Kühlwasser kocht nach längerer Fahrt

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von paseo_rulez, 20.11.2008.

  1. #1 paseo_rulez, 20.11.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Hallo zusammen,

    habe ein kleines Problem mit meiner Celica GT-Four - nach einer mittellangen Ausfahrt und ordentlich nachlaufen lassen war bei ausgeschaltetem Motor ein blubbern zu hören. Es ist wohl höchstwahrscheinlich das Kühlwasser.
    Motortemperatur war völlig normal, ging kein Stück über den Normalwert. Anzeige funktioniert auf jeden Fall auch.

    Was könnte das Problem sein? Ich habe eine Theorie gehört, dass der Deckel am Kühler nicht mehr ganz dicht ist --> Kühlwassertemperatur ist normal, aber dadurch, dass ich durch den undichten Deckel kein Druck aufbauen kann sinkt die Siedetemperatur des Kühlwassers.

    ZKD wird wohl unwahrscheinlich sein bei ner Four, oder?
    Kompression wurde erst letztens gemessen, Werte sind erstklassig - falls das was zu sagen hat...

    Wäre dankbar für jeden Hinweis!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 audi-80, 20.11.2008
    audi-80

    audi-80 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    RE: Kühlwasser blubbert (kocht?) nach längerer Fahrt

    Hallo du!

    Das ist völig normal kommt von der Kälte, hab ich schon bei vielen Japanern gehört auch schon im Sommer! Keine angst!!!!!
     
  4. #3 BlauerE-Elfer, 20.11.2008
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    RE: Kühlwasser blubbert (kocht?) nach längerer Fahrt

    Laß mal in der Werkstatt einen CO Test im Kühlwasser machen. Erst dann kann man genau sagen, warum es im Kühlwasser blubbert. Wenn er nicht kocht, können die Blasen oder das Blubbern eigentlich nur vom Abgas kommen.
     
  5. #4 paseo_rulez, 20.11.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    RE: Kühlwasser blubbert (kocht?) nach längerer Fahrt

    Wenn der Motor nicht läuft wird doch kein Abgas produziert...
     
  6. #5 sonicblue, 20.11.2008
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    RE: Kühlwasser blubbert (kocht?) nach längerer Fahrt


    Nein,aber trotzdem ist immernoch Druck im System bis das Kühlsystem sich halbwegs abgekühlt hat.
     
  7. celi93

    celi93 Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18C Turbo, Carlos Sainz, TDR 250,
    das gleiche problem hatte ich auch, und jetzt einen motorschaden X( Zylinderkoptdichtung war defekt. würde auch zu einem co test raten. mir hat man gesagt ist normal, und jetzt hab ich den salat.
     
  8. skid79

    skid79 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NHW2, ST202, E12T
    Also ich würde auch sagen ZKD. Haste auch Öl im Kühlwasser? Oder am Öldeckel Wasser?

    Gruss
     
  9. #8 paseo_rulez, 27.11.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    2x Nein
    Kein messbarer Ölverbrauch
    Kein Kühlwasserverlust
    Nahezu perfekte Kompression auf allen 4 Zylindern

    --> ZKD kanns eigentlich nicht sein


    Im GT-Four-Forum gibt es viele, die das selbe "Problem" haben. und das teilweise schon nach Jahren. Denk nicht, dass da was gravierendes kaputt ist.
    Außerdem hat die Four ne Metall-ZKD.
     
  10. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    also ich kann jetzt nur für mich sprechen, da ich aber denke das (bis auf die tatsache das mein auto keine kolben hat :D ) unsere beiden autos von der LLK gleich aufgebaut sind sag ich einfach mal das dass "normal" ist...

    hast deinen(denke mal) wasser LLk auch auf dem motor drauf, wie bei meinem RX7 und da blubberts auch wenn ich z.B von der AB komme, ihn auslaufen lasse und dann abstelle!

    aber ist, da du nen toyota und ich nen mazda fahre, keine 100% entwarnung für dich



    PS: bei mir kann auch keine ZDK kaputt gehen:rofl
     
  11. #10 paseo_rulez, 27.11.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Jep, so isses!
     
  12. #11 paseo_rulez, 07.05.2009
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    CO Test hab ich heute machen lassen, war alles in Ordnung.
    Der Meister hat gemeint, dass es einfach nur kochendes Kühlwasser ist - entweder durch zu wenig Glysantin (erhöht wohl den Siedepunkt) oder zu wenig Druck im System. Frostschutz ist bei ca. -14 Grad, ist also in der Tat ziemlich wenig.

    Musste jetzt nach guten 2000 Km ca. 50 ml Glysantin nachfüllen. Scheint also wohl ein wenig undicht zu sein.
    Wäre es arg schlimm, wenn es tatsächlich mangelnder Druck im System wäre? Hat das irgendwelche Folgen?

    Hab in 3 Wochen n Termin beim Toyo-Händler zum Kundendienst, da werd ichs mal ansprechen. Mal schauen was der dazu sagt...
     
  13. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    tausch doch mal den kühlerdeckel aus
     
  14. #13 paseo_rulez, 07.05.2009
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Sind die Toyota-Kühlerdeckel Mitte der 90er Baugleich? Weil dann klatsch ich mal zum Testen den von meinem Paseo drauf :D
    Sehen auf jeden Fall verdammt ähnlich aus...
     
  15. #14 paseo_rulez, 17.05.2009
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Also ich hab jetzt mal den Kühlerdeckel vom Paseo bei der Four draufgeschraubt und siehe da: Ordentlich Druck im System und absolut kein kochendes Kühlwasser mehr :))

    Danke Neals für den Tipp! :] :] :]
     
  16. #15 Jackson, 18.05.2009
    Jackson

    Jackson Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris XP9 1,3
    Schau zur Sicherheit, daß der aufgeprägte Druck der gleiche ist!

    0,9 oder 1,1!?
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 paseo_rulez, 18.05.2009
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Es steht bei Beiden 0,9 drauf, hab schon geschaut. War ja auch nur zum Probieren, kauf mir natürlich nen Neuen. Hab aus nem andern Forum gehört, dass man sich einen von nem Diesel besorgen soll.
    Der hält dann wohl auch höherem Druck (1,1?) stand.
     
  19. #17 paseo_rulez, 29.05.2009
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Kennt jemand die Teilenummer von dem Kühlerdeckel mit 1,1 bar?
    Mein Toyo-Händer kommt nicht klar und will die Teilenummer dafür haben :rolleyes:
     
Thema:

Kühlwasser kocht nach längerer Fahrt

Die Seite wird geladen...

Kühlwasser kocht nach längerer Fahrt - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  3. Ablassschraube Kühlwasser Motorblock 3SFE

    Ablassschraube Kühlwasser Motorblock 3SFE: Moin! Bin gerade damit beschäftigt, verschiedene Wartungsmängel und auch den Wartungstau an meinem RAV 4 abzuarbeiten. Natürlich hat in der...
  4. RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt

    RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt: Hallo zusammen ich habe mir einen alten RAV4 zugelegt. Wenn ich jetzt länger wie ca 20 min. fahre fängt dieser an zu Piepsen wie bei einem Wecker....
  5. Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?

    Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?: Ich überlege bei meinem Corolla E12 Edition S mal Kühlwasser tauschen zu lassen. Das Fahrzeug ist nun 10 Jahre alt, hat 58.800 km gelaufen,...