Kupplung / Getriebe macht Zicken

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von RalfE9, 21.12.2005.

  1. RalfE9

    RalfE9 Guest

    Hallo Zusammen!

    Fahre einen Toyota Corolla 1.3 xli Baujahr 1990 (2E-E)

    Folgende Fehler treten auf:

    Bei durchgetretener Kupplung und bei eingelegtem 1. Gang - fährt das Auto beim Rollen oder beim Stehen plötzlich wieder an. (nur ein Bremsen kann einen Auffahrunfall verhindern - Motor wird auch bei getretener Kupplung abgewürgt).
    Schalten ist bei gestartetem Motor möglich - oder (was in 10 % der Fälle auftritt) nur bei ausgeschaltetem Motor möglich. (dann lassen sich aber alle Gänge ohne Probleme einlegen. Beides passiert sowohl bei kaltem als auch bei warmen Motor.
    Nach einer gewissen Wartezeit ist der Fehler wie weggeblasen - das Auto läßt sich normal fahren?


    Oben geschildertes Fehlerbild ist nun zum zweiten Mal aufgetreten. Dazwischen war ein Fahren während zwei Wochen und ca. 200 km Wegstrecke ohne Probleme möglich.

    Würdet ihr mir bitte helfen...

    1) um welche Defekte handelt es sich - welche Teile sind betroffen.

    2) wie kann ich es selbst reparieren

    Danke und Grüße!

    Ralf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 21.12.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Kupplungsnehmer oder Geberzylinder undicht.

    Kontrollier die mal und ggf. austauschen.

    Benutz mal die "Suche" zu Kupplungsnehmer bzw.geber
     
  4. RalfE9

    RalfE9 Guest

    Kupplung macht Zicken

    Hatte gestern leider nur Zeit zur einer Probefahrt und nicht zur Reparatur.

    Hier noch einmal das Schadensbild

    1. Defekt tritt nur selten auf (nicht ständig)
    2. Defekt tritt nur beim Rollen oder Fahren in Schrittgeschwindigkeit auf (bein höheren Geschwindigkeiten alles in Ordnung)

    3. Defekt tritt nur bei eingeschaltetem Motor auf

    4. Defekt äußert sich so: durchgetrettene Kupplung => Gang läßt sich nicht einlegen => Kupplung im Leerlauf kommen lassen => Kupplung wieder durchtreten => Alle Gänge lassen sich nur problemlos schalten

    5. Trotz getretener Kupplung schein Kupplung nicht (immer) richtig zu trennen => Gang bleibt oder wird ("selbsttätig") eingelegt => Motor wird abgewürgt


    Danke für eure Antworten

    Ralf
     
  5. #4 Nonsens, 22.12.2005
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1

    das ist ernst gemeint
     
  6. #5 Toyo Tom, 22.12.2005
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    ;) hatten wir schon einige male hier
     
Thema:

Kupplung / Getriebe macht Zicken

Die Seite wird geladen...

Kupplung / Getriebe macht Zicken - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. AE85 T50 Getriebe

    AE85 T50 Getriebe: Hallo , wer könnte mir helfen , Lager und Synchronringe für ein AE 85 Getriebe T50 zu finden ... Beste Grüße
  3. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  4. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...