Kupplung beim AVensis defekt?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von mFuSE, 23.06.2006.

  1. mFuSE

    mFuSE Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    T22 Vorfaceliftmodell, D4D.


    Vor allem bei nassem Wetter kommt bei jeder Kupplungspedalbetätigung ein "quitschen" was recht nervig ist.
    Die Kupplung selbst + Getriebe haben ansich keine Auffälligkeiten, alle Gänge gehen sofort rein (und wieder raus) auch scheint die Kupplung selbst sehr gut zu greifen.

    Toyotawerkstatt meinte, einfach die ganze Kupplung tauschen, bei ATU haben die gesagt es reicht irgendein "Seil" zu schmieren das die Kupplung betätige? ?(


    An was könnte das liegen das es quitscht sobald man das Kupplungspedal drückt? (Kommt nur wenn es entweder sehr heiß ist, oder es geregnet hat .. zudem ist es nach einigen gefahrenen KM weg)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coffee

    coffee Guest

    Wenn das quietschen nur beim anfahren bzw nach den ersten zentimeter "Kuppelweg" vom pedal kommt , metallisch klingt und aus richtung Motorraum kommt , ist es möglicherweise nur die Kupplungsscheibe , das Geräusch habe ich auch - sollen Resonanzgerääusche der Asbestfreien K-Scheibe sein - hört sich scheisse an , ist aber nicht schlimm , mein Toyo-Meister sagte mir, das die das Problem kennen , er wusste bei der Probefahrt auch genau wie er das Geräusch provoziert(müsstest du auch können). Tauschen bringt seiner ansicht nicht viel , da nach ca.20000KM das Problem wieder da sein wird - Ist dann eben ne Geld -frage - aber wenn es das Geräusch ist , kannst du damit noch ganz normal fahren.
     
  4. mFuSE

    mFuSE Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    nein, das Problem das du bschriebt kenn ich sehr gut aus der Carina T19U.
    Bei einem bestimmten Schleifpunkt dröhnt dieses metallgeräusch ausm Motorraum - ist soweit ich weiß ein defektes Rückstelllager, bzw. hängt von der verbauten Kupplungsscheibe ab.


    Bei Avensis ist es tatsächlich nur beim drücken des Kupplungspedals - also egal ob jetzt ein Gang eingelegt ist oder nicht (Also Schalthebel auf Nullstellung und dann drücken auf das Pedal -> quitschen).
     
  5. coffee

    coffee Guest

    ...hmm , na dann keine Ahnung....aber Viel Glück :] hoffentlich ists dann nur ne kleinigkeit..
     
  6. mFuSE

    mFuSE Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    hehe, danke 8)


    Hat sonst noch jemand zumindest Ideen was es sein könnte? :rolleyes:
     
  7. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    ist das seil zur kupplung hin...

    n bissl rostlöser drauf und gut is...

    Mfg
     
  8. rolla1

    rolla1 Guest

    Kupplung t22

    : :)Typisch A.. denn dein Fahrzeug hat kein Seil , sondern ein Hydraulisches System. Probiers mal mit Kupferpaste(oder sowas ähnliches) : zwischen Geberzylinder und Rückerhebel
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Toyo Tom, 09.07.2006
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Nö kein Seil. Nö nicht am Zylinder ;)
    Das kommt ganz bestimmt vom Ausrückhebel zum Ausrücklager. Da musst du an die richtige Stelle ein wenig Schmierstoff auftragen dann ist es weg. Achtung nicht zu viel da sonst die Reibschscheibe rutscht.

    Gruß Tom
     
  11. #9 Smartie-21, 10.07.2006
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Torsionsdämpfer (ich glaube 5 oder 6 Stück) in den Kupplungsplatten ... dort sind Hülsen drum. Die lösen sich und daher kommt dieses Geräusch.

    Hatte ich vor einer Weile bei meinem auch. Mittlerweile ist es aber verschwunden. Dafür ist die Kupplung jetzt gut am Ende bei 140 Tkm. Sie rutscht schon mächtig und anfahren aus dem Rollen ist nur ganz langsam möglich.
     
Thema: Kupplung beim AVensis defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis kupplung defekt

    ,
  2. toyota avensis t25 kupplung defekt

    ,
  3. kupplung defekt toyota avensis t27

    ,
  4. wann merkt eine defekte kupplung toyota avensis,
  5. corolla e12 geraeusch beim druecken der kupplung,
  6. toyota avensis kupplung kaputt
Die Seite wird geladen...

Kupplung beim AVensis defekt? - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  4. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  5. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...