Kühlflüssigkeit wechseln MKIII

Diskutiere Kühlflüssigkeit wechseln MKIII im Motor Forum im Bereich Technik; da ich nicht weiss , wie alt die Kühlflüssigkeit ist und wie lange sie schon drinn ist, wollte ich vorsichtshalber die Kühlflüssigkeit komplett...

  1. Nick

    Nick Guest

    da ich nicht weiss , wie alt die Kühlflüssigkeit ist und wie lange sie schon drinn ist, wollte ich vorsichtshalber die Kühlflüssigkeit komplett austauschen. Mit der Spindel hab ich zwar -32 Grad gemessen, wollte mich aber darauf nicht verlassen, da mir in der Toyo Werkstatt empfohlen wurde diese auszutauschen, aufgrund eventueller Probleme mit der ZKD.

    nun meine Frage. Ist es sinnvoll und wieviel Liter passen ins Kühlsystem?
    Muss ich sonst noch etwas beachten?

    Vielen Dank schonmal im vorraus!!!

    Gruss

    Nick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas-M, 07.03.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Frisches Kühlwasser ist auf alle Fälle mal empfehlenswert. Sind so 8,5 Liter oder so die da reinpassen. Am besten gleich mal das ganze Kühlsystem durchspülen mit nem Gartenschlauch.
    Anschließend entlüften (gucke unter suche, entlüften mk3) und fertig isses.
     
  4. pacman

    pacman Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest auf jeden Fall nachdem du die Suppe abgelassen hast,und Frisches Wasser nachgekippt hast mal den Motor laufen lassen bis das Thermostat öffnet und die alte Suppe aus dem Motor gespült wird.Danach nochmals ablassen und Frisches rein.
    Dann ist die Brühe defintiv raus!
    Ist alles kein Großer aufwand! Gartenschlauch und los gehts.
     
  5. Nick

    Nick Guest

    Danke für die Tips!

    Ich werde dann mal vorsichtshalber die Kühlflüssigkeit wechseln.
     
  6. #5 Roger18, 08.03.2003
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Genau wegen dem gibt es eine spezielle schraube am block wo man das wasser vom motor rauslassen kann :)
     
Thema:

Kühlflüssigkeit wechseln MKIII

Die Seite wird geladen...

Kühlflüssigkeit wechseln MKIII - Ähnliche Themen

  1. Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln

    Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln: Hallo liebe Toyotagemeinde, kann jemand eine Anleitung senden selber den Kraftstofffilter zu wechseln? Vielen Dank! Gruß
  2. Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln

    Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln: Hallo, Ich habe einen alten Diesel Corolla, E-11 Hatchback mit 2C-E Motor, der heiissläuft (Ventilator springt nicht an). Weiss jemand von Euch...
  3. Scheinwerferlampe wechseln Carina E2,0 XL TD

    Scheinwerferlampe wechseln Carina E2,0 XL TD: Meine Frage: Beim linken ist ja Platz, aber muss ich den rechten Scheinwerfer ausbauen wenn ich die H4 wechseln will? Dann komm ich nicht mal zum...
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...