Kumho-Reifen auf MKIII

Diskutiere Kumho-Reifen auf MKIII im Sonstiges Forum im Bereich Technik; hallo Leute...... ich habe für meine Supra Kumho Reifen auf den Originalfelgen bekommen ( Kumho Ecsta Supra 225/50ZR16 92W) ... leider ohne...

  1. #1 daschaumalan, 05.04.2003
    daschaumalan

    daschaumalan Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hallo Leute......
    ich habe für meine Supra Kumho Reifen auf den Originalfelgen bekommen ( Kumho Ecsta Supra 225/50ZR16 92W) ... leider ohne TÜV-Gutachten, und auf eine anfrage bei Kumho selber haben die nasen nicht reagiert X( kann mir jemand von euch sagen wo ich ein gutachten für die mkiii her bekomme bzw. hat einer von euch so ein ding und kann es mir zufaxen??
    danke erst mal............ :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marc St., 05.04.2003
    Marc St.

    Marc St. Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2002
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MA70
    hi,

    die reifen-fabrikatsbindung ist seit märz 2000 aufgehoben worden:

    Aufhebung der Reifen-Fabrikatsbindung

    Auf Grund eines Beschwerdeverfahrens der Europäischen Kommission gegen die BRD hat das BMVBW das KBA angewiesen, mit Wirkung vom 01.03.2000 auf Eintragungen von Reifen-Fabrikatsbindungen bei Neufahrzeugen zu verzichten. Die vorhandenen Eintragungen bezüglich Fabrikatsbindung verlieren zum gleichen Termin ihre rechtliche Verbindlichkeit und sind nur noch als Empfehlungen zu betrachten.

    Begründung der Europäischen Kommission:
    Konsequente Anwendung der Reifenrichtlinie 92/23 EEC und damit u. a. Beseitigung unnötiger Handelshemmnisse im Markt.

    Geltungsbereich:
    - alle PKW-Reifen, Transporter- und NFZ-Reifen
    - alle Geschwindigkeitsbereiche einschließlich ZR

    Konsequenzen für den Fahrzeughalter
    - Soweit ein bestimmtes Fabrikat durch Eintragung aus der Vergangenheit oder in sonstiger Weise (z. B. Betriebsanleitung) empfohlen wird, ist der Fahrzeughalter nicht mehr verpflichtet, die Empfehlung zu befolgen bzw. bei Abweichung ein Unbedenklichkeitsgutachten eines Sachverständigen einzuholen.
    - Der Fahrzeughalter ist jedoch in jedem Fall verpflichtet sicherzustellen, dass die Verkehrssicherheit seines Fahrzeuges durch die Verwendung nicht empfohlener Reifen nicht beeinträchtigt wird. Verfügt der Fahrzeughalter nicht selbst über die dazu erforderlichen Kenntnisse, handelt er in der Regel fahrlässig, wenn er sich insoweit nicht fachkundig beraten lässt.

    Bedeutung für den Reifenhandel
    - Der Händler ist vor Montage eines nicht empfohlenen Fabrikats nicht mehr verpflichtet, beim Reifenhersteller eine Unbedenklichkeitsbescheinigung anzufordern. Es wird jedoch in der Regel vom Händler zu erwarten sein, dass er seinen Kunden über die Eignung eines bestimmten Reifenfabrikates im Hinblick auf die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs berät. Verfügt der Händler nicht über die dazu erforderlichen Kenntnisse, wird er in der Regel fahrlässig handeln, wenn er nicht empfohlene Reifen montiert, ohne Erkundigungen über ihre Geeignetheit beim Hersteller eingeholt zu haben

    habe ich von einer Reifenhändler- i-netseite

    cu marc
     
  4. #3 M.A.N.I.A.C.-MK3, 05.04.2003
    M.A.N.I.A.C.-MK3

    M.A.N.I.A.C.-MK3 Guest

    Was sind denn das für Reifen???? ?(
    Kenn ich gar net. Mach dir aber net die billigsten drauf, die man bekommen kann. Wo ma mit 200 und mehr über die Strasse heizt, sollte man als letztes am Fahrwerk sparen... ;)
     
  5. #4 daschaumalan, 05.04.2003
    daschaumalan

    daschaumalan Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    - Soweit ein bestimmtes Fabrikat durch Eintragung aus der Vergangenheit oder in sonstiger Weise (z. B. Betriebsanleitung) empfohlen wird, ist der Fahrzeughalter nicht mehr verpflichtet, die Empfehlung zu befolgen bzw. bei Abweichung ein Unbedenklichkeitsgutachten eines Sachverständigen einzuholen.
    na bitte........ bleibt es also doch an mir hängen wenn es drauf ankommt....

    Kumho ist ein reiten-hersteller aus dem rally und rennsport...
     
  6. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Hab mir vor kurzem auch hinten Kumho Ecsta Supra 225/50ZR16 Reifen draufgezogen und muss sagen, ich bin begeistert!!

    Habe mich davor schlau gemacht und der hat durchwegs gute bis sehr gute Noten von den privaten Testern erhalten.

    Gutachten brauchst Du mal wirklich keins!

    Deinen letzten Comment versteh ich nicht, da steht doch klip und klar, dass Du nicht mehr verpflichtet bist... ?(
     
  7. #6 Dirty Elch, 06.04.2003
    Dirty Elch

    Dirty Elch Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Der Kumho ist wie der AVON in der Motorsportszene schon länger bekannt.

    Habe auch wegen der guten Kritik auf unserer Slalomveranstaltung den AVON aufgezogen. Das war der größte Fehler meines Lebens.

    Mit dem Reifen auf der Hinterachse ist die Kiste unfahrbar geworden. Auf der Vorderachse geht es einigermaßen.

    Deswegen kommt bei mir nur noch bewährtes drauf.

    Bridgestone S 01

    Reifengröße 245 45 ZR 16
     
  8. beat

    beat Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2001
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Was haben die denn gekostet ??

    Gruss Beat
     
  9. Bender

    Bender Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    @daschaumalan

    - Soweit ein bestimmtes Fabrikat durch Eintragung aus der Vergangenheit oder in sonstiger Weise (z. B. Betriebsanleitung) empfohlen wird,
    ist der Fahrzeughalter nicht mehr verpflichtet, die Empfehlung zu befolgen bzw. bei Abweichung ein Unbedenklichkeitsgutachten eines Sachverständigen einzuholen.

    Bleibt doch nix mehr an dir hängen...
    Der Satz bedeutet, du musst nicht mehr spezifische Reifen aufziehen noch ein Gutachten einholen.

    Kumhos sollen sich inzwischen echt lohnen, hat letztens nen Test bei AutoBild gegeben und mit gut abgeschnitten (40 € billiger/Reifen)
     
  10. #9 daschaumalan, 06.04.2003
    daschaumalan

    daschaumalan Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    die kumohs kosten beim hersteller ca 230€/st. :( wo die diese preise hernehmen weiß ich auch nicht.... du bekommst sie in diversen online-shops für ca 90€/st. !!!! zuzgl. porto... und für diesen preis sind sie in meinen augen ihren preis absolut wert.... kann bis jetzt jedenfalls nicht negatives sagen.... habe allerdings auch keine renn-ambitionen wie einige andere hier die am liebsten slicks fahren würeden :D :D :D
     
  11. #10 Goorooj, 07.04.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    also ich hab vorn 235er kumho ecsta supra drauf, hinten 255er pirelli pzero asimmetrico.

    kommt gut, verschleiss kann ich noch nix sagen.
     
  12. #11 willybauss, 07.04.2003
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    darf ich bei der Mk3 auch Speedindex W (bis 270 km/h) statt Z montieren? Z steht ja nur deshalb im Brief, weil es damals noch keine W gab. W dürfte billiger sein als Z.

    Gruß
    Willy
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    wenn v steht, darfst du auch z und w fahren, nur net umgekehrt, selbst wenn es vom index her ginge
     
  15. #13 willybauss, 07.04.2003
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    Mist. Im Brief steht Z. Ich muss also unnötigerweise teure Reifen kaufen, obwohl W (bis 270 km/h) genügen würde. Kann man sowas evtl. kostengünstig umschreiben lassen?
     
Thema:

Kumho-Reifen auf MKIII

Die Seite wird geladen...

Kumho-Reifen auf MKIII - Ähnliche Themen

  1. Rad/Reifen Kombination in Verbindung mit Fahrwerksfedern

    Rad/Reifen Kombination in Verbindung mit Fahrwerksfedern: Hallo liebe Toyota Gemeinde, ich bin 46 Jahre alt und habe mir einen jugendlichen Celica T20 1,8 zugelegt und möchte diesen gerne "verschönern"....
  2. Corolla TTE Felgen 17" /// 4 FAST NEUE Reifen HANKOOK

    Corolla TTE Felgen 17" /// 4 FAST NEUE Reifen HANKOOK: Verkauft wird ein Satz seltener TTE Felgen 17" Alle 4 Reifen sind MAXIMAL 500km gefahren. Eine Felge hat etwas mehr Bordsteinschäden jedoch nicht...
  3. 215 40 17 reifen

    215 40 17 reifen: Hallo zusammen, vielleicht hat noch jemand 2 (!)Reifen in 215 40 17 im Keller rum liegen? Bitte um Angebot ;) Gruss
  4. ABE Felgen + Reifen, später Tieferlegung

    ABE Felgen + Reifen, später Tieferlegung: Hallo zusammen, ich möchte zunächst Felgen kaufen, für welche es eine ABE gibt in welcher Reifendimensionen ohne Auflagen aufgeführt sind, welche...
  5. Stahlfelgen,Reifen und Radkappen

    Stahlfelgen,Reifen und Radkappen: Biete hier einen gebrauchten Satz (4 St.) Original Stahlfelgen 15 Zoll für Toyota Corolla E12U Es sind auch 4x Radkappen dabei Reifen :4x Dunlop...