Kupplungsempfehlung RAV4

Diskutiere Kupplungsempfehlung RAV4 im 4x4 Forum im Bereich Toyota; Mein alter herr fährt einen Rav D4D ca. 2 Jahre alt. Die Kupplung ist leider ein bißchen schwach auf der Brust. Hat jemand eine Empfehlung was man...

  1. #1 Verlusti, 17.07.2004
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    Mein alter herr fährt einen Rav D4D ca. 2 Jahre alt. Die Kupplung ist leider ein bißchen schwach auf der Brust. Hat jemand eine Empfehlung was man außer Toyota-Teilen einbaun könnte, dass vor allem mehr verträgt als das Original?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 king_dingeling, 17.07.2004
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Ich würde wieder eine Oririginalkupplung verbauen ! Für den Preis einer anderen Kupplung verbaust du halt dann 2 Originale :]
     
  4. #3 Schuttgriwler, 18.07.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.012
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wieso ist die Kupplung schwach ?

    Wie meinst Du das ?

    Beschreibe mal das, was Euch daran stört genauer ?
     
  5. #4 Verlusti, 19.07.2004
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    Die Kupplung hat schon im fast Neuzustand im Anhängerbetrieb zum Rutschen und Stinken geneigt, obwohl die maximale Anhängelast nie ausgenutzt wurde.

    Das Fahrzeug wird sonst sehr human bewegt, was sich in einem sehr postiven Brems und Reifenverschleiß zeigt, jedoch nervt die Kupplung des öfteren durch gerüche und vermittelt keinen soveränen Eindruck der Kraftübertragung.
     
  6. #5 Schuttgriwler, 20.07.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.012
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also ich fahre regelmäßig mit meinem CVerso Anhänger und war auch mit Anhänger in Marokko (Frankreich auf der Autobahn die erlaubten 130km/h) und hatte nie Probleme.

    Zudem fahre ich nur bei Leerlaufdrehzahl an, d.h. nie mit schleifender Kupplung und zB 1000 oder mehr U/Min. Es ist schon eine Gratwanderung bei den D4D (Turboloch ---> Anfahrschwäche) mit Anhänger bei LL-Drehzahl oder ganz knapp drüber anzufahren, aber alles andere ruiniert die Kupplung.

    Mehr fällt mir dazu auch nicht ein, vielleicht sollte man mal in der Werkstatt die Kupplungshydraulik prüfen, ob nicht zuviel Vorspannung anliegt und die Kupplung nicht 100% zu ist. Ist aber nur eine vage Vermutung. Sonst würde ich auf Fahrfehler tippen (mit zu hoher Drewhzahl anzufahren), dennmein EX-Händler hatte einmal einen Previa D4D nach 100 000km wegen Kupplungsschaden drin, weil die immer wegen der Anfhrschwäche wie mit einem Benziner angefahren sind: Nie unter 1000U/Min :(

    Das Problem ist bei vielen D4D das, daß zum Kupplungwechsel der Motor mit raus muß (Previa, CVerso sind mir bekannt).
     
  7. tr117

    tr117 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    @Dennis, daß ist schon richtig so wie es "Verlusti" beschrieben hat.
    Es gibt einige Rav´s mit D4D Motoren bei denen die Kupplungen "kollabieren".

    Wende dich an deinen Toyota - Händler der weiß was zu tun ist, und kosten wird es euch auch nix da es auf Garantie gewechselt wird.
     
  8. #7 bremsenbenno, 30.07.2004
    bremsenbenno

    bremsenbenno Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    die kupplung ist schon mal geändert worden hitzefester

    es gibt auch ein anderes motorsteuergerät zur drehmomentverstärkung
    beim rangieren
    ist für anhängerfahrer wichtig

    kommt auf die Fgstnr. an es gibt ein toyotarundschreiben
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Schuttgriwler, 31.07.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.012
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Da das Steuergerät ja sehr teuer ist: Gibt es das kostenlos wenn man sagt man fährt Anhänger ? Ist das alles auf Garantie ?
     
  11. tr117

    tr117 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ja, allerdings mit Genehmigung von TD :]
     
Thema:

Kupplungsempfehlung RAV4

Die Seite wird geladen...

Kupplungsempfehlung RAV4 - Ähnliche Themen

  1. Toyota RAV4 2.0 D-4D 4WD gebraucht kaufen?

    Toyota RAV4 2.0 D-4D 4WD gebraucht kaufen?: Hallo liebe Gemeinde! Ich bin durch einiges an Recherche zum u.g. Modell auf dieses Forum gestoßen. Ich bin kurz davor, mein erstes eigenes...
  2. rav4 ölmessstab Trichter tauschen

    rav4 ölmessstab Trichter tauschen: Hallo müsste bei einem rav4 Ölmessstab Trichter tauschen aber wie ?
  3. Diverse Fehelemeldungen beim RAV4 Bj. 2006

    Diverse Fehelemeldungen beim RAV4 Bj. 2006: Erstmal ein Hallo in die Runde. Bin neu hier und hoffe dass ich Hilfe bekomme auf mein Problem das mein RAV 4 Baujahr 2006 seit ca 3 Wochen hat....
  4. Ruckeln - Abmagern in der Warmlaufphase, Reinigung DK RAV4 II (XA2, EZ 05)

    Ruckeln - Abmagern in der Warmlaufphase, Reinigung DK RAV4 II (XA2, EZ 05): Nachdem eine Nachfrage bei Toyota und Rechechen hier und im Web mich darauf gebracht haben, dass der Grund für dieses häufige fast Absterben des...
  5. Lamdasonden RAV4 II (XA2) 150 PS, z. B. EZ '05

    Lamdasonden RAV4 II (XA2) 150 PS, z. B. EZ '05: Hat vielleicht einer Informationen darüber, welche 4 Lambdas in dem RAV verbaut sind bzw. die originalen TOYOTA Ersatzteilnummern, noch besser...