Kupplung Hydraulik defekt?

Diskutiere Kupplung Hydraulik defekt? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo ich hoffe sehr, jemand kann mir helfen. E12 Bj.2006 71000km 1.4 Benzin Seit heute Nachmittag habe ich immer mal wieder folgendes Problem...

  1. #1 AnswerOfEverything, 20.08.2015
    AnswerOfEverything

    AnswerOfEverything Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 BJ 06 1.4 VVT-i
    Hallo
    ich hoffe sehr, jemand kann mir helfen.

    E12 Bj.2006 71000km 1.4 Benzin

    Seit heute Nachmittag habe ich immer mal wieder folgendes Problem im Stand:

    Ich drücke die Kupplung. Beim gedrückt halten, sackt die Drehzahl in den Keller, aus dem Motorraum brummt es und das Kupplungspedal zittert. Ähnlich dem Bremspedal wenn das ABS-System einsetzt.

    Das Brummen kann man in etwa so beschreiben, als wenn ein Elektromotor gegen einen Widerstand "ankämpft" oder auch wenn ich die Lenkung bis Anscglag drehe und noch ein stück weiter möchte: Drehzahl geht runter und es brummt (irgendwie).

    Hat jemand eine Idee??

    Meine Theorie:
    Durch die Tatsache das die Kupplung per Hydraulik bewegt wird, wird sich vermutlich die Kupplung selbst justieren, wenn sich die Kupplungsscheibe abnutzt. Nun ist die Scheibe soweit runter, dass nichts mehr justiert werden kann, es aber trotzdem versucht wird. Da die Hydraulikpumpe vermutlich mit Unterdruck (wie der Bremskraftverstärker) arbeitet oder über einen Riemen angetrieben wird, wird, dadurch das durch eine zu sehr abgenutzte Kupplungsscheibe nicht mehr nachjustiert werden kann, der Widerstand bzw. die Kraft die aufgebracht werden muss, größer, weil die Hydraulikflüssigkeit "gestaut" wird. Dadurch geht die Drehzahl nach unten.
    Aber wie geschrieben, nur eine Theorie.

    Bitte helft mir :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Kupplung prüfen! 2ter Gang rein und versuchen normal anzufahren, würgst Du ihn dabei nicht ab ist die Kupplung durch aber schau doch auch mal od noch genügend Flüssigkeit im Behälter ist.

    Gruss Urs
     
  4. #3 SchiffiG6R, 20.08.2015
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.243
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Bei der hydraulischen Kupplungsbetätigung gibt es keine von Riemen angetriebene Hydraulikpumpe.
    Es handelt sich um ein recht simples hydraulisches System, beshehend aus zwei Zylindern (einer am Pedal, einer am Ausrückhebel am Getriebe). Du hast natürlich recht, durch die Hydraulik ist das System selbst nachstellend.

    71.000 km sind nicht viel, aber wenn forltaufend immer etwas Druck auf das System gegeben wurde (beim Fahren Fuß auf Kupplungspedal), begünstigt das den Verschleiß enorm. Primär sollte man prüfen:
    - Stand Kupplungsflüssigkeit
    - Spiel am Kupplungspedal
    - ist etwas schwergängig?
    - wie weit muss das Pedal bewegt werden bis die Kupplung greift?
     
  5. #4 AnswerOfEverything, 20.08.2015
    AnswerOfEverything

    AnswerOfEverything Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 BJ 06 1.4 VVT-i
    Hallo und danke für die schnelle und späte Antwort.
    Also:


    - Stand Kupplungsflüssigkeit => voll bis oben hin, orange, sieht sauber aus. Habe in dem Behälter geschaut der rechts (wenn man vor der geöffneten Motorhaube steht) oben ist.
    - Spiel am Kupplungspedal => Wenn damit gemeint ist, wie weit ich das Kupplungspedal drücken kann bis ein Widerstand zu spüren ist, dann etwa 3cm drücken bis es schwerer wird

    - ist etwas schwergängig? => überhaupt nicht, sehr leicht
    - wie weit muss das Pedal bewegt werden bis die Kupplung greift? => bis zur Hälfte, vermutlich etwas mehr. Handbremse angezogen, Gang rein und loslassen bis die Drehzahl absackt.

    Hilft Dir das weiter?
     
  6. #5 AnswerOfEverything, 20.08.2015
    AnswerOfEverything

    AnswerOfEverything Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 BJ 06 1.4 VVT-i
    Antwort übersehen.
    @quo: werde ich morgen früh testen. Danke!
     
