Kühlmittel-Verlust??

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Alex E9, 20.11.2004.

  1. #1 Alex E9, 20.11.2004
    Alex E9

    Alex E9 Guest

    Hallo

    Hab vor zwei Tagen das Kühlmittel nachgefüllt, da der Pegel die Low Grenze unterschritten hatte! Alles bestens hab ich gedacht, doch als ich heute wieder kontrollierte, was der Pegel wieder genau so tief wie vor zwei Tagen.

    Eine undichte Stelle konnte ich nicht finden. Der Motor läuft auch ganz normal! Wisst ihr vielleicht, woran dass das liegen könnte?

    Das Frostschutzmittel ist zwar nicht das neuste, aber die Flasche war bis dato ungeöffnet und jeglicher Luftkontakt unmöglich!

    Danke und Gruss
    Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 20.11.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Was für´n Auto hast Du denn? Corolla E9? welcher Motor?

    Wieviel hast Du nachgegossen?In den Ausgleichsbehälter passt ja nicht viel rein. ´n 1/4 Liter?

    Hast Du am Motor/Kühler/Kühlerschläuchen schonmal nach Lecks gesucht?
     
  4. #3 Lucinka, 20.11.2004
    Lucinka

    Lucinka Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    hast schon mal die wasserpumpe angeschaut? ich tip mal auf die!
     
  5. #4 the_iceman, 20.11.2004
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    genau, iss bei mir genau so!
     
  6. #5 Alex E9, 20.11.2004
    Alex E9

    Alex E9 Guest

    Danke für die Tipps

    Fahrzeug Corolla EE90 Compact
    Motor: 2E-E (1.3l/12 Ventil/Kat)

    Wie gesagt, ein "Leck" konnte ich nicht festellen.

    Könnte es ein, dass das ganze System zu wenig Kühlflüssigkeit hat? Der Ausgleichsbehälter fasst rund nen 1/2 Liter, aber das ganze System rund 5l Und da das Teil über 2 Jahre nicht richtig kontrolliert wurde, könnte es ja sein!Was ich leider festellen musste, ist das der Ausgleichsbehälter komplett leer war(das dunkle im Behälter war nur Schmutz, nicht Flüssigkeit wie ich angenommen hatte). Aber es erstaunt mich, dass der Wagen, abgesehen von Startschwierigkeiten bei warmen Motor, immer "normal" lief und die Flüssigkeitstemperaturanzeiger nie eine zu hohe Temperatur anzeigte?!?

    Ich versuchs jetzt mal mit de Wasserpumpe! Könnt ihr mir sagen, wie ich prüfen kann, ob diese noch normal funktioniert?

    PS. Iceman Sorry, beim Wagen aufem Schrottplatz (früeheres Posting) wurden schon alle brauchbaren Teile abgenommen... sind recht beliebt diese Reis-Schüsseln:-)
     
  7. #6 Lucinka, 20.11.2004
    Lucinka

    Lucinka Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    ja klar zeigt dir ne normale temperaur an, da du ja auch im winter im auto heizt, nehme ich ganz stark an und somit nimmst du dem motor die wärme, dann wird er ned so heiß ...aber ich bin mir 100 pro sicher dass es die wasserpumpe ist...

    auf schrottplätzen wirst nix an toyota finden gehen viele nach südafrika...
     
  8. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    @Alex E9
    Öffne mal den Kühlerdeckel wenn der Motor kalt ist,falls was fehlt nachfüllen-
    falls net,dann haben meine Vorredner recht,die Wapu geht gern mal kaputt...
    Trotzdem,Auto auf ne Bühne und alles mal gründlich checken-nach Wasserspuren etc. suchen...

    ...und registrier Dich mal :)

    Mfg gt16
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Holsatica, 20.11.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ich schätze mal,dass im Kühler was fehlt.
    Das Zeug,was Du in den Behälter gegossen hast,hat er sich jetzt in Kühler gezogen.

    Also alles schön auffüllen und weiter beobachten!

    Ne Wasserpumpe wird bei Toyota manchmal etwas undicht.Laufen tut sie einwandfrei,nur leckt da immer mal´n Schluck Wasser raus!
     
  11. #9 Roderic McBrown, 20.11.2004
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Naja bei uns in der Gegend sind immer P7er aufm Schrott, und die
    Wapus sollten auch passen.
    Ist manchmal auch nur der O-Ring an der Rückseite der Wapu.
    Mal mit der Hand abfühlen.
    Oft auch nur der Kühlerdeckel, hatte ich schon 3 mal.

    Mein immer wieder genannter Tipp ist Bars Leaks einfüllen, wirkt Wunder. :D

    Gruß

    Rod
     
Thema:

Kühlmittel-Verlust??

Die Seite wird geladen...

Kühlmittel-Verlust?? - Ähnliche Themen

  1. Welches Kühlmittel zum Nachfüllen

    Welches Kühlmittel zum Nachfüllen: Hallo liebe Toyotagemeinde, kann ich Glysantin G30 zum Nachfüllen benutzen für Corolla E12 Bj. 03/2004 Diesel? Danke! Gruß
  2. Verlust von Servoöl

    Verlust von Servoöl: Hi hab hier mal ne Frage Hab eine MR2 BJ 2000 1,8L 140PS Cabrio Seit einiger zeit hab ich festgestellt das ich an der Beifahrer Seite vorne Öl...
  3. Corolla e10 kühlmittel

    Corolla e10 kühlmittel: Bekomme das VW kühlmittel recht günstig (g13 violette oder pink wie man will) Kann ich das in meinen e10 corolla kippen nach einem thermostaten...
  4. Corolla E12 Kühlmittel wechseln

    Corolla E12 Kühlmittel wechseln: Hallo zusammen, es sollte im Prinzip einfach sein. Altes Kühlmittel auslassen, gut austropfen lassen, neues Mittel rein. Das Problem ist dass...
  5. Avensis T25 2.2 D-CAT Kühlflüssigkeit verlust

    Avensis T25 2.2 D-CAT Kühlflüssigkeit verlust: Guten Tag, Ich wollte gerne fragen was das Problem sein kann beim Kühlflüssigkeit Verlust sein kann. Es wurde schon Zylinderkopfdichtung...