Kupplung rupft beim Corolla E12 1.6

Diskutiere Kupplung rupft beim Corolla E12 1.6 im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo liebes Toyota Forum, seit ca. 2 Wochen gibt es bei meinem Toyota Corolla E12 Kombi 1.6 Sol Baujahr 2006 als Schaltgetriebe folgendes...

  1. #1 jueliger342, 29.11.2020
    jueliger342

    jueliger342 Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 Kombi 1.6
    Hallo liebes Toyota Forum,
    seit ca. 2 Wochen gibt es bei meinem Toyota Corolla E12 Kombi 1.6 Sol Baujahr 2006 als Schaltgetriebe folgendes Problem: Beim Anfahren mit Gas und manchmal beim Hochschalten rupft die Kupplung. Eine verschlissene Kupplung ist ausgeschlossen, da ich die volle Leistung ohne Durchdrehen oder sonstiges auf die Räder bringen kann. An Kraftübertragung fehlt nichts. Zumal ist mein Corolla erst 85700 km gelaufen. Mit der Kupplung gehe ich zudem pfleglich um und sie erfährt bei mir keine übertriebenen Drehzahlen beim anfahren usw., zudem gebe ich Zwischengas beim Schalten.
    Das Rupfen macht sich durch ein extrem stark vibrierendes Fahrzeug bemerkbar. Zudem wackelt das Kupplungspedal dabei stark, das fühlt sich so an wie ABS, nur eben auf der Kupplung und nicht auf der Bremse. Das Rupfen ist nur am Schleifpunkt. Außerdem nur wenn Das Auto nach 30km sehr gut warm gefahren ist. Im kalten Zustand nicht. Kann mir jemand helfen? Habe Angst vor einer teuren Reperatur. Viele Grüße,
    Marc.
     
  2. Anzeige

  3. #2 SterniP9, 29.11.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    1.349
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Hallo und Willkommen im Forum :japan

    Wenn die Kupplung rupft, müßte sich das Fahrzeug auch ruckelnd vorwärts bewegen.
    Ist das so?
     
  4. #3 jueliger342, 29.11.2020
    jueliger342

    jueliger342 Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 Kombi 1.6
    Vielen Dank!
    ja das Fahrzeug ruckelt dann auch. Aber eben nur am Schleifpunkt. Wenn einmal eingekuppelt ist fährt das Fahrzeug ganz ruhig.
    Viele Grüße.
     
  5. #4 SterniP9, 29.11.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    1.349
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Bitte.
    Dann wird wohl der Kupplungsbelag, oder ein anderes Kupplungsteil beschädigt, z.B. gerissen/gebrochen sein.
    Das Rupfen tritt logischerweise nur am Schleifpunkt auf.
    Seltsam ist allerdings, daß es nur in warmem Zustand rupft.
    Gibt es Geräusche, wenn Du im Stand ohne eingelegten Gang langsam einkuppelst?
     
  6. #5 jueliger342, 29.11.2020
    jueliger342

    jueliger342 Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 Kombi 1.6
    Nach so kurzer Laufleistung und pfleglichem Umgang eine Kupplung kaputt? Nein Geräusche gibt es keine.
    Das Rupfen ist übrigens auch beim hochschalten wenn man die Kupplung wieder loslässt.
     
  7. #6 SterniP9, 29.11.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    1.349
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Du bist ja wohl nicht der Erstbesitzer, oder?
    Gerade im Kurzstrecken-/Stadtverkehr leidet die Kupplung stark.
    Manchmal gibt es auch konstruktionsbedingte Schwachstellen daran. Vom E12 ist mir das allerdings nicht bekannt.
     
  8. #7 jueliger342, 29.11.2020
    jueliger342

    jueliger342 Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 Kombi 1.6
    Ich bin nicht Erstbesitzer. Richtig das Auto wurde im Stadtverkehr zum Einkaufen von einer älteren Dame bewegt, die laut meinem Händler überhaupt nicht gut Autofahren konnte :/ . Hab den Wagen mit 75200km für 3500 Euro gekauft. Wäre jetzt echt ätzend wenn die Kupplung durch ist. Aber habe alles überprüft, das Auto würgt normal ab bzw geht aus wenn die Handbremse gezogen ist und man versucht loszufahren, und volle Kraft wird auch im ersten und zweiten Gang auf den Antrieb übertragen.
     
  9. #8 SterniP9, 29.11.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    1.349
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Dann ist der frühe Kupplungsschaden ja schon erklärt.

    Früher oder später wird die Kupplung komplett den Geist aufgeben. Ich würde zeitnah handeln, damit nicht ein Folgeschaden entsteht.
    Suche Dir eine vertrauenswürdige kleine Werkstatt und lasse die Kupplung erneuern.
     
  10. #9 jueliger342, 29.11.2020
    jueliger342

    jueliger342 Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 Kombi 1.6
    Werde ich dann machen, weil das Auto sonst echt fantastisch ist, halt ein Toyota.
    Aber was ich mir nicht erklären kann ist dass man im kalten Zustand nichts merkt und es nur im warmen bzw eher heißen Zustand nach einer Autobahnfahrt Auffälligkeiten gibt. Zudem fühlt sich die Kraftübertragung gut an, wie bei einer neuen Kupplung. Hatte schonmal einen Kupplungsschaden in einem anderen Auto und da ist keine Kraft mehr übertragen worden o.a. die Kupplung ist durchgerutscht.
     