  7. #6 AnswerOfEverything, 21.08.2015
    AnswerOfEverything

    AnswerOfEverything Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 BJ 06 1.4 VVT-i
    Guten Morgen

    also das Anfahren im 2. Gang klappt ohne Probleme. Allerdings schaffe ich das auch mit dem Wagen meiner Freundin (VW UP! 20.000km). Mit meinem Corolla schaffe ich das Anfahren im 2. allerdings auch aus dem Stand heraus, nur mit Kupplung kommen lassen ohne Gas zu geben, ohne das er verreckt.

    Doch Kupplung durch?
    Durchrutschen tut sie aber nicht.

    Danke Euch!
     
  8. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Sorry! dass habe ich vergessen zu schreiben, Du musst natürlich die Handbremse anziehen und dann den 2.Gang rein und einfach Kupplung kommen lassen, wenn er dann abstirbt ist die Kupplung eigentlich noch in Ordnung. Vielleicht sind auch nur die Federn in der Scheibe nicht mehr so dolle.

    Gruss Urs
     
  9. #8 altmarkmaik, 21.08.2015
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
  10. #9 SchiffiG6R, 22.08.2015
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.243
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Kann auch sein das sich das Ausrücklager in die Tellerfedern der Druckplatte "eingearbeitet" hat oder es schlich und einfach fastgegammelt ist.
    Wenn ansonsten alles IO scheint, muss dann zur weiteren Schadensfeststellung das Getriebe so oder so raus. Dann wäre es eh ratsam alles neu zu machen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 The.Madness, 23.08.2015
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    Ich würde einfach mal zu zweit gucken ob der Ausrückhebel beim drücken der Kupplung zittert/sich bewegt. Das kann man ganz gut erkennen. Einfach in Richtung Nehmerzylinder gucken wo er den Hebel betätigt. Wenn du da was siehst bestätigen sich die vorher aufgeführten Vermutungen
     
  13. #11 AnswerOfEverything, 23.08.2015
    AnswerOfEverything

    AnswerOfEverything Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 BJ 06 1.4 VVT-i
    Hi, danke für die vielen Hilfen.
    Wenn ich jetzt alles richtig verstehe, würde mir ein neues Kupplungskit aus Scheibe und Ausrücklager Abhilfe schaffen?

    @The.Madness: Wenn Du damit meinst, ob sich der Hebel am Getrieb/Kupplung nach links und rechts bewegt, wenn man die Kupplung drückt, dann tut er das. Zittern tut er nicht. Zumindest nicht, wenn das ganz oben beschriebene Phänomen nicht auftritt. Bis jetzt war es immer so, sobald oben beschriebens passierte und ich die Haube auf hatte um zu schauen, war es auch schon wieder weg.


    Danke und LG
    Thomas
     
Thema: Kupplung Hydraulik defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla verso kupplungspedal durchgefallen

    ,
  2. kupplung hydraulik defekt

    ,
  3. corolla verso kupplungspdal

    ,
  4. kupplung brummt,
  5. corolla verso kupplung problene,
  6. toyota avensis kupplung defekt,
  7. toyota corolla kupplung ohne wiederstand,
  8. toyota starlet kupplung hydraulisch,
  9. corolla verso kupplungspedal,
  10. kupplung defekt hydraulisches system
Die Seite wird geladen...

Kupplung Hydraulik defekt? - Ähnliche Themen

  1. ABS Camry defekt??

    ABS Camry defekt??: Hallo, Ich habe nun seit 2 Wochen einen Camry V2 Bj.87 2.0 GLI als Studentenfahrzeug. Nachdem Ich erstmal einiges hab machen müssen....
  2. Klappschlüssel defekt

    Klappschlüssel defekt: Hallo, bei meinem Verso AR2 (gerade gebraucht gekauft) springt der Schlüssel beim Druck auf den silbernen Knopf der Fernbedienung nicht raus...ich...
  3. E11 Facelift - Scheinwerfer-Höheneinstellung Beleuchtung defekt

    E11 Facelift - Scheinwerfer-Höheneinstellung Beleuchtung defekt: Die Beleuchtung der Scheinwerfer-Höheneinstellung in der Mittelkonsole beim Handbremsengriff ist defekt. Wie komme ich denn da dran? Den Einsatz...
  4. E12 Corolla 1,6 VVTi Motorkontrollleuchte nach Zündspulen Defekt dauerhaft an!

    E12 Corolla 1,6 VVTi Motorkontrollleuchte nach Zündspulen Defekt dauerhaft an!: Hallo, da mir hier bei meinem letzten Problem sehr gut geholfen wurde hier mein nächstes Problem. Mein Corolla wurde mit einer defekten Zündspule...
  5. LiMa defekt? 2.0D-4D

    LiMa defekt? 2.0D-4D: Hi Leute, eben auf dem Heimweg sind mir während der Fahrt 2 Kontrollleuchten angegangen. Sie sind vorher nie an gewesen und haben auch nie...