Kupplungsnehmerzylinder undicht?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von hawi, 06.03.2016.

  1. hawi

    hawi Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla E11
    Hallo, habe bei meinem Corolla E11 Feuchtigkeit an der
    Gummimanschette des Kupplungsnehmerzylinders entdeckt.
    Auch unter der Manschette ist es feucht.
    Ich kann nicht sagen, ob es Öl/Fett oder Flüssigkeit der
    Kupplungshydraulik ist.

    Meine Frage ist, ob es unter der Manschette trocken sein muss,
    oder ob an de Stelle auch Schmierstoff für den Zylinder sein kann?

    danke, hawi!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F1Starlet, 06.03.2016
    F1Starlet

    F1Starlet Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.10.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Starlet p9
    Sollte normalerweise trocken sein. Wird wohl ein wenig durchsuppen.
     
  4. #3 Martin_mpm, 06.03.2016
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Es gibt einen recht preiswerten Reparatursatz für den Nehmerzylinder. Damit habe ich meinen E10 schon mal behandelt. Allerdings paßte der gelieferte Kolben nicht in den Zylinder - er war einfach zu dick. Da habe ich die Dichtungen ab gemacht und auf den alten Kolben gepfriemelt. Danach müßte der Nehmerzylinder wieder dicht und leichtgängig sein. Der E11 ist an dieser Stelle nahezu identisch mit dem E10, der einzige augenscheinliche Unterschied ist die Tatsache, daß beim E11 der Nehmerzylinder mit Langlöchern versehen ist, also eingestellt werden kann. Am besten also markieren, damit die Einstellung danach wieder gleich ist.
     
  5. hawi

    hawi Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla E11
    Hallo,

    danke für die Antworten.Ich werde das Ganze erst mal beobachten
    und wenn es schlimmer wird, mich nach Ersatz umsehen.
    Im Netz gibt es komplette Nehmerzylinder für 20 -30€ neu.
    Ist das seriös oder sollte man Originalteile bzw.nur neue
    Dichtungen verwenden?

    grüsse hawi!
     
  6. #5 F1Starlet, 11.03.2016
    F1Starlet

    F1Starlet Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.10.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Starlet p9
    Wenn die ~25 EURO Teile von einer seriösen Marke oder Händler sind, spricht eigentlich nichts dagegen, Rakententechnik ist das ja nicht.
     
Thema:

Kupplungsnehmerzylinder undicht?

Die Seite wird geladen...

Kupplungsnehmerzylinder undicht? - Ähnliche Themen

  1. Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht

    Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht: Hallo, Betreffend mein Corolla AE92 Liftback BJ 1991: Habe bemerkt das Wasser im Kofferraum eintretet: Habe die Plastikverkleidung des...
  2. Klima undicht Celica GT4

    Klima undicht Celica GT4: Hallo liebe Freunde. beim befüllen der klima ist aufgefallen, dass an einer Verbindung zum Kompressor das System undicht ist. Liegt evtl nur an...
  3. Starlet P8 (Bj. 94) Benzintank undicht und am rosten - reparieren?

    Starlet P8 (Bj. 94) Benzintank undicht und am rosten - reparieren?: Hi, bei meinem Starlet rostet der Benzintank (siehe Bild) und ist, wie mir seit kurzem aufgefallen ist, undicht. Lässt sich sowas gescheit...
  4. Zylinderkopfdichtung undicht, t22

    Zylinderkopfdichtung undicht, t22: Bj.98, Motor: 7A-F, 81 kw, 190000km Hallo! Ein paar Tropfen Kühlflüssigkeit unterm Wagen zurückverfolgt bis zur Kopfdichtung, Ecke vorne links...
  5. Klimakompressor Undicht Corolla E11

    Klimakompressor Undicht Corolla E11: Hallo Zusammen, Beim Zahnriemenwechsel letzte Woche ist mir aufgefallen, das der Klimakompressor an der Riemenscheibe leicht Undicht ist....