Kupplung beim Corolla

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Hansig, 18.01.2004.

  1. Hansig

    Hansig Guest

    Guten Tag!

    Ich möchte mir demnächst einen Corolla zulegen (Bj. 97-01). Ich habe aber schon häufiger gelesen, dass vor allem bei den schwachen Benzinmotoren häufig die Kupplungen sehr schnell verschleißen.
    Könnt ihr mir eure Erfahrungen mitteilen (Kilometerstand, Kosten,, etc.)?
    Ich wäre auch dankbar über kurze Erfahrungsberichte mit Automatikgetrieben des Corolla.

    Besten Dank im Voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Corolla E11, ca 90k km, immer noch erste Kupplung.
    Halte das mit der schnell verschleißenden Kupplung bei den Benzinern eher für Panikmache (sonst würde das ja öfter als Problem hier auftauchen...). :)
     
  4. RGV250

    RGV250 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kupplungsprobleme sind mir nicht bekannt. Die ganze Familie fährt seit Jahrzehnten Corolla, noch wie ne Kupplung getauscht, auch nicht nach 300Tkm. (E8 Kombi und Vorgänger).

    Zu Automatik:

    MeinBruder hatte einen 95er 1,3 Liter mit Automatik. Der hat soviel verbraucht (sehr gute 10 Liter), dass er sehr schnell wieder gewechselt hat, jetzt zu Avensis Diesel. Mein 1,6er hat viel weniger verbraucht, ich fahre bei zügiger Fahrweise (scheiss auf Spritsparen) mit 8,5 bis 9 Liter, es ginge mit 7,5 Liter.
     
  5. Alex

    Alex Guest

    Jetzt werden gleich einige dementiernde Stimmen sich melden, die allesamt ein "G6" im Profil stehen haben und sagen, dass das hier nicht stimmt- ich schreib´s aber trotzdem: :P :P :P

    Der Corolla EE111 und AE111 -die neuen Modell nach 2000 (ZZE11x) kenne ich nicht- sind beim Anfahren nicht flottesten und benötigen dabei relativ viel Gas. Das kann beim Einkuppeln zu erhöhtem Verschleiß führen. Mir selbst ist ein 1.6´er E11 aus 1997 bekannt, der bereits nach 75tkm eine neue Kupplung braucht. Das Fahrzeug befindet sich aber auch zu 75% im extremen Stadt- und Kurzstreckenbetrieb, fast nie auf der Autobahn.

    Eine Umfrage hier im Forum hat aber ergeben, dass sonst kaum einer Probleme mit Kupplung hatte- und da waren KM-Stände dabei die deutlich darüber lagen... ?(

    Über die Schaltautomaten im Corolla kann ich nichts sagen, ausser dass sie Gebraucht deutlich günstiger (manchmal bis zu 1500EUR!!!) günstiger angeboten werden, als manuell geschaltete Fahrzeuge.

    Alles in allem ist aber der E11 als Alltagsauto doch sehr zu empfehlen...
     
  6. #5 crypto612, 18.01.2004
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    corolla e10 kupplungswechsel nach 112 tsd kilometer !! kosten 120 euro ... war aber privat !!

    und kupplung war seit 95 tsd km runter -- aber teils extreme fahrweise
     
  7. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    mein e11 1.4 g6 :D :P

    hat jetzt 143.000km runter und hat immer noch die erste kupplung, obwohl das auto mehr im stadtverkehr und auf kurzstrecke eingesetzt wird! :]
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ruunis

    Ruunis Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir (E10 Bj. '92) auch keinerlei Probleme mit der Kupplung. Die macht nicht mal ansatzweise Anstalten. ;)
     
  10. #8 Toyo Tom, 18.01.2004
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Lass die Finger von einem Corolla Automatik.Kein Saft und jede Menge im Verbrauch.Meiner ist ein Schalter mit 135tkm
    Zweimal Beläge einmal Scheiben.Sonnst alles Tip Top wie bei allen E11 die ich kenne.(außer leidiges Wapu.-prob)
    Hier und da mal ein ABS Sensor.
    ABER!!! auf der Autobahn ab 130 ein mir völlg unverständlicher Sprittfresser! 10L+!!! In der Stadt und das bei nur 10km ein Weg Täglich ca 8 Liter.Das ist vollkommen in Ordnung.
    Alles in allem ein langweiliger und kraftloser Motor aber sehr zuverlässig.Kenn zB keinen E11 dessen Auspuff auf natürliche Weise def.war.Rost kein Prob.Fahrwerk und Getriebe problemlos.(Hier und da ein Simmerring)
    Der E11 mit dem 1.6 und G6 ist recht vernünftig was die Fahrweise und Leistung betrifft.

    Gruß tom
     
Thema:

Kupplung beim Corolla

Die Seite wird geladen...

Kupplung beim Corolla - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...