Kupplungs- / Getriebeprobleme T18 2.0

Diskutiere Kupplungs- / Getriebeprobleme T18 2.0 im Motor Forum im Bereich Technik; Moin, meine T18 Cabrio mit 3S-GE hat seit einiger Zeit Probleme mit Getriebe oder Kupplung. Manchmal bekomme ich im Stand den ersten Gang...

  1. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat Exe, BMW E46 330i Cabrio, Ford Tourneo Connect Platinum 1.5 Tdci
    Moin,

    meine T18 Cabrio mit 3S-GE hat seit einiger Zeit Probleme mit Getriebe oder Kupplung.

    Manchmal bekomme ich im Stand den ersten Gang nicht eingelegt, es gibt einen starken mechanischen Widerstand. Mit Gewalt würde ich den Gang reinbekommen.
    Es hilft nichts, die Kupplung noch mal kommen zu lassen und es erneut zu versuchen.
    Ich lege dann den dritten Gang halb ein (da gibt es dann genau so einen Widerstand), danach geht der erste leicht rein.

    Es tritt unregelmäßig auf, nur im Stand, bevorzugt bei kaltem Motor.
    Sonst ist alles unauffällig.

    Der Wagen hat einen km-Stand von etwas über 200.000. In den letzten 50.000 km wurde an der Kupplung nichts gemacht, davor weiß ich es nicht. Dass die Kupplung rutscht oder fast runter ist, habe ich im Fahrbetrieb noch nicht gemerkt.

    An defekte Syncronringe glaube ich nicht.
    Sonst müsste ich eigentlich regelmäßig Probleme haben, nicht nur im Stand.
    Dazu passt auch nicht, dass wenn es auftritt, mehrere Gänge betroffen sind, die sonst alle bei rollendem Fzg. funktionieren.
    Außerdem meinte meine Werkstatt, dass sie bei diesem Getriebe nahezu keine Defekte kennen würde.

    Jetzt habe ich den Tipp bekommen, mal die Kupplungsflüssigkeit zu wechseln.
    Klingt plausibel. Die ist mindestens 5 Jahre drin und kann Wasser gezogen haben.
    Wenn ich es im Werkstatthandbuch richtig gesehen habe, ist es ein vom Bremssystem getrennter Kreislauf (dort wurde regelmäßig gewechselt).
    Die Kupplungsflüssigkeit werde ich also in jedem Fall wechseln.

    Hat sonst jemand eine Idee, was es noch sein könnte? Ist ein Getriebeölwechsel sinnvoll?

    MfG
    Maik
     
  2. Anzeige

  3. #2 schmutzi1990, 24.08.2011
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    167
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    würde auf jeden fall mal getriebeöl tauschen. Eventuel 1liter automatikgetriebeöl dazukippen.
     
Thema:

Kupplungs- / Getriebeprobleme T18 2.0

Die Seite wird geladen...

Kupplungs- / Getriebeprobleme T18 2.0 - Ähnliche Themen

  1. Celica T18, Motor kalt auf Landstraße

    Celica T18, Motor kalt auf Landstraße: Hallo, ich bin seit einigen Monaten stolzer Besitzer einer 2.0 Celica mit 156 PS. Jedoch habe ich das Problem, dass die Temperatur bei...
  2. Mittelschalldämpfer Celica T18

    Mittelschalldämpfer Celica T18: Hallo, Ich melde mich mal nach langer Auszeit zurück mit erfreulichen Nachrichten: Ich habe mir endlich eine T18 Carlos Sainz Edition importiert...
  3. Celica 2.0 Gti Motorausbau

    Celica 2.0 Gti Motorausbau: Hallo Leute. 3 Jahre ist es nun her das ich mein Schätzchen quasi aus der Garage bewege. Hatte 2017 mit meiner Carbonhaube ein kleines Unglück...
  4. Celica T18 von 3sge auf 3sgte

    Celica T18 von 3sge auf 3sgte: Servus an alle. ich fahre seit einem Jahr eine t18 non turbo. Ich wollte im prinzip nur fragen, was denn noch alles getauscht werden müsste, wenn...
  5. Verkaufe Nipparts Zahnriemensatz Celica T18

    Verkaufe Nipparts Zahnriemensatz Celica T18: Das Kit ist neu und nur für Fotos geöffnet. Hatte ich bestellt, aber die Werkstatt hatte schon Material. Passt auch auf andere Modelle - siehe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden