Kupplungsnehmer Starlet P8 austauschen

Diskutiere Kupplungsnehmer Starlet P8 austauschen im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo, kann mir jemand sagen was ich beim austausch des Kupplungsnehmer (hoffe das ist richtig, ich meine das Teil das am Getriebe sitzt und...

  1. #1 Gonzales74, 27.09.2007
    Gonzales74

    Gonzales74 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann mir jemand sagen was ich beim austausch des Kupplungsnehmer

    (hoffe das ist richtig, ich meine das Teil das am Getriebe sitzt und sich bewegt wenn mann die Kupplung tritt)

    austauschen muss. Er ist undicht. Hat jemand eine Ahnung was das Teil im Zubehörhandel kostet?

    Muss ich die Bremsen auch entlüften oder ist das ein separater kreislauf?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 27.09.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Bremsen müssen nicht entlüftet werden. Entweder ist ein extra behälter mit Bremsflüssigkeit vorhanden, oder die Flüssigkeit für die kupplung, wird in "sichererer" höhe aus dem Bremsflüssigkeitsbehälter genommen.
     
  4. #3 Gonzales74, 27.09.2007
    Gonzales74

    Gonzales74 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ist auch der Kupplungsnehmer oder?

    sitzt am Getriebe
     
  5. #4 Bezeckin, 27.09.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Ja, der Nehmerzylinder. Wie hast dus geprüft, dass der undicht ist?
     
  6. #5 Gonzales74, 27.09.2007
    Gonzales74

    Gonzales74 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    es läuft Flüssigkeit heraus und das Auto lässt sich kaum noch schalten.
     
  7. #6 Bezeckin, 27.09.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Aha ok, dann ist ers.
     
  8. #7 HeRo11k3, 27.09.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Bleibt noch die Frage nach den Kosten - für den E10 hat mich das Teil mal 40EUR gekostet.

    MfG, HeRo
     
  9. Blue

    Blue Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt für den Nehmerzylinder einen rep. satz der kostet ca. 25 bis 30 €.

    Neu liegt der preis bei ca. 75 € sind beide Original von Toyota
     
  10. #9 Gonzales74, 30.09.2007
    Gonzales74

    Gonzales74 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt hab ich`s fast geschafft...

    Danke erstmal!

    Das Teil kostet 53,00 NEU bei Stahlgruber.

    Was muss ich beim einbau beachten und wie entlüfte ich diesen
    separaten Kreislauf?

    Gruß Gonzales
     
  11. #10 Bezeckin, 30.09.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Eigentlich genauso, wie die Bremsen. Also Kupplung treten bis vorne s Öl ankommt, dann schraube zu, und fertig.
     
  12. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Richtig entlüften geht aber anders:

    einer drückt das Pedal runter
    zweiter macht vorne schraube auf und wieder zu
    der erste pumpt einmal und hält das Pedal wieder unten
    der zweite macht die schraube wieder auf und zu

    das ganze wiederhole so lange, bis vorne nur noch Flüssigkeit und keine Luftblasen mehr kommen.

    nach jedem dritten pumpen den Behälter wieder auffüllen, sonst wird oben wieder Luft gezogen!
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Bezeckin, 05.10.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Ja, wie man ne Bremse eben entlüftet, und so ists bei der kupplung auch. Ich war nur zu faul das in sonen langen Text zu verfassen. :D
     
  15. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Macht ja nix - ich tippe mit 34 Fingern. Erledige das schnell für Dich! :D
     
Thema:

Kupplungsnehmer Starlet P8 austauschen

Die Seite wird geladen...

Kupplungsnehmer Starlet P8 austauschen - Ähnliche Themen

  1. Starlet p8 1993 noch kaufen

    Starlet p8 1993 noch kaufen: Hi was sagt ihr macht es noch sinn sich einen Starlet p8 zu kaufen oder sind die selbst gepflegt einfach schon zu alt...? Wäre als...
  2. Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?

    Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?: Moin Leute, da dieses Thema hier noch nicht wirklich behandelt wurde, mache ich mal ein Thema dazu auf. Wie man sich bereits denken kann, plane...
  3. Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8

    Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8: Wie der oben in der Beschreibung suche ich schnellstmöglichst einen Bremskraftregler (Verteiler).Ich habe bereits alle Autoververter in meiner...
  4. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  5. Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !

    Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !: Hallo, ich fahre seit über 12 Jahren einen Starlet P9.. mit inzwischen 280tkm auf der Uhr . Es ist ein Moonlight,den ich aber jetzt verkauft habe...