  11. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    413
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, Nissan S13
    Ich würde als erstes mal schauen, wann das Kupplungsöl das letzte mal gewechselt wurde. Dieses ist , wie die Bremsflüssigkeit, stark hydroskopisch (zieht Wasser). Wenn es erst gewechselt wurde, dann mal neu entlüften. Dann kann man sich mal Geber- und Nehmerzylinder anschauen. Wenn diese auch i.O., bleibt nur noch die Kupplung.
    Den Kupplungsfehler mit einer eindeutigen Symptomatik gibt es nicht. Wieviele Werkstätten haben schon ganze Zündanlagen erneuert, und es war das ZMS.
     
  12. #11 SterniP9, 30.11.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    1.349
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Auch das Ausrücklager hätte eine Ursache sein können. Da Du aber geschrieben hast, daß es keine Geräusche macht (siehe #5) wird es das wohl nicht sein.
    Aber auch wenn es das gewesen wäre, hätte das Getriebe ausgebaut werden müßen.
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    259
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Ich hatte genau das Gleiche bei meinem E11mit 1.4l Motor.
    Kupplung kam sehr spät und hat beim Anfahren gerupft ca. 100tkm Laufleistung.
    Wollte dann in den Urlaub fahren und unbedingt vorher die Kupplung tauschen. Hab dann unseren Werkstattgesellen überredet das mit mir zu machen. Die Kupplungsscheibe war gar nicht verschlissen und hätte bestimmt noch mal 100tkm überlebt.
    Das Ausrücklager hatte leichte Geräusche gemacht und beim betätigen gab es immer einen Quietschton,das und das Rupfen waren dann weg mit neuer Kupplung.
    Jetzt ca. 5Jahre und 50tkm weiter ist es wieder genau wie vorher. Kupplung rupft beim Anfahren und kommt spät. Fahre auch fast nur Kurzstrecke im Stadtverkehr.
    Das Kupplungskit kostet fast nix, aber die Arbeit ist zum Ko......en.
    Ich würde erstmal nix tauschen.
     
  15. #13 Martin_mpm, 30.11.2020
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    227
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97) + Paseo BJ96 + Mazda RX8
    Könnte es sein, daß die Kupplung verölt und dadurch rupft? Denkbar wäre, daß nur bei laufendem Motor Öl austritt, das dann im Stand abläuft. Dann könntest Du etwas Motorreiniger in die Kupplung geben, das würde eine Zeitlang helfen. Ich hatte das bei einem Fiat Tipo. Dessen Kupplung hat immer gerupft, ich hatte mir schon Spezial-Anfahrtechniken ausgedacht, um mit dem Problem besser umgehen zu können. Als ich ihn dann verkaufen wollte, habe ich eine Motorreinigung gemacht, dabei kam auch Reiniger in die Kupplung. Und siehe da, plötzlich war das Rupfen weg. Probiers einfach aus, kostet nicht viel und es geht nichts kaputt.
    Das Schlechte daran ist, auch um den undichten Motorsimmerring zu tauschen um dauerhaft Ruhe zu haben, muß das Getriebe ab. So an die 4 Mechanikerstunden sind das, wenn es nicht viel komplizierter ist als beim E11 und gute Laute am Werk sind.
     
Thema:

Kupplung rupft beim Corolla E12 1.6

Die Seite wird geladen...

Kupplung rupft beim Corolla E12 1.6 - Ähnliche Themen

  1. paseo kupplung ruckelt rupft beim anfahren

    paseo kupplung ruckelt rupft beim anfahren: moin habe letztes jahr eine neue optifiit kupplung ,neuen kurbelwellensimmering u.s.w. erneuert,dann habe ich festgestellt das die kupplung total...
  2. kupplung rupft is aber neu!!!! Hilfe!!!

    kupplung rupft is aber neu!!!! Hilfe!!!: hi also ich hab des thema mit der kupplung schon irgendwo hier mal gefunden ich hoff es macht nichts wenn ich nochmal eins aufmache. also naja ich...
  3. Getriebetausch - Neue Kupplung rupft

    Getriebetausch - Neue Kupplung rupft: Hallo zusammen, nachdem mein E10 einen Getriebeschaden (schlackernde Antriebe) hatte, wurde gestern ein gebrauchtes Getriebe mitsamt neuer...
  4. E10 Kupplung rupft nach Wechsel

    E10 Kupplung rupft nach Wechsel: Hallo zusammen, fahre einen Corolla E10 - 4EFE. Bei 198.000 km kam die Kupplung sehr spät, wenns morgens feucht wurde, rutschte sie auch mal,...
  5. Kupplung rupft / Yaris

    Kupplung rupft / Yaris: Hi! Musste feststellen das bei meinem Yaris (ca. 21tkm) die Kupplung rupft! DIe Werkstatt hat mir das bestätigt! Wird nächstes Jahr 02/05bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden