Kühlmittel Ausgleichsbehälter ausgelaufen!!!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Eye4AnEye, 15.12.2006.

  1. #1 Eye4AnEye, 15.12.2006
    Eye4AnEye

    Eye4AnEye Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Ich hab da mal n Problem, aber hab nicht viel Ahnung von Autos.
    Bin gestern Abend auf dem Weg nach Hause von 2 Lichtern von den Warnlämpchen beunruhigt ausgestiegen, um zu gucken was das zu bedeuten hat.

    1te Lampe: Ausrufezeichen mit Kreisdrum -> ((!))
    2te Lampe: Batterie!!! oO

    Der Wagen stand ein Jahr.

    So, nun zum eigentlich geschehen.
    Ich machte die Motorhaube auf und bekam sofort Dampf um die Ohren. Hatte den motor noch an und habe sofort diesen ausgeschaltet (Temp. Anzeige im ROTEN bereich).
    Dann hab ich unter meinem Motorraum auf einmal eine riesen Lache bemerkt (Stand auf einer Tanke inzwischen) und gesehen das der Kühlmittel ausgleichsbehälter langsam aber sicher immer leerer wurde. Konnte im Dunkeln allerdings nicht viel sehen, auch trotz der Tankstellenlichter und da die gerade Feierabend machten, ging es auch mittendrin aus, da stand ich nun im dunkeln ;(. Bin vorsichtig weitergefahren und hab alle 3-5 min. ne pause gemacht. Bin immer unterhalb des roten berechs geblieben. Als ich zu Hause war sofort mit Taschenlampe reingeguckt. konnte aber nicht viel entdecken, ausser das die halterung vom Behälter selber total verrostet war, bisschen rumgerüttelt, nix passiert.
    Dann is mir auf einmal aufgefallen das mein Kühlergrill (ich hoffe das is richtig, das gitter vorm motor) 2 riesige Löcher hat! ?(.

    Ich fahr den Wagen jetzt seit 5 jahren und hatte nie ein Problem (Toyota sei Dank), er stand jetzt halt ein Jahr. Sollte ich mir sorgen machen?
    Ich kann bei Bedarf morgen mittag auch fotos reinstellen. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und der text war aussagekräftig genug.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Hi,
    nimm doch bitte die Pokerwerbung raus, sowas sehen wir hier nicht gern ;)

    Zu Deinem Problem kann man so noch nicht so schrecklich viel sagen.
    Der Motor wird zu warm und rotzt deswegen Kühlwasser raus.
    Nun, da kommen mehrere Dinge für in Betracht.
    Zylinderkopfdichtung, von Anfang an zu wenig Wasser drin, kein Frostschutz drin, Thermostat hängt, Kühler kaputt, Wasserpumpe kaputt usw.
    Einige Dinge davon sind wahrscheinlich, andere weniger.
    Ein paar Bilder wären höchst hilfreich.
    Photografier doch mal die beiden "Löcher" und den Kühler ansich.
    Und öffne mal, wenn der Wagen kalt ist, die Kühlerkappe, starte dann den Wagen und schütte solange Wasser/Frostschutzgemisch rein, bis es oben rausläuft--> wieviel Wasser ging rein?

    cu Toy
     
  4. #3 Toyo Tom, 15.12.2006
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Schau mal ob der Keilriemen noch da ist. ;)


    Gruß Tom
     
  5. #4 meinedicke, 15.12.2006
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Tageslicht abwarten, Kühlkreislauf wieder auffüllen und nachforschen, wo es rausläuft.
     
  6. #5 Eye4AnEye, 15.12.2006
    Eye4AnEye

    Eye4AnEye Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ich habe wasser "nur" in den kühler vorne reingekippt und es ist sofort unterhalb des grills ausgelaufen... der is wohl hinne. wie genau funktioniert son grill? is in der wabenstruktur das wasser gespeichert und durch fartwind gekühlt? weil da is ca. ne handflächengrosse lücke. 2mal... aber ich mach mal eben fotos und werde den wagen dann zur umliegenden werkstatt bringen...

    Hier Fotos :
    1
    2
    3
    4

    PS: Mein Keilriemen ist noch drauf ja 8)
     
  7. Miro

    Miro Guest

    Deinen Fotos nach zu urteilen, ist dein Kühler hinüber. :]
    Das Loch sagt schon eine deutliche Sprache :]
    Ich würde an deiner Stelle mir einen gebrauchten vom Schrott holen, oder mal nachfragen, ob jemand hier einen gebrauchten für dich hätte.

