Kühlerwasser

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von LarsA, 18.11.2006.

  1. LarsA

    LarsA Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wieviel Wasser befindet sich im Kühlsystem einer 92er Carina e mit 4afe Motor?

    Ich muss den Kühler wechseln und würde gerne wissen wo man das System entlüften kann (muss).

    Gruß und Danke
    Lars
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Zum Entlüften rate ich dir, die Suchfunktion dieses Forums zu benutzen, da gibt es genug hinweise.

    Wenn du den Kühler draussen hast, ist ja fast das komplette Kühlsystem leer. Ich hau dann immer 3 Liter puren Frostschutz rein und den Rest ergänze ich dann mit Wasser

    Mfg
     
  4. #3 Toyo-Racer, 18.11.2006
    Toyo-Racer

    Toyo-Racer Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Knappe 4l, erstmal solange füllen bis der Kühler voll ist, Motor laufen lassen bis der untere Kühlerschlauch warm ist, dann ist das Thermostat offen, dann Kühler auf, Kühlwasser ergänzen und fertig. Achso, natürlich Kühlwasserausgleichsbehälter auf MAX auffüllen.

    Mischungverhältnis 1:1, d.h. 50% Kühlerkonzentrat und 50% Wasser, dann ist ein Frostschutz bis ca. -35 °C gewährleistet.

    MfG
     
  5. LarsA

    LarsA Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vielen Dank für eure Anworten!
    Ich habe gestern den Kühler gewechselt dabei stand der Wagen ziemlich gerade.
    Habe nach Befüllen des Kühlers den Motor richtig warm laufen lassen, bis das Thermostat aufgegangen ist und sogar der Lüfter angesprungen ist.
    Dann den Ausgleichbehälter auf Maximum aufgefüllt.
    Allerdings gingen nur 2,5 Liter Frostschutz Wasser Gemisch rein!

    Gruß
    Lars
     
  6. #5 spiderpig, 19.11.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    musst natürlich den kühlerdeckel nach dem abkühlen nochmal aufmachen und den kühler nochmal vollmachen, sonst ist nur luft drin

    deswegen heißt es ja entlüften.

    wenn du nur den ausgleichsbehälter vollmachst, bleibt die luft erstmal im kühler und es dauert ne ewigkeit, bis sich das system über den ausgleichsbehälter
    selber entlüftet.

    da musst du auch noch immer den ausgleichsbehälter auffüllen.


    lange rede, kurzer sinn: kühler auf und auffüllen
     
  7. LarsA

    LarsA Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Cool

    Danke werde ich tun

    Schönen Sonntag noch
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kühlerwasser

Die Seite wird geladen...

Kühlerwasser - Ähnliche Themen

  1. Braunes Kühlerwasser

    Braunes Kühlerwasser: Hab beim Check gemerkt dass das Wasser im Kühler ziemlich "Rostbraun" ist. Hat dies irgendwelche Auswirkungen, bzw woher kommt es? Soll ichs ganz...
  2. Kühlerwasser

    Kühlerwasser: Hallo, ich möchte gerne bei meinem Toyota Corolla E10 das Kühlerwasser wechseln, habe aber keine Ahnung wie genau ich da vor gehen nuß, kann mir...
  3. Carina E T19U Kühlerwasser verlust

    Carina E T19U Kühlerwasser verlust: Moin, ich hatte gestern schon etliche Beiträge zu meinem Problem durchgelesen, aber das Problem sehr vielfältige Ursachen haben kann...