kühlwasser warm = motor warm??

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Slowrider, 21.03.2005.

  1. #1 Slowrider, 21.03.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    hallo

    ich hab ja keine öltemperatur anzeige, aber kann man davon ausgehen das wenn das kühlwasser warm ist,
    das dann das motorenöl auch warm ist und das man dann stoff geben kann ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dee-No

    Dee-No Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    0
    also ich mache das so... Zeiger waagrecht und tschüss.
    Würde mich aber auch interessieren wie mans wirklich machen sollte
     
  4. #3 Slowrider, 21.03.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    ich mach das eben auch so :D
     
  5. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    ÖL.TEMP GAUGE kaufen dann weisst du es!!! :)

    *öl dauert in der regel 4x solange wie wasser.
     
  6. #5 Predator, 21.03.2005
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Genau, es dauert erheblich länger bis das Öl warm ist.
     
  7. Dee-No

    Dee-No Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    0
    oops, dann leidet ja mein Auto ein bisschen :D
     
  8. #7 king_dingeling, 21.03.2005
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Ich fahre um die 15km bevor er über 3000rpm/min kommt :]
     
  9. #8 moetterking, 21.03.2005
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    I gib minara Schissi immer bis 4000 bis si warm isch, hät aber mängmol scho us am Stand luscht die Sau uf 7000 z'drugga. I bi meischtens au so gnädig und gib no einiges nochdem s'Zeigerli grad stoht no kei Füür, aber so noch amana Wiili mues die Schlampe immer liida :D Zicka, diä, wenn die scho zwölf Liter hindera haut söll sii au schaffa dafür!!!
     
  10. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Wie kann denn das sein?

    Das Öl hat zwar eine höhere Wärmekapazität, aber eigentlich müsste das doch gleich sein.

    Bei mir gehen ca. 6l Öl rein. Wieviel Kühlwasser das Ding hat weiss ich zwar nicht, aber es müsste doch beides gleich schnell warm werden.

    Die Ölwanne muss zwar gewärmt werden, aber das kanns ja wohl nicht sein? Oder?
     
  11. #10 Predator, 21.03.2005
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Zum Thema "Motor richtig warmfahren" Hier

    CU
    Alex
     
  12. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello


    Danke Alex, sehr nett. Also doch der blöde kalte Motorblock.
     
  13. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    bis so ein motor richtig durchgewärmt ist, dauert das.
    ich merks beim yaris extrem. wenn er ne halbe stunde gelaufen ist, geht er wesentlich besser ab als nach 10 minuten (auch wenn die zu kalt leuchte schon aus ist).

    also reicht es nicht, dass das wasser warn ist. beim yaris ist das warm fahren auch nicht grade einfach. der hat schon bei recht niedrigen geschwindigkeiten ne hohe drehzahl. also nicht wundern wenn ihr mit 130 auf der bahn unterwegs seit: Es könnt ein yaris mit 100 langzuckeln und dann mit 170 an euch vorbeiziehn...
     
  14. #13 pinki78, 23.03.2005
    pinki78

    pinki78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    ich kann nur warnen auf die Wassertemp anzeigen zu achten, ich hab eine Anzeige für Öltemp und die fängt erst nach 5 km an sich zu bewegen, nach ca 7-10 km (je nach aussentemp) ist sie dann bei Soll-Temp (90 GRad)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Schuttgriwler, 25.03.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Kommt auf die Größe des Motors an.

    Mein Starlet EP91 war da immer ganz fix, der D4D braucht dazu "ewig".

    Für richtige Vollgasattacken eine "freie Atmung" des Motors und beste Beschleunigug auch bei hohen Geschwindigkeiten merke ich immer erst nach ca. 10-20km Fahrt, also wenn das Öl richtig durch und durch heiß/dünn ist. Gehe ich mit gerade "warm" erreichtem Wasser auf die Autobahn und gebe ich Gas, merke ich noch so einen leichten "Hemmschuh" im Motor, der sich erst nach den angegebenen 10-20km löst....
     
  17. #15 Royal-Flash, 25.03.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    also, ich lass meinen auch die ersten 8km etwa nicht über 3000 kommen....dann steiger ich mich löangsam.. richtig auf den pin drück ich auch erst nach 14,15km. Diese schonenden Behandlung hat er mir heut mit ner neuen Vmax gedankt.
     
Thema:

kühlwasser warm = motor warm??

Die Seite wird geladen...

kühlwasser warm = motor warm?? - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  5. Ablassschraube Kühlwasser Motorblock 3SFE

    Ablassschraube Kühlwasser Motorblock 3SFE: Moin! Bin gerade damit beschäftigt, verschiedene Wartungsmängel und auch den Wartungstau an meinem RAV 4 abzuarbeiten. Natürlich hat in der...