    Gruss

    Miro
     
  8. #7 Eye4AnEye, 15.12.2006
    Eye4AnEye

    Eye4AnEye Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    jop, war gerade inner werkstatt mit der karre... der meinte auch sofort, is der kühler. öl muss auch gewechselt werden. naja. er hat n neuen bestellt, alles in allem sind das ca. 200 taler, dafür das die karre nie was zufor hatte, is der preis mir das wert.
    danke euch allen für eure antworten. toyota fahrer sind wohl doch die besseren menschen :D
     
  9. #8 meinedicke, 15.12.2006
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Meine ich aber auch, das Du einen neuen Kühler nimmst. Sonst geht der ganze Spass in 1 Jahr wieder los.
     
  10. #9 Eye4AnEye, 15.12.2006
    Eye4AnEye

    Eye4AnEye Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    jo, war auch eben bei 3 schrottplätzen inner umgebeung... alle gesagt:" toyota, kannste knicken".

    naja, passt schon, wenn er danach wieder 5 jahre ruhig ist :D.

    danke nochmal euch^^.
    bis demnächst.
     
  11. #10 E9_Carsten, 15.12.2006
    E9_Carsten

    E9_Carsten Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z; Mercedes SLK R170
    Hi!
    Du solltest nach der Reparatur mal drauf achten, ob deine Temperaturanzeige wieder im Normal-Bereich bleibt.
    Ausserdem mal kontrollieren ob bei warmem laufenden Motor Bläschen im Ausgleichsbehälter aufsteigen!
    Ich will ja keine Panik machen, aber es ist denkbar, dass dein Termostat klemmt und der marode Kühler durch den entstandenen Überdruck gerissen ist.
    Die Zylinderkopfdichtung könnte durch die Überhitzung auch was abbekommen haben.

    Ich hoffe das nichts von beidem zutrifft :D

    Ciao
     
  12. #11 Eye4AnEye, 15.12.2006
    Eye4AnEye

    Eye4AnEye Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    k danke dir
     
  13. #12 meinedicke, 15.12.2006
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Ist für die Druckentlastung nicht das Überdruckventil im Kühlerverschlussdeckel da? Dann müsste das ja hin sein. Aber ich stimme zu, wenn eh am Kühlsystem gearbeitet wird, gleich neuen Thermostat rein. Auf die 10 Euro kommts auch nicht mehr an
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 E9_Carsten, 16.12.2006
    E9_Carsten

    E9_Carsten Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z; Mercedes SLK R170
    Eigentlich ja!
    So wie sein Kühler aber ausgesehen hat, könnte der früher nachgegeben haben, als das Ventil.....
    (Habe ich zwar so auch noch nicht erlebt, aber es gibt immer ein erstes Mal ;) )
     
  16. #14 meinedicke, 16.12.2006
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Habe meinen E9 Bj 91 an meine Schwester verschenkt. Mittlerweile sieht der Kühler auch ganz schön marode aus. Scheint wohl ne Schwachstelle zu sein (Solange es nur das ist, kann man ja selber reparieren).
     
Thema:

Kühlmittel Ausgleichsbehälter ausgelaufen!!!

Die Seite wird geladen...

Kühlmittel Ausgleichsbehälter ausgelaufen!!! - Ähnliche Themen

  1. Welches Kühlmittel zum Nachfüllen

    Welches Kühlmittel zum Nachfüllen: Hallo liebe Toyotagemeinde, kann ich Glysantin G30 zum Nachfüllen benutzen für Corolla E12 Bj. 03/2004 Diesel? Danke! Gruß
  2. Suche Ausgleichsbehälter Avensis T22

    Suche Ausgleichsbehälter Avensis T22: Meiner war ganz, bis ich mit dem Finger die Stelle neben Einfüllstützen eingedruckt hatte die zwar dicht war aber wie gesplittert aussah. Jetzthab...
  3. Kühlwasser-Ausgleichsbehälter läuft über beim 3S-GTE Gen.2

    Kühlwasser-Ausgleichsbehälter läuft über beim 3S-GTE Gen.2: Hallo, ich habe vor, einen Celica Turbo 4 WD Carlo Sainz zu kaufen. Der Kühler ist defekt, hat zwei Risse, die man von oben sehen kann. Wegen dem...
  4. Corolla e10 kühlmittel

    Corolla e10 kühlmittel: Bekomme das VW kühlmittel recht günstig (g13 violette oder pink wie man will) Kann ich das in meinen e10 corolla kippen nach einem thermostaten...
  5. Corolla E12 Kühlmittel wechseln

    Corolla E12 Kühlmittel wechseln: Hallo zusammen, es sollte im Prinzip einfach sein. Altes Kühlmittel auslassen, gut austropfen lassen, neues Mittel rein. Das Problem ist dass...