Kühlmittelwechsel

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von DCAT, 27.06.2014.

  1. DCAT

    DCAT Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag,
    haben das Kühlmittel gewechselt beim T27. Nach neuer Befüllung mit G30 und betriebswarmen Motor. Wie wird es nun vollständig entlüftet?
    MfG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 30.06.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Heizung auf volle Leistung und warten. :)

    Zwischendurch auch mal die Schläuche kneten.

    Meist geht es dann in der nächsten Zeit nochmal etwas runter, daher würde ich nach jeder Fahrt mal unter die Haube gucken.
     
  4. DCAT

    DCAT Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag!
    Danke für deine Antwort. Dachte es gibt eine Entlüftungsschraube.
    MfG
     
  5. DCAT

    DCAT Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag,
    möchten eine Rückmeldung geben.
    Inzwischen eine längere AB Tour hinter uns und danach noch etwas Kühlflüssigkeit nach gefüllt. Jetzt steht es wieder Konstant.
    MfG
     
  6. #5 Duke_Suppenhuhn, 20.07.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Schön, dass auch mal Rückmeldungen gegeben werden. Freut mich, dass alles läuft!
     
Thema:

Kühlmittelwechsel

Die Seite wird geladen...

Kühlmittelwechsel - Ähnliche Themen

  1. Problem bei Kühlmittelwechsel bei T18

    Problem bei Kühlmittelwechsel bei T18: Hey Leute, habe gestern das Kühlmittel meiner T18 wechseln wollen, allerdings beim besten Willen die Ablassschraube im Motor nicht gefunden....