Kundenzufriedenheitsstudie 2007 ADAC

Diskutiere Kundenzufriedenheitsstudie 2007 ADAC im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Habe im ADAC-Newsletter die Kundenzufriedenheitsstudie 2007 gelesen. Die positive Nachricht: Auf den ersten 10 Plätzen sind insgesamt 6...

  1. AndyWu

    AndyWu Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Auris Hybrid
    Habe im ADAC-Newsletter die Kundenzufriedenheitsstudie 2007 gelesen.

    Die positive Nachricht: Auf den ersten 10 Plätzen sind insgesamt 6 japanische Hersteller. VW ist vor Fiat auf dem 4.letzten Platz.

    Die schlechte Nachricht: Toyota einschließlich Lexus fällt auch dieses Jahr wieder zurück. Platz 4 nach Subaru, Porsche, und Honda mit einer Bewertung von 1,37.

    Wie soll das bloß weitergehen? :(

    Das passt zu der iauch im Toyotas-Forum bereits häufiger geführten Diskussion über nachlassende Qualität bei Toyota.
     
  2. Anzeige

  3. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2
    Wenn Toyota nicht aufpasst, geht´s ihr bald genauso, wie Renault und Opel!
     
  4. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.480
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Die ADAC Statistik ist für die Tonne die meisten Hersteller haben Notfallnummer :] :] :]
     
  5. #4 Celica459, 01.11.2007
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.907
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner mit viel Reis
    Ich find solche Statistiken Schwachsinn...

    Ich denke es gibt immer mehr ToyotaFahrer in Deutschland, da isses klar dass auch ein paar schlechtmacher dabei sind und somit die statistiken auch gut runterziehen...

    Besonders jetzt, da sie alle am Auris rummeckern mit den Bremsen etc.
     
  6. AndyWu

    AndyWu Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Auris Hybrid
    Stimmt, davon habe ich auch schon gelesen. Hierdurch tauchen in der ADAC-Pannenstatistik viele Fälle mancher Hersteller gar nicht erst auf.

    Mal sehen, was im nächsten ADAC-Heft über die Kundenzufriedenheitsstudie 2007 steht, insbesondere, welche Faktoren in die Bewertung einfließen.

    Im Vergleich zu den sonst meist so hoch gelobten deutschen Premium-Herstellern steht Toyota in der Studie noch super da! :]
     
  7. #6 veilside, 01.11.2007
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    D-Cat sei dank :(
     
  8. #7 Corollamark, 01.11.2007
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Corolla E12, Auris E180
    Wir reden von keiner Pannenstatistik!

    Es geht um die Zufriedenheit der Kunden...
     
  9. #8 Mictian, 01.11.2007
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    traue nie einer statistik!
    es sei denn du hast sie selbst gefälscht

    :D
     
  10. #9 Bezeckin, 01.11.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    richtig, die sind eh alle getürkt...
     
  11. Peddy

    Peddy Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals Corolla E11U/jetzt Paseo/MR2 Sommermobil
    Winston Churchill :D
     
  12. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    109
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Was aber nichts an der Tatsache ändert, daß die jüngeren Modelle von Toyota auf Grund der Expansion nicht ganz so unproblematisch sind, wie man dies von einem Toyota gewohnt ist und auch erwartet.

    bye, ylf
     
  13. #12 paseo_rulez, 02.11.2007
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.916
    Zustimmungen:
    127
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), MR2 W3 (ZZW30), Corolla E10 4WD (AE103)
    :]

    Wenn sie nicht sehr bald gegensteuern, wird Toyota den Bach runtergehen. Qualität und Zuverlässigkeit war (fast) immer der Grundpfeiler aller Toyota-Automobile und wenn das nicht bald wieder so wird, siehts düster aus.
    Klar ist die Quali immernoch auf einem sehr hohen Niveau, aber es geht leider leider deutlich bergab
     
  14. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hi!

    ich denke auch, dass mein nächstes auto vielleicht doch kein toyota wird! ;(
    gestern war ich zum reifenwechseln beim toyota händler und hatte schön zeit,
    den auris mal so richtig unter die lupe zu nehmen! also dat wird sicherlich nicht
    mein nächstes auto! wenn man das untere plastikteil auf der fahrerseite (da wo
    die spiegelverstellung sitzt) drückt gibt sie richtig labberig nach und sogar die
    obere hälfte mit dem tacho kommt leicht hoch!!! 8o :( also so ein billiger müll!! X(
    ich mag toyota eigentlich ziemlich gerne und habe bei so manchem mängel mal
    nen auge zugedrückt aber so eine dreiste geldeinsparung auf kosten qualität ist
    schon krass!! nach 10, jahren toyota werde ich mich wohl wirklich mehr auf
    honda oder mazda konzentrieren müssen! das wäre dann mein erster
    "nicht-toyota"!

    mfg, mag!
     
  15. #14 YarissolAT, 02.11.2007
    YarissolAT

    YarissolAT Guest

    Hi Mag!

    Habe dieses besagte "Labberteil" immer noch nicht gefunden. Wo sitzt das genau?
    Also zur Auris-Verarbeitung kann ich folgendes sagen:
    Die Plastikteile sind billigster Machart, allerdings haben meine Probefahrtwagen allesamt nicht geklappert.
    Derzeit bin ich übrigens mit einem 1,3er Frankreich-Yaris unterwegs, weil der TS zum Wechsel des Sitzbezuges in der Werkstatt steht.
    Ich bin echt verwundert: Passungen im Innenraum stimmen, es klappert nichts, da haben die wirklich was gemacht.
    Wenn ich da an die ersten Yaris II aus Frankreich denke :rolleyes: *schauder*. Also Toyota scheint schon etwas gegenzusteuern.
    Und von der Zuverlässigkeit kann ich eigentlich bis heute nicht meckern.

    Gruß

    Christian
     
  16. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    109
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Die werden oder sind am gegensteuren, nur wir werden da so schnell nichts von mitbekommen.

    Warten wir mal ab, wie sich der Auris schlägt.

    bye, ylf
     
  17. blazko

    blazko Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    OT: Churchill

    Hallihallo,

    jetzt bin neugierig! Ich hatte in Erinnerung, daß dieses Zitat von einem namentlich unbekannten BMW-Manager käme.

    Jetzt habe ich bei Wikiquote nachgesehen: dort steht (?), daß dieses Zitat fälschlicherweise Winston Churchill zugeschrieben werde...?

    Als Beleg dient dieses Dokument.

    Habe es nur überflogen... demnach sei zum. diese Aussage nicht eindeutig Herrn Churchill zuzuordnen? Na was denn nu? Weiß jemand mehr?

    ;) Gruß,
    Timo
     
  18. #17 Starmotion, 05.11.2007
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    was heisst den labberteil?
    ich würde die teile die unter leichtem druck nachgeben eher dem insassenschutz zuordnen, wenn man in einem neuen auto mit den knien unter das armaturenbrett drückt gibt es merklich nach, ebenso die a-säulenverkleidung (dort sollte man nicht mit den knien sondern mit der hand drücken ;) ) die türverkleidungen ebenso.
    fazit: das ist durchaus gewollt! :]

    achja, wie bereits mehrmals erwähnt wurde:
    es handelt sich um eine zufriedenheitsstudie und nicht um eine ADAC pannenstatistik.
    man schildert dort seine erfahrung mit dem eigenen auto, wobei man sich auch darüber streiten kann ob mehr leute an der umfrage teilnehmen um sich über das eigene auto auszukotzen oder doch mehr teilnehmen um ihr auto zu loben.
    ich hab teilgenommen und sowohl die erfahrungen mit unserem jazz wie auch die mit meinem starlet geschildert.

    beide :tup
     
  19. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2
    Na klar! Jeder muß seine Erfahrungen selbst sammeln. Auch du wirst feststellen, dass auch andere Hersteller sparen (Gewinnmaximieren) müssen, du weisst schon - der Druck der Anleger! Ich hab´s hinter mir mit Honda und Renault, nun bin ich wieder bei Toyota. Aber mache es ruhig!
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schöni, 05.11.2007
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.339
    Zustimmungen:
    156
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1, VW Schummeldiesel
    Ich hatte auch gewechselt gehabt, nach meinem treuen ersten Corolla hab ich mir eine A-Klasse angeschafft, die war schneller wieder weg als ich gucken konnte.
    Jetzt fahre ich seit über einem Jahr wieder voller Zufriedenheit Corolla.
     
  22. #20 YarisII, 05.11.2007
    YarisII

    YarisII Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    jede automarke hat ihre mängel...aber die kundenzufriedenheit betrifft da ja mehr die autohäuser würd ich sagen
    ok, ich bin mit meinem AH voll zufrieden aber es gibt in der stadt hier noch ein toyo AH wo ich nie ein auto kaufen würde, naja und weil VW auf dem 4. letzten platz ist heißt das nicht ich würde mir keinen VW kaufen...man muss sich nur das richtige AH aussuchen :D denn die autos ansich sind mind. genau so gut wie toyota *ehrlich sei*...und einsteigen kannste auch bei bmw und mercedes und wie sie alle heißen
     
Thema:

Kundenzufriedenheitsstudie 2007 ADAC

Die Seite wird geladen...

Kundenzufriedenheitsstudie 2007 ADAC - Ähnliche Themen

  1. Motorruckeln bei RAV 4 DCAT 2,2 Bj 2007

    Motorruckeln bei RAV 4 DCAT 2,2 Bj 2007: Der Motor fällt bei der Beschleunigung im Drehzahlbereich von 1800 - 2500 in ein Art Drehzahlloch, darübert kein Problem. Das Problem steht auch...
  2. Rav4 EZ/2007 2.2 D-Cat Kopfdichtung?

    Rav4 EZ/2007 2.2 D-Cat Kopfdichtung?: Hallo. Mein alter Herr hat oben genanntes Fahrzeug. Vor kurzem wurde ein Kühlwasserfleck unter dem Wagen bemerkt.Nachgefüllt und dabei wurde...
  3. Steuerkette Yaris XP9 - 1.3 ltr VVTi - Bj 2007 - 87PS/64KW

    Steuerkette Yaris XP9 - 1.3 ltr VVTi - Bj 2007 - 87PS/64KW: Hallo zusammen, bin hier neu im Forum und habe folgendes Problemchen (oder aber mehrere), und evtl. mir kann hier einer weiter helfen. Bei meinem...
  4. Toyota yaris 2007 doppeldin Radio einbauen

    Toyota yaris 2007 doppeldin Radio einbauen: Hallo, meine Frage dreht sich um das Radio im yaris von 2007. Wenn ich das Serienmäßig verbaute Radio ausbaue und eine blende für ein doppeldin...
  5. Motor Startet nicht Aygo 2007

    Motor Startet nicht Aygo 2007: Hallo guten Morgen in die Runde, hab ein Problem mit meinen 2007 Aygo hab invorm Winter auf den Hof gestellt und da stand er ca. 8 Wochen wollte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden