, 13.12.2009
    christo

    christo Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Es muss nicht unbedingt an der Kupplung liegen, es kann auch die Kupplungsbetätigung (Geber- bzw. Nehmerzylinder) einen Defekt haben.
    Da nützt es auch nichts den Nehmerzylinder von aussen zu schmieren. Eher hilft es den Nehmerzylinder auszubauen und auseinanderzunehmen.
    Den Nehmerzylinder kann man meist auch mit einem Dichtungssatz überholen. Natürlich kann man ihn auch einfach erneuern.
     
  6. #5 GoFast91, 15.12.2009
    GoFast91

    GoFast91 Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe gestern mal die Kupplungsflüssigkeit gewechselt!
    Dies ging allerdings nicht so auf die Schnelle! Entlüfter auf - Druck auf das Pedal, kommt aber nix raus! Dann habe ich den Entlüfter mal ganz abgeschraubt und gereingt. Als der Entlüfter weg war konnte ich immernoch vollen Druck auf die Kupplung geben und nix kam raus beim Druckzylinder vorne! Ich habe das Pedal mehrmals durchgedrückt, dann nach dem Einsatz von Pressluft ging es schlussendlich. Also war der Druckzylinder schon mal verstopft.

    Dann nach dem wechseln der Flüssigkeit ging ich fahren. Aber diese sch**** Kupplung schliff immernoch! Dann fuhr ich zum Automech meines Vertrauens und ging kurz mit ihm auf Probefahrt. Er meinte gleich, dass man die Kupplung ersetzen müsse.

    Nach dieser Fahrt ging ich nochmals ein lägeres Stück fahren, sodass die Celi richtig warm wurde! Dann, wer hätte das gedacht - die Kupplung schleift nicht mehr!

    Es kommt es mir nach wie vor seltsam vor, dass die Kupplung immer wenn sie warm ist nicht scheift! ?(
    Nochmals: Eine Kupplung die durch ist, schleift immer!

    Was sagt ihr dazu??
     
  7. #6 Celica459, 15.12.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Genau dieses Phänomen hab ich am Camry! Manchmal ist sie bombig, macnhmal einfach nur schrott und rutscht ohne ende durch! diekupplung hat 150tkm runter, also abnutzung darf schon gro´genug sein, vllt ist deine auch einfach nur hin und verabschiedet sich allmählich
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kupplungsproblem Celica T18

Die Seite wird geladen...

Kupplungsproblem Celica T18 - Ähnliche Themen

  1. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  2. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  5. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...