Kühlwasser Warnlampe beim Corolla E12

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Flyerbo, 18.08.2006.

  1. #1 Flyerbo, 18.08.2006
    Flyerbo

    Flyerbo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Beim Corolla E12 gibt es ja keinen Sensor, der einen Kühlmittelverlust detektiert und den Fahrer entsprechend früh warnt.

    Was passiert wenn, z.b. durch einen Marderschaden oder eine defekte Kopfdichtung ein schleichender Kühlwasserverlust auftritt und irgendwann nicht mehr ausreichend Wasser im System ist.
    Merkt man sowas, bevor ernster Schaden auftritt, oder überhitzt dann der Motor mit allen meist nicht ganz billigen Folgen?

    Gruß
    Florian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hydropy, 18.08.2006
    Hydropy

    Hydropy Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    Der E12 hat links eine Anzeige für die Temperatur, wenn die Wassermenge zu gering ist wird diese weiter/schneller ansteigen.
    Sollte man bemerken können und darauf reagieren, wenn nicht hätte man auch die Warnlampe o.ä. übersehen.
    Ob die Zeit reicht? Ich hoffe ja...sonst hätte man sich die Anzeige sparen können ;)


    lg Hydro
     
  4. #3 juergeng6, 18.08.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Wenn sowas passieren sollte,kann man sich nur auf die Temperaturanzeige verlassen.Die also öfter mal im Auge halten.Ansonsten ist keine Warnlampe vorhanden.

    MfG Jürgen
     
  5. #4 Flyerbo, 18.08.2006
    Flyerbo

    Flyerbo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Das mit der Temperaturanzeige bzw. der zugehörigen Warnlampe ist mir schon bewußt. Die frage ist nur, zeigt der Sensor die Temperaturerhöhung überhaupt an wenn kein Kühlwasser mehr da ist?
    Ich kann mir vorstellen, dass irgendwann Luft in der Wasserpume ist, der Kühlkreislauf steht und sich der Motor erwärmt ohne das das heiße Wasser überhaupt zum Sensor gelangt.
    Wo ist der Sensor denn beim Corolla verbaut?
    Mich würde interresieren ob schon mal wemand sowas erlebt hat?

    Gruß
    Florian
     
  6. #5 juergeng6, 18.08.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Sollte nicht genug Wasser im System sein,wird der Motor schneller warm.Und dadurch geht die Temperaturanzeige auch schneller hoch.
    sollte kein Wasser mehr an den Sensor kommen,steigt als erstes auch die Temperatur und der Motor fängt an zu sägen.Läuft unruhig.

    MfG Jürgen
     
  7. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Wenn man nicht Stundenlang überhitzt fährt geht auch nicht jeder Motor gleich kaputt. Meiner Frau ist mal der Schlauch geplatzt hat sie auch nicht gleich gemerkt ( Motor & Co haben keinen Schaden genommen )

    Die Pumpe sitzt in der Regel ja auch unten am Motor fördert also so lange wie etwas da ist .

    Man muss wie ich finde beim Auto auch nicht alles in Redundanz verbauen
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Flyerbo, 21.08.2006
    Flyerbo

    Flyerbo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Naja, der E12 hat, soweit ich das aus der Anleitung entnehmen kann auch keine direkte Warnlampe - d.h. man muß schon immer die Temperaturanzeige im Auge haben um sowas mitzukriegen!
     
  10. Kenny

    Kenny Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Wobei das ja nicht besonders schwierig ist, zumal du das an der Temperaturanzeige auch ohne extra hinschauen direkt mitbekommen solltest wenn Kühlwasser fehlt.... aber spätestens sobald's vorne ein wenig raucht. Ab an die nächste Tanke und mal was nachfüllen ;)
     
Thema:

Kühlwasser Warnlampe beim Corolla E12

Die Seite wird geladen...

Kühlwasser Warnlampe beim Corolla E12 